05.12.2014
Landespolizeiinspektion Suhl

Medieninformation

Pressebericht vom 05.12.2014

Bereich Suhl

Ein aufmerksamer Bürger fand am 04.12.2014 gegen 9.30 Uhr an einer Bushaltestelle in der Großen Beerbergstraße in Suhl ein Tütchen aus Plaste, in welcher eine weise, pulvrige Substanz war. Der Finder übergab das Tütchen an den Inspektionsdienst der Landespolizeiinspektion Suhl. Ein Schnelltest reagierte positiv auf Amphetamin/Methamphetamin. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Ein Mann staunte am 04.12.2014 gegen 17.30 Uhr in der Ringbergstraße in Suhl nicht schlecht, als ihm ein Hund zugelaufen ist. Vom Besitzer war weit und breit nichts zu sehen. Der Mann nahm sich den Dackel erst einmal an und informierte die Polizei. Da sich bis gegen 19.45 Uhr der Hundehalter nicht gemeldet hatte, wurde das Tier dann an die Tierauffangstation in Obhut gegeben.

 

Bereich Schmalkalden-Meiningen

Am 04.12.2014 gegen 12.00 Uhr wurde in der Jerusalemer Straße in Meiningen ein Mann beim Diebstahl in einem Schuhgeschäft gestellt. Der Dieb hatte die Schuhe unter seiner Jacke versteckt.

Am 04.12.2014 gegen 2.50 Uhr wurde in der Näherstiller Straße in Schmalkalden in der Grundstückszufahrt durch Unbekannte eine drei Meter hohe Fichte gewaltsam umgedrückt und beschädigt. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 50 Euro.

 

Bereich Bad Salzungen

Aus der Gartenanlage „Schrammhofweg“ in der Eisenacher Straße in Stadtlengsfeld wurden im Zeitraum vom 01.12.2014 bis zum 02.12.2014 drei Raummeter ofenfertiges Brennholz entwendet. Zeugenhinweise bitte an den Kontaktbereichsbeamten von Stadtlengsfeld oder an die Polizeiinspektion Bad Salzungen unter der Telefonnummer 03695 551-0.

Unbekannte Täter hatten in der Herrmannsrodaer Straße in Leimbach im Zeitraum vom 03.12.2014, 16.00 Uhr, bis zum 04.12.2014, 16.00 Uhr, Weihnachtsdekoration entwendet, welche vor einem Wohnhaus aufgestellt waren. Dabei handelt es sich um eine Renntiergruppe aus Kunststoff und einen Weihnachtsmann. Die Figuren waren auf Spanplatten befestigt.

Im Zeitraum vom 02.12.2014, 23.30 Uhr, bis zum 03.12.2014, 11.00 Uhr, beschädigten unbekannte Täter in der Straße „Unter den Linden“ in Bad Salzungen eine Fensterscheibe. Der oder die unbekannten Täter warfen eine Bierflasche gegen ein Toilettenfenster der Gaststätte „Haunscher Hof“. Dadurch wurde das Fenster beschädigt, die Höhe des Schadens beträgt ca. 200 Euro.

Am 04.12.2014 um 13.00 Uhr ereignete sich in der Hersfelder Straße in Bad Salzungen ein Verkehrsunfall mit Sachschaden. An der Einfahrt zur Personennahverkehrsgesellschaft wollte der Fahrer eines PKW Audi nach links abbiegen und musste verkehrsbedingt anhalten. Eine 56-jährige Fahrerin des nachfolgenden PKW Mercedes bemerkte den Anhaltevorgang nicht und fuhr auf den stehenden PKW Audi auf. Beide Fahrzeuge wurden beschädigt. Der Gesamtschaden beträgt ca. 4.000 Euro.

 

Bereich Hildburghausen

Zum wiederholten Mal war ein Verkaufskomplex in der Meininger Straße 32 in Römhild das Ziel von Einbrechern. Gegen 23.00 Uhr rissen sie am 04.12.2014 mit Gewalt ein Gitter von einem Seitenfenster des Lebensmittelmarktes aus der Außenwand und konnten so in den Komplex eindringen. Während beim Einbruch Ende November Zigaretten im Wert von mehreren tausend Euro die Beute waren, hatten es die Täter diesmal auf Bargeld abgesehen. Sie durchsuchten einen Getränkemarkt sowie ein Fleischfachgeschäft. Im Lebensmittelmarkt brachen sie mehrere Schränke auf und durchsuchten diese. Zudem beschädigten sie eine Registrierkasse, in welcher jedoch kein Geld war. In einem Büro entdeckten sie einen Stahlschrank. Es gelang ihnen, diesen aufzubrechen und über 1.000 Euro Bargeld daraus zu entwenden. Anschließend konnten die Einbrecher unerkannt entkommen.

Die Polizei bittet zur Aufklärung des Einbruchs um Zeugenhinweise, vor allem um Hinweise zu Personen und Fahrzeugen, welche sich zur Tatzeit am Verkaufstellenkomplex aufgehalten haben. Hinweise nimmt die Kripo Suhl unter der Rufnummer 03681 32-1466, die Polizei in Hildburghausen unter 03685 778-224 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Wegweiser

Aktionen

Thueringen Monitor Klein Bildband Heimat Bimf www.bildungsfreistellung.de Thueringer Kampagne Wir sind Energie-Gewinner.

Serviceportal – Bürger

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Unternehmen

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Weitere

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Servicebereich

Publikationen