16.01.2014
Landespolizeiinspektion Suhl

Medieninformation

Pressebericht vom 16.01.2014

Bereich Suhl

Eine 52-Jährige wurde am 15.01.2014 gegen 16.50 Uhr in der Lindenstraße in Suhl erwischt, als sie mit einem PKW Daimler Chrysler ohne die dafür erforderliche Fahrerlaubnis im öffentlichen Verkehrsraum fuhr. Die Fahrzeugschlüssel wurden sichergestellt und Anzeige wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis erstattet. Gegen den 26-jährigen Halter des PKW wurde ebenfalls Anzeige erstattet, wegen des Gestattens des Fahrens ohne Fahrerlaubnis.

Polizeibeamten kontrollierten am 16.01.2014 gegen 2.00 Uhr einen 25-Jährigen im Steinweg in Suhl. Dabei fanden die Beamten ein Schlagring und diverse Betäubungsmittelutensilien. Die Gegenstände wurde sichergestellt und Anzeige wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz und wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz erstattet.

Ein 23-Jähriger wurde am 16.01.2014 gegen 1.20 Uhr im Steinweg in Suhl angetroffen. Bei der Kontrolle gab er den Beamten gegenüber an, Betäubungsmittel konsumiert zu haben. Bei einer freiwilligen Durchsuchung fanden die Beamten weitere Betäubungsmittel. Diese wurden sichergestellt und Anzeige erstattet.

Der Fahrer eines LKW wurde am 15.01.2014 gegen 21.45 Uhr in der Schmückestraße in Suhl von der Polizei angehalten. Bei der Kontrolle stellten die Beamten Alkoholgeruch fest. Ein durchgeführter Test ergab einen Wert von 0,55 Promille. Die Weiterfahrt wurde dem LKW-Fahrer untersagt.


Bereich Hildburghausen

Am 31.12.2013 wurde durch unbekannte Täter in eine Lagerhalle im Frohnbergsweg in Sachsenbrunn eingebrochen. An der Lagerhalle selbst wurde eine Scheibe und das Fallrohr der Dachrinne beschädigt. Hinter der Lagerhalle befindet sich ein Anbau. Dort verschafften sich der oder die Täter gewaltsam Zutritt. Hierzu wurde eine von innen mittels Vorhängeschloss gesicherte Seitentür aufgehebelt. In diesem Raum wurde ein dort abgestellter Kühlschrank angebrannt. Wertgegenstände befanden sich nicht in dem Anbau. Entwendet wurde nach ersten Angaben nichts. Es entstand ein Sachschaden von ca. 250 Euro.

Am 14.01.2014 gegen 15.00 Uhr wurde festgestellt, dass unbekannte Täter eine Hinweistafel und einen Papierkorb in Themar zum Werratalradweg in unmittelbarer Nähe zur Werrabrücke beschädigten. Es entstand ein Sachschaden von ca. 100 Euro.

Am 15.01.2014 gegen 10.50 Uhr wurde bei einer allgemeinen Verkehrskontrolle ein 33-Jähriger mit seinem PKW Opel Astra angehalten. Bei dieser Kontrolle wurde Alkoholgeruch in der Atemluft festgestellt. Ein freiwilliger Atemalkoholtest ergab einen Promillewert von 0,56. Eine Blutentnahme wurde angeordnet.
 

Wegweiser

Aktionen

Thueringen Monitor Klein www.bildungsfreistellung.de Thueringer Kampagne Wir sind Energie-Gewinner.

Serviceportal – Bürger

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Unternehmen

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Weitere

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Servicebereich

Publikationen