24.04.2014
Landespolizeiinspektion Suhl

Medieninformation

Pressebericht vom 24.04.2014

Bereich Suhl

Nachdem ein 54-jähriger Suhler am Abend des 23.04.2014 reichlich Alkohol zu sich genommen hatte bekam er in seiner Wohnung in der Friedrich-König-Straße Hunger. Er stellte einen Kochtopf mit vorbereitetem Essen auf den Herd, schaltete diesen an und legte sich auf sein Sofa. Es kam, was kommen musste. Der Mann schlief ein und der Topf begann zu qualmen. Ein Nachbar informierte die Feuerwehr. Weil der Mann fest schlief und auf Klingeln und Klopfen nicht öffnete, mussten die Kameraden die Tür der Wohnung aufbrechen. Der verkohlte Topf war dann schnell vom Herd genommen. Es war zum Glück lediglich das Essen angebrannt, so dass es bei einem Schaden von etwa 15 Euro blieb. Der 54-Jährige wurde vom Rettungsdienst vorsorglich in das Klinikum am Döllberg gebracht. Der Verdacht einer Rauchgasvergiftung bestätigte sich nicht.

Einen Schlüsselbund fanden Polizeibeamte am 23.04.2014 gegen 21.45 Uhr bei einem Streifengang auf dem Gehweg vor der Alexander-Apotheke in der Friedrich-König-Straße in Suhl. Der Verlierer kann diesen beim Schichtführer des Inspektionsdienstes in der Bahnhofstraße 2 in Suhl abholen.

Gegen 18.30 Uhr beschädigte am 23.04.2014 ein 53-Jähriger mit seinem PKW Hyundai an der Einmündung Mauerstraße/Gothaer Straße in Suhl beim Vorbeifahren einen dort befindlichen weißen Seat. Ohne sich um den Schaden zu kümmern fuhr der Mann in Richtung Suhl-Nord davon. Die Fahrerin des Seat konnte sich das amtliche Kennzeichen des Hyundai notieren und informierte die Polizei. Während Beamte der Einsatzunterstützung Suhl den Unfall aufnahmen, teilte ein Zeuge mit, dass der Unfallverursacher unmittelbar vor dem Unfall auf dem Parkplatz eines nahen Lebensmittelmarktes im Wagen sitzend aus einer Flasche Bier getrunken hatte. Zwischenzeitlich überprüfte eine zweite Streifenwagenbesatzung die Wohnanschrift des Hyundai-Besitzers in der Lauterkopfstraße und fand den beschädigten Wagen vor dem Haus. Nach längerem Klingeln und Klopfen sowie der Androhung einer Notöffnung machte der Unfallverursacher dann die Wohnungstür auf. Die Beamten führten einen Atemalkoholtest mit einem Ergebnis von 1,97 Promille durch. Anschließend ordnete die Staatsanwaltschaft eine Blutentnahme an und verfügte die Beschlagnahme des Führerscheins.

Die hintere Stossstange sowie die Anhängerkupplung eines schwarzen Mazdas, welcher am 23.04.2014 zwischen 12.50 Uhr und 16.50 Uhr auf dem Parkplatz Werner-Seelenbinder-Straße in Suhl geparkt war, wurden durch ein unbekanntes Fahrzeug beschädigt. Die Höhe des Schadens schätzt die Besitzerin auf etwa 500 Euro.

Etwa 7.500 Euro Schaden entstand am 23.04.2014 gegen 14.15 Uhr an einem Reisebus, als dieser in der Schulstraße in Unterschönau beim Durchfahren einer Kurve am Vordach eines Wohnhauses hängen blieb. Der Schaden am Haus wird auf 5.000 Euro geschätzt. Alle Insassen im Bus blieben unverletzt.

Am 23.04.2014 befuhr ein 13-jähriger Junge gegen 11.30 Uhr mit seinem Fahrrad die Lindenstraße in Herges-Hallenberg. An der Einmündung „Am Zainhammer“ übersah er einen von rechts herannahenden PKW VW Passat und stieß mit diesem zusammen. Der Radfahrer stürzte und verletzte sich dabei am rechten Bein. Nach erster Versorgung durch den Rettungsdienst an der Unfallstelle wurde der Junge mit dem Rettungshubschrauber zum Klinikum Suhl geflogen. Am Fahrrad entstanden Lackkratzer, am Passat wurde das vordere Kennzeichen verbogen.


Bereich Schmalkalden-Meiningen

In der Zeit vom 22.04.2014 bis 23.04.2014, 10.30 Uhr, wurde durch unbekannte Täter im Kaffeeweg in Meiningen das Gartentor eines Gartengrundstückes beschädigt. Der Sachschaden beträgt 250 Euro. Eine Anzeige wurde aufgenommen.

Am 23.04.2014 gegen 9.40 Uhr ereignete sich auf der Stepfershäuser Straße Einmündung Seebaer Straße in Herpf ein Verkehrsunfall mit 2 PKW. Ein aus Richtung Seeba kommender PKW wollte auf die Stepfershäuser Straße auffahren. Durch die Sonne geblendet übersah die Fahrerin das aus Stepfershausen kommenden Fahrzeug und es kam zum Zusammenstoß. Glücklicherweise wurde hierbei niemand verletzt und es entstand Sachschaden an beiden PKW in Höhe von 5.500 Euro.

Auf der L 1126 kam es am 23.04.2014 gegen 9.00 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit einem PKW und einem polnischen LKW. Der PKW fuhr aus Richtung Trusetal in Richtung Seligenthal. In einer Rechtskurve kam er auf die Gegenfahrspur und kollidierte mit dem entgegenkommenden LKW. Es wurde hierbei niemand verletzt. Es entstand Sachschaden am PKW in Höhe von 3.000 Euro.


Bereich Bad Salzungen

Am 23.0.4.2014, 09.30 Uhr befuhr ein 49-jähriger LKW-Fahrer die Industriestraße in Merkers und wollte vom Gewerbegebiet kommend die Bundesstraße 62 überqueren. Dabei missachtete er die Vorfahrt eines aus Richtung Hämbach kommenden PKW VW Polo. Beide Fahrzeuge stießen zusammen, wobei der VW Polo noch in die Leitplanke geschleudert wurde. Bei diesem Unfall wurde niemand verletzt. Es entstand ein Sachschaden von zirka 3.500 Euro.

In der Straße „Badelachen“ in Vacha ereignete sich am 23.04.2014 gegen 13.00 Uhr ein Verkehrsunfall mit Sachschaden. Der Fahrer eines PKW Audi A4 befuhr die Straße in Richtung Ortsausgang. Er wollte nach links abbiegen und musste aber verkehrsbedingt anhalten. Der 36-jährige Fahrer des nachfolgenden VW T5 bemerkte den Anhaltevorgang zu spät und fuhr mit seinem Fahrzeug auf den Audi auf. Am VW entstand ein Schaden von zirka 3.500 Euro, der Schaden am Audi betrug zirka 3.000 Euro.


Bereich Hildburghausen

In der Nacht zum23.04.2014 brachen unbekannte Täter in Römhild die Tür zur Werkstatt der Firma „LEV Römhild e.G.“ auf. Im Frühstücksraum wurden aus einer Schublade 15 Euro entwendet. Weiterhin wurde ein verschlossenes Büro aufgebrochen. Obwohl dort Computertechnik stand, wurde nichts entwendet. Ein angrenzender unverschlossener Lagerraum wurde ebenfalls durchsucht.
 

Wegweiser

Aktionen

Thueringen Monitor Klein Bildband Heimat Bimf www.bildungsfreistellung.de Thueringer Kampagne Wir sind Energie-Gewinner.

Serviceportal – Bürger

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Unternehmen

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Weitere

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Servicebereich

Publikationen