22.05.2014
Landespolizeiinspektion Suhl

Medieninformation

Pressebericht vom 22.05.2014

Bereich Suhl

Eine 53-Jährige konnte am 22.05.2014 gegen 0.10 Uhr in der Hauptstraße in Altendambach mit ihrem PKW Toyota einer Hirschkuh nicht mehr ausweichen. Bei der Kollision zwischen dem Tier und dem PKW Toyota entstand ein Schaden von ca. 4.500 Euro. Die Fahrerin blieb unverletzt. Das Wild verendete an der Unfallstelle.

Mit 1,05 Promille Atemalkohol wurde am 22.05.2014 gegen 0.20 Uhr der 45-jährige Fahrer eines PKW VW in Altendambach in der Hauptstraße mit seinem Fahrzeug festgestellt. Auf der Dienststelle wurde ein gerichtsverwertbarer Test durchgeführt. Daraufhin wurde die Weiterfahrt untersagt und eine Anzeige gegen das Straßenverkehrsgesetz erstattet.

Der Fahrer eines PKW VW Touareg wollte am 21.05.2014 gegen 16.55 Uhr vom Parkplatz eines Einkaufszentrums auf die Industriestraße in Zella-Mehlis auffahren. Dabei übersah er ein Leichtkraftrad, welches hinter einem Fahrschulauto fuhr. Es kam zum Zusammenprall, wodurch die 16-jährige Fahrschülerin stürzte und leicht verletzt wurde. Der 72-jährige Unfallverursacher verließ die Unfallstelle pflichtwidrig, ohne sich um die Verletzte oder den verursachten Schaden von ca. 1.200 Euro zu kümmern.

Ein noch unbekannter Täter rüttelte am 21.05.2014 gegen 21.30 Uhr zunächst an eine Lagertür auf dem SIMSON-Gelände in der Meininger Straße in Suhl und wollte hinein. Als niemand öffnete, schlug er mit einem unbekannten Gegenstand eine Scheibe eines Fensters zur Lagerhalle ein. Dadurch entstand geringer Sachschaden.

2.000 Euro Sachschaden entstand bei einem Verkehrsunfall am 21.05.2014 gegen 13.30 Uhr auf einem Parkplatz am Stiller Berg in Steinbach-Hallenberg. Der Fahrer eines Kleintransporters stieß mit seinem Fahrzeug beim Ausparken gegen einen PKW BMW. Verletzt wurde niemand.


Bereich Schmalkalden-Meiningen

Ein 66-jähriger Mercedes-Fahrer fuhr gestern gegen 9.15 Uhr in der Wettiner Straße in Meiningen rückwärts gegen einen hinter ihm haltenden PKW Honda. Sachschaden von insgesamt 1.000 Euro entstand an beiden Fahrzeugen. Statt sich mit dem Geschädigten zu einigen, verließ der Verursacher pflichtwidrig die Unfallstelle.

Gegen 11.00 Uhr ereignete sich am 21.05.2014 in der Dolmarstraße in Meiningen ein Unfall beim rückwärts Ausparken. Eine 74-jährige Skoda Fahrerin übersah beim Ausparken einen VW. Es entstanden ca. 2.000 Euro Sachschaden an den beiden Fahrzeugen.

In der Gothaer Straße in Floh-Seligenthal fuhr gestern eine 51-jährige Peugeot Fahrerin gegen 13.30 Uhr gegen eine Straßenlaterne. Es entstand Sachschaden von mind. 7.000 Euro. Die Frau wurde verletzt in ein Klinikum verbracht. Möglicherweise hatte die Frau Kreislaufprobleme, als sie ungebremst gegen den Lichtmasten fuhr.

Wegen Sekundenschlafs kam am 21.05.14 gegen 14.45 Uhr ein 29-jähriger BMW-Fahrer zwischen Brotterode und Wahles nach links von der Straße ab und kollidierte mit einem Straßenschild, zwei Zaunfeldern und zwei Betonpfosten. Die unkontrollierte Fahrt endete an einer Hausmauer in der Brotteroder Straße. Der Mann blieb glücklicherweise in seinem stark beschädigten Fahrzeug unverletzt. Der Sachschaden wurde auf 20.000 Euro geschätzt.


Bereich Bad Salzungen

Unbekannte Täter beschädigten im Zeitraum vom 20.05.2014, 18.00 Uhr bis zum 21.05.2014, 19.00 Uhr in der Straße „Untere Beete“ in Bad Salzungen einen PKW. Der oder die unbekannten Täter zerstachen an dem Rover alle 4 Reifen mit einem spitzen Gegenstand. Der entstandene Schaden beträgt zirka 300 Euro. Personen, die zur Sachbeschädigung Angaben machen können, melden sich bitte bei der Polizeiinspektion Bad Salzungen unter der Telefonnummer 03695 551-0.

Am 21.05.2014 kontrollierten Polizeibeamte der PI Bad Salzungen um 21.00 Uhr in der Liebensteiner Straße in Barchfeld einen Mopedfahrer. Hierbei stellten die Beamten fest, dass am Moped Simson ein Versicherungskennzeichen aus dem Jahr 2009 angebracht war. Dem 24- jährigem Fahrer wurde die Weiterfahrt untersagt und es wurde eine Strafanzeige wegen Verstoß gegen das Pflichtversicherungsgesetz erstattet.


Bereich Hildburghausen

Auf der Umgehungsstraße bei Schleusingen ereignete sich am 21.05.2014 gegen 7.40 Uhr ein Verkehrsunfall mit zwei schwerverletzten Personen. Der 38-jährige Fahrer eine PKW BMW fuhr aus Richtung Ratscher in Richtung Zollbrück. Auf Höhe eines Abzweiges bog er nach links auf einen Wirtschaftsweg ein, ohne auf eine entgegenkommenden PKW Opel Meriva zu achten. Durch den Zusammenstoß erlitten beide Fahrzeugführer schwere Verletzungen und wurden in die Krankenhäuser nach Erfurt und nach Suhl gebracht. Insgesamt entstand ein Schaden von ca. 36.000 Euro.

In der Clara-Zetkin-Straße in Hildburghausen kam es am 21.05.2014 gegen vor 10.00 Uhr auf Höhe der Einfahrt zum Parkplatz an der Schloßparkpassage zu einem Auffahrunfall, bei dem sich eine Person verletzte. Der Fahrer eines VW Kleintransporter VW musste dort verkehrsbedingt anhalten. Dies bemerkte die dahinter fahrende Fahrerin eines PKW Seat zu spät und deshalb auffuhr. Durch den Zusammenstoß verletzte sich die Unfallverursacherin leicht und es entstand insgesamt ein Schaden von ca. 4.000 Euro.

Auf der Landstraße zwischen Hinternah und Schleusingen kam es am 21.05.2014, gegen 18.30 Uhr zu einem Verkehrsunfall. Der Fahrer eines Traktors mit zwei Anhängern fuhr Silage in Richtung Schleusingen. Bei der Ausfahrt am zweiten Kreisel unmittelbar vor dem Ortseingang von Schleusingen kippte der zweite Anhänger nach links auf die Gegenfahrbahn. Ursache war nach erster Einschätzung unangepasste Geschwindigkeit. Das Transportgut, die Silage verteilte sich komplett auf der Straße. Die Fahrerin eines entgegenkommenden PKW Audi konnte noch rechtzeitig bremsen. Der Audi wurde aber trotzdem durch die herumfliegenden Trümmerteile beschädigt. Insgesamt entstand ein Schaden von ca. 2.700 Euro. Die Straße musste bis zur Bergung des Anhängers und der Silage komplett gesperrt werden.
 

Wegweiser

Aktionen

Thueringen Monitor Klein Bildband Heimat Bimf www.bildungsfreistellung.de Thueringer Kampagne Wir sind Energie-Gewinner.

Serviceportal – Bürger

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Unternehmen

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Weitere

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Servicebereich

Publikationen