04.07.2014
Landespolizeiinspektion Suhl

Medieninformation

Pressebericht vom 04.07.2014


Bereich Suhl

Aus bisher unbekannten Gründen geriet der Fahrer eines PKW Audi am 03.07.2014 gegen 13.50 Uhr auf der Landstraße zwischen Suhl und Ilmenau mit seinem Fahrzeug nach rechts von der Fahrbahn ab. In der Folge kollidierte er nach ca. vier Metern mit einem Straßenbaum. Durch die Wucht des Aufpralls wurde sowohl der 75-jährige Fahrer als auch seine gleichaltrige Beifahrerin verletzt. Der Audi war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Der entstanden Schaden wird auf ca. 8.000 Euro geschätzt.

Ein PKW Daimler und ein PKW Renault waren am 03.07.2014 auf einem Parkplatz eines Supermarktes in der Meininger Straße in Suhl gegenüber abgeparkt. Beide Fahrzeugführer setzte gegen 18.10 Uhr, nach Beendigung ihrer Einkäufe, ihre Fahrzeuge gleichzeitig zurück, ohne das der eine auf den anderen Rücksicht nahm. Es kam zur Kollision, wobei ein Schaden an den Fahrzeugen von ca. 1.500 Euro entstand.

1.000 Euro Sachschaden verursachte am 03.07.2014 gegen 13.00 Uhr die 40-jährige Fahrerin eines PKW Opel Corsa, als sie beim Ausparken aus einer Parklücke an einem Supermarkt in der Meininger Straße in Suhl rückwärts herausfuhr und gegen einen PKW Porsche stieß. Verletzt wurde niemand.

Eine 49-Jährige wurde als Fahrgast eines Busses am 03.07.2014 gegen 8.35 Uhr bei einem Verkehrsunfall auf dem Heinrichser Markt leicht verletzt. Der Fahrer eines PKW VW Golf befuhr die Meininger Straße (Heinrichser Straßenmarkt) in Richtung Leonhard-Frank-Straße dem Bus entgegen. Um den Bus die Durchfahrt zu ermöglichen, stoppt er sein Fahrzeug, schlug das Lenkrad ein und wollte den Golf zurücksetzen. Vermutlich hatte er das Lenkrad falsch herum eingeschlagen und stieß beim rückwärts fahren gegen den Bus. Der Busfahrer versuchte noch einen Gefahrenbremsung zu machen, konnte jedoch die Kollision nicht vermeiden. Dabei wurde die Insassin des Busses leicht verletzt. Der Sachschaden beträgt ca. 3.000 Euro.

Bereits am vergangenen Freitag, den 27.06.2014, stellte ein ehrliche Finderin mehrere ineinandergefaltete Geldscheine auf dem Bürgersteig liegend, in Höhe der Rimbachstraße (Tivoli) in Suhl fest und brachte diese zur Polizei. Der rechtmäßige Eigentümer kann sich im Inspektionsdienst Suhl melden. Die Polizei geht davon aus, dass dieser sich an die genaue Stückelung der verloren gegangenen Geldscheine erinnern kann.

 

 

Bereich Schmalkalden-Meiningen

In der Zeit von 02.07.2014, 23.00 Uhr, bis 03.07.2014. 10.00 Uhr, wurde auf dem Lutherplatz in Schmalkalden vor einer Pizzeria von einer Bank der Lattenrost abgehebelt und entwendet. Der Sachschaden ist derzeit noch unbekannt.

Am 04.07.2014 gegen 4.00 Uhr wurde durch einen Zeugen gemeldet, dass ein unbekannter Täter in der Allendestraße an einem PKWalle vier Reifen zerstochen und den Außenspiegel abgetreten hatte. Eine Täterbeschreibung liegt vor und es wurde Anzeige aufgenommen. Der Sachschaden muss noch ermittelt werden.

Am 03.07.2014 gegen 17.15 Uhr kam es am Rondell in Floh-Seligenthal, zu einem Verkehrsunfall mit zwei verletzten Personen. Die 25-jährige Fahrerin eines PkKW befuhr das Rondell mit der Absicht nach links abzubiegen. Hierbei übersah sie das Fahrzeug im Gegenverkehr und kollidiert mit diesem frontal. Beide Fahrzeugführerinnen wurden verletzt und der Sachschaden beläuft sich auf ca. 10.000 Euro

In der Zeit von 02.07.2014, 20.00 Uhr, bis 03.07.2014, 8.00 Uhr, wurde in der Gutsstraße in Meiningen ein geparkter PKW beschädigt. Dieser PKW wurde durch den Fahrer eines anderen Fahrzeuges angefahren und hinten links beschädigt. Der Unfallverursaher fuhr weiter und verließ pflichtwidrig die Unfallstelle. Der entstandene Sachschaden betägt ca. 2.000 Euro

Auf der Linsenwiese in Brotterode-Trusetal wurde auf dem Parkplatz hinter der Apotheke am 03.07.2014 gegen 8.00 Uhr ein geparkter PKW beschädigt. Die Fahrerin eines anderen PKW fuhr rückwärts vom Parkplatz und kollidiert mit dem geparkten PKW. Anschließend entfernte sie sich zunächst vom Unfallort und kehrt danach zur Unfallstelle zurück. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 2.000 Euro.
 

Wegweiser

Aktionen

Thueringen Monitor Klein Bildband Heimat Bimf www.bildungsfreistellung.de Thueringer Kampagne Wir sind Energie-Gewinner.

Serviceportal – Bürger

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Unternehmen

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Weitere

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Servicebereich

Publikationen