19.08.2013
Landespolizeiinspektion Suhl

Medieninformation

Pressebericht vom 19.08.2013

Bereich Suhl

Ein Kinderfahrrad der Marke Noxon war die Beute eines Diebstahls am 19.08.2013 in der Eckestraße in Oberschönau. Der Geschädigte bemerkte gegen 1.10 Uhr mehrere Personen auf seinem Grundstück und hörte, wie der Schuppen geöffnet wurde. Er rief umgehend die Polizei. Bei Eintreffen der Beamten konnten keine Personen mehr festgestellt werden. Das Fahrrad wurde ca. 20 Meter vom Tatort entfernt wieder aufgefunden. In Oberschönau war zum Tatzeitpunkt Kirmes. Vermutlich hatten Kirmesgäste den Diebstahl verübt.

Mit der Faust schlug am 16.08.2013 gegen 21.00 Uhr ein unbekannter Täter gegen die geöffnete Wohnungstür eines Mehrfamilienhauses in der Dörrenbachstraße in Suhl und betrat gegen den Willen des Geschädigten die Wohnung. Aus der Wohnung wurde nichts entwendet. An der beschädigten Wohnungstür entstand ein Schaden von ca. 200 Euro.

In der Hauptstraße in Rotterode wurde am 18.08.2013 gegen 9.55 Uhr ein PKW VW Golf von der Polizei angehalten und kontrolliert. Dabei stellten die Beamten Alkoholgeruch bei dem 21-jährigem Fahrer fest. Ein durchgeführter Test ergab einen Wert von 0,59 Promille. Eine Ordnungswidrigkeitenanzeige wurde erstattet.

Die Fahrerin eines Busses verschätzte sich am 16.08.2013 gegen 13.10 Uhr beim Ausfahren aus der Tankstelle in der Gothaer Straße in Suhl mit der Länge ihres Fahrzeuges und touchierte den auf der Gothaer Straße fahrenden PKW Suzuki. Verletzt wurde niemand. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden von ca. 6.000 Euro.

Mit einem Sachschaden von ca. 2.000 Euro endete am 16.08.2013 gegen 13.00 Uhr ein Ausweichmanöver einer PKW-Fahrerin. Sie befand sich mit ihrem PKW Dacia auf der linken Geradeausspur in der Würzburger Straße in Suhl und musste an einer Kreuzung bei Rot anhalten. Links neben ihr, auf der Linksabbiegerspur, befand sich ein LKW. Von hinten näherte sich ein Rettungswagen mit Blaulicht und Sirene. Als die 61-Jährige diesen bemerkte, scherte sie nach links aus und stellte sich schräg vor den LKW. Nachdem der Rettungswagen vorbei war, wollte die PKW-Fahrerin wieder rückwärts auf ihre Spur. Genau in dem Moment schaltete die Ampel auf Grün und der LKW-Fahrer fuhr los. Nach seinen Angaben hatte er das Ausweichmanöver nicht bemerkt. In der Folge kam es zur Kollision mit dem Dacia. Personen kamen nicht zu Schaden.

 

Bereich Schmalkalden-Meiningen

Am 16.08.2013 wurde in Schmalkalden im Krankenhaus aus einem Patientenzimmer durch unbekannte Täter aus der Geldbörse des Patienten 40 Euro Bargeld entwendet. Der Schlüssel des Wertfaches wurde aus dem Schubfach des Nachtschrank entnommen.

In der Zeit vom 17.08.2013 bis 18.08.2013, 11.15 Uhr wurde in der Oberen Dorfstraße und Gartenstraße in Bibra jeweils der Zigarettenautomat aufgebrochen. Ob Zigaretten entwendet wurden, konnte noch nicht festgestellt werden.

Erneut wurde am 18.08.2013 gegen 23.40 Uhr in Fambach, Neue Wiese beim Autohaus Seat eingebrochen. Es wurde eine Scheibe aus dem Rolltor herausgebrochen und die Täter gelangten dadurch in die Werkstatt. Durch den ausgelösten Alarm gestört, verließen sie offensichtlich das Objekt, ohne Beute. Der Schaden beträgt ca. 100 Euro.

In Meiningen, OT Dreißigacker wurde in der Nacht zum 19.08.2013 gegen 4.00 Uhr im Autohaus Hess eingebrochen. Durch Aufhebeln eines Fensters gelangten der oder die Täter in das Objekt, brachen eine weitere Tür auf und kamen so in den Ausstellungsraum. Ob etwas entwendet wurde, muss noch geprüft werden.

Am 18.08.2013 gegen 16.15 Uhr kam es auf der Landstraße zwischen Bairoda und Trusetal zu einem Verkehrsunfall mit zwei verletzten Personen. In einer Rechtskurve kam der Fahrer eines PKW mit seinem Fahrzeug ins Rutschen und kollidierte mit dem entgegenkommenden PKW. Beide Fahrzeuge wurden stark beschädigt. Ein Fahrer und eine Mitfahrerin wurden verletzt. Der Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 18.200 Euro.

Zeugenaufruf:

Zu einem Verkehrsunfall kam es am 18.08.2013 gegen 15.55 auf der Landstraße zwischen Meiningen und Rohr. In einer Rechtskurve musste der Fahrer eines PKW dem entgegenkommenden Fahrzeug ausweichen und kam hierdurch von der Fahrbahn ab und überschlug sich. Der Fahrer des andere PKW fuhr weiter und entfernte sich unberechtigt. Der Fahrer des überschlagenen PKW wurde hierbei leicht verletzt. Die Polizei ermittelt wegen Unfallflucht und bittet um Hinweise zur Aufklärung. Diese nimmt die Polizeiinspektion Schmalkalden-Meiningen unter der Telefonnummer: 03693 591-0 entgegen.

Am 18.08.13 gegen 17.55 Uhr hatte in Meiningen auf der Bundesstraße 19 in Richtung Walldorf ein betrunkener Mitfahrer der Fahrerin ins Lenkrad gegriffen und dadurch einen Verkehrsunfall verursacht, bei dem die Fahrzeuglenkerin leicht verletzt wurde. Es wurde bei dem Täter Blutentnahme angeordnet und Anzeige wegen gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr erstattet.

In Schmalkalden wurde am 17.08.2013 gegen 23.30 Uhr ein Verkehrsunfall mit einem Radfahrer aufgenommen. Der Radfahrer war stark alkoholisiert mit seinem Rad gestürzt und hatte sich verletzt. Ein zweiter Radfahrer, der die Polizei informierte, war ebenfalls alkoholisiert unterwegs. Gegen beide Radfahrer wurde Anzeige erstattet und Blutentnahme angeordnet.

Bereich Bad Salzungen

Bereits am 16.08.2013 ereignete sich in der Salzunger Straße in Dorndorf ein Verkehrsunfall, bei dem der Verursacher sich unerlaubt von der Unfallstelle entfernte. Ein 35-jähriger Fahrer eines schwarzen PKW Opel Astra parkte am 16.08.2013 gegen 10.45 Uhr seinen PKW vor dem Wohnhaus ab. Als er gegen 13.30 Uhr wieder zu seinem Fahrzeug kam, bemerkte er auf der rechten Seite der Kofferraumklappe eine Delle unter der Heckscheibe. Der Verursacher des Schadens hatte sich unerlaubt von der Unfallstelle entfernt, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Die Unfallstelle lag in der Nähe eines Lagerplatzes einer Baufirma. Personen, die sachdienliche Hinweise zum Unfall oder zur Ermittlung des unbekannten Fahrzeugführers geben können, melden sich bitte bei der Polizeiinspektion Bad Salzungen unter der Telefonnummer: 03695 551-0.

Im Zeitraum vom 17.08.2013, 18.00 Uhr, bis 18.08.2013, 10.00 Uhr, zerkratzten unbekannte Täter in der Langen Gasse in Barchfeld einen PKW Audi. Mit einem spitzen Gegenstand wurde die gesamte Fahrerseite und die Kofferraumklappe des PKW zerkratzt. Der entstandene Sachschaden beträgt ca. 3.000 Euro.

Aus der Garage eines Mehrfamilienhauses in der Bahnhofstraße in Bad Salzungen wurde im Zeitraum vom 17.08.2013, 18.00 Uhr, bis 18.08.2013, 17.30 Uhr, ein Fahrrad der Marke Bergamont Bicycles entwendet. Das Fahrrad vom Typ Vitox hatte die Farben schwarz und blau. Am Rahmen des Fahrrades befindet sich eine auffällige Halterung für einen Kindersitz, die fast wie ein Elektromotor aussieht.
 

Wegweiser

Aktionen

Thueringen Monitor Klein Bildband Heimat Bimf www.bildungsfreistellung.de Thueringer Kampagne Wir sind Energie-Gewinner.

Serviceportal – Bürger

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Unternehmen

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Weitere

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Servicebereich

Publikationen