28.08.2013
Landespolizeiinspektion Suhl

Medieninformation

Pressebericht vom 28.08.2013

Bereich Suhl

Der Fahrer eines noch unbekannten Fahrzeuges beschädigte vermutlich beim Ein- oder Ausparken in der Carl-Fiedler-Straße in Suhl einen dort geparkten PKW BMW. Die Tatzeit liegt zwischen dem 25.08.2013, 5.15 Uhr, und dem 26.08.2013, 20.00 Uhr. Der Schaden am vorderen Stoßfänger des BMW wurde mit ca. 300 Euro beziffert. Der Unfallverursacher verließ pflichtwidrig den Unfallort, ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern.

Ein PKW VW Polo wurde am 27.08.2013 in der Zeit von 8.00 Uhr bis 15.00 Uhr auf einem Parkplatz eines ehemaligen Hotels in der Puschkinstraße in Suhl von einem noch unbekannten Fahrzeug beschädigt. Der Unfallverursacher verließ die Unfallstelle, ohne sich um den Schaden von ca. 500 Euro zu kümmern.

Der noch unbekannte Fahrer eines LKW einer bekannten Firma beschädigte am 27.08.2013 ein Geländer in der Straße An der Fahrt in Suhl und fuhr einfach weiter. Der verursachte Sachschaden muss noch ermittelt werden.

Der 45-jährige Fahrer eines LKW bog am 27.08.2013 gegen 14.35 Uhr nach Freischaltung der Ampel nach rechts in die Gothaer Straße ab. Er befand sich auf der linken der beiden Fahrspuren. Plötzlich wechselte er die Fahrspur nach rechts und übersah dabei einen dort fahrenden PKW Skoda. Es kam zur Kollision. Verletzt wurde niemand. Der Sachschaden an den Fahrzeugen beträgt ca. 6.000 Euro.

Unbekannte Täter öffneten am Vormittag des 24.08.2013 gewaltsam die Zwischentür eines Eingangs in der Rimbachstraße in Suhl und beschädigten diese dadurch stark. Der Schaden, der der GeWo in Suhl entstand, beträgt ca. 500 Euro.

Die Tür eines Briefkastens an einem Mehrfamilienhaus in der Waldstraße in Oberhof wurde durch unbekannte Täter in der Zeit vom 25.08.2013, 22.30 Uhr, bis 26.08.2013, 7.50 Uhr, gewaltsam verbogen und dabei völlig zerstört. Der Schaden wurde mit ca. 50 Euro beziffert.

Mit schwarzer Farbe besprühten in der Zeit vom 26.08.2013, 22.45 Uhr, bis 27.08.2013, 8.30 Uhr, unbekannte Täter einen PKW Seat Ibiza. Dieser stand auf einem Parkplatz in der Gräfenrodaer Straße in Oberhof. Der Schaden wurde auf ca. 1.000 Euro geschätzt.

Beamte des Inspektionsdienstes der Landespolizeiinspektion Suhl kontrollierten am 27.08.2013 gegen 8.10 Uhr in der Harzgasse in Suhl einen LKW. Dabei stellten die Beamten bei dem 55-jährigen Fahrer Alkoholgeruch fest. Ein durchgeführter Test ergab einen Wert von 0,6 Promille. Anzeige wurde erstattet.

Am 27.08.2013 fand eine 26-Jährige in einem Tragekorb hinter einem Busch auf Höhe des McDonald in Schleusingen zwei Meerschweinchen und übergab sie der Polizei. Diese übergab sie anschließend an den Tierpark Suhl in Obhut.


Bereich Schmalkalden-Meiningen

Am 27.08.2013 wurde eine 23-jährige PKW-Fahrerin in der Jerusalemer Straße in Meiningen einer Verkehrskontrolle unterzogen. Die Fahrerin war den Polizeibeamten bereits als Betäubungsmittelkonsumentin bekannt. Sie räumte den erneuten Konsum von Amphetamin kurz vor Fahrtantritt ein. Eine Blutentnahme wurde veranlasst.

Bei einem Verkehrsunfall in Floh-Seligenthal entstand am 27.08.2013 an zwei beteiligten PKW ein Sachschaden von ca. 8.500 Euro. Gegen 17.45 Uhr beachtete ein 74-Jähriger an der Kreuzung Gothaer Straße die Vorfahrt nicht und kollidierte mit dem PKW einer 55-Jährigen. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Verletzt wurde niemand.


Bereich Bad Salzungen

Unbekannte Täter besprühten im Zeitraum vom 26.08.2013, 12.00 Uhr, bis 27.08.2013, 14.30 Uhr, in der Heinrich-Heine- Straße in Bad Salzungen eine Garagenmauer an der Grenze zum Grundstück Friedrich-Engels-Straße. Die Mauer wurde mit roter und schwarzer Farbe besprüht. Der Schaden beträgt ca. 100 Euro.

In der Feldstraße in Bad Salzungen kontrollierten Polizeibeamte der Polizeiinspektion Bad Salzungen am 27.08.2013 eine Mopedbesatzung, weil der Sozius ohne Helm mit fuhr. Bei der Kontrolle des Mopedfahrers stellten die Beamten Alkoholgeruch in der Atemluft fest. Ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,37 Promille. Der 55-jährige Fahrer des Mopeds hatte zudem auch keinen Führerschein. Der 55-Jährige musste das Moped vor Ort sichern, den Fahrzeugschlüssel stellten die Beamten zur Gefahrenabwehr sicher. Im Klinikum Bad Salzungen wurde dem 55-jährigen Mann eine Blutprobe entnommen. Eine Strafanzeige wegen Trunkenheit im Straßenverkehr und wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis wurde gefertigt.

Der 33-jähriger Fahrer eines PKW Peugeot befuhr am 27.08.2013 gegen 16.10 Uhr die August-Bebel-Straße in Kaltennordheim. Er kam aus Richtung Kaltensundheim und wollte von der August-Bebel-Straße nach links in Richtung Kirchtor abbiegen. Beim Abbiegevorgang beachtete er nicht den auf der Hauptstraße fahrenden PKW Opel und stieß mit diesem zusammen. Der 56- jährige Fahrer des Opel wurde dabei leicht verletzt. Der Zusammenstoß zwischen dem PKW Peugeot und dem Opel war so heftig, das der Opel noch gegen einen anderen Opel geschoben wurde. Die 24-jährige Fahrerin dieses PKW wurde ebenfalls leicht verletzt. Alle drei Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Der Gesamtschaden wurde auf ca. 9.000 Euro geschätzt.

Bereich Hildburghausen

Am 27.08.2013 musste kurz nach 6.00 Uhr der Fahrer eines PKW Skoda Octavia am Abzweig August-Bebel-Straße in Häselrieth verkehrsbedingt anhalten. Dies bemerkte der 20-jährige Fahrer eines PKW Seat Ibiza zu spät und fuhr auf. Es entstand ein Schaden von ca. 3.000 Euro.

Beim Einparken kollidierte am 27.08.2013 gegen 13.15 Uhr in der Traubengasse in Themar die Fahrerin eines PKW BMW mit einem PKW Opel Astra. Es wurde ein Schaden von ca. 3.000 Euro verursacht.

Am 27.08.2013 befuhr gegen 14.40 Uhr der Fahrer eines LKW Iveco die Landstraße zwischen Haina und Wolfmannshausen, als er einen Traktor mit Anhänger im Gegenverkehr bemerkte. Weil es dort auf der Landstraße sehr eng zuging, fuhr er an den rechten Straßenrand und hielt an. Der 19-jährige Fahrer des Traktor Fendt unterschätzte die Durchfahrtbreite und stieß mit dem Anhänger gegen den linken Außenspiegel des LKW. Dadurch wurde der Spiegel komplett zerstört und ein Schaden von ca. 1.000 Euro verursacht.

Am 27.08.2013 zerkratzten zwischen 10.00 Uhr und 11.00 Uhr unbekannte Täter einen in der Tiefgarage eines Einkaufsmarktes in Hildburghausen stehenden PKW Toyota Avensis mit einem unbekannten Gegenstand auf einer Länge von ca. 50 Zentimetern.
 

Wegweiser

Aktionen

Thueringen Monitor Klein www.bildungsfreistellung.de Thueringer Kampagne Wir sind Energie-Gewinner.

Serviceportal – Bürger

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Unternehmen

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Weitere

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Servicebereich

Publikationen