14.02.2013
Landespolizeiinspektion Suhl

Medieninformation

Pressebericht vom 14.02.2013

Bereich Suhl

Mit einem Mercedes-Kleinbus wurde ein 46-Jähriger am Mittwochabend gegen 23.40 Uhr in der Ilmenauer Straße in Suhl einer Verkehrskontrolle unterzogen. Die Beamten stellten bei dem Fahrer Alkoholgeruch fest und führten einen Test durch. Dieser ergab einen Wert von 0,53 Promille. Der Mann muss nun mit mindestens einem Monat Fahrverbot und mit einer Geldbuße rechnen.

Vom Suhler Friedberg kommend, rutschte am 13.02.2013 gegen 16.00 Uhr ein 31-Jähriger mit einem VW-Caddy bei der Auffahrt zur Autobahn A 73 gegen ein Verkehrszeichen und bog dieses um. Der Schaden am VW betrug ca. 3.000 Euro, der am Verkehrszeichen ca. 200 Euro. Der Mann blieb unverletzt.

Zwischen dem 11.02.2013 und dem 13.02.2013 entwendeten unbekannte Täter von einem PKW Ford das hintere Kennzeichen SHL-DW 62, sowie von einem PKW Toyota das vordere Kennzeichen WAK-AK 760. Beide Fahrzeuge waren in der Scheekopfstraße in Suhl abgestellt. Den Fahrzeugbesitzerinnen entstand jeweils ca. 25 Euro Schaden.

In den Mittagsstunden des 13.02.2013 entwendeten Unbekannte aus einem Verkaufsregal eines Kunstgewerbeladens in Oberhof eine rote Perlen-Halskette aus Acrylglas. Die geschädigte Inhaberin gab den Wert der Kette mit ca. 130 Euro an.

Durch Polizeibeamte wurde eine 24-Jährige am Vormittag des 13.02.2013 angezeigt, weil sie im Bereich der Bushaltestellen am Lauterbogenzentrum in Suhl öffentlich sichtbar aus einer Flasche Korn getrunken hatte. Ein ebensolches Vergehen gegen die Suhler Stadtsatzung stellten die Beamten kurze Zeit später in unmittelbarer Nähe bei einem 31-jährigen Mann fest. Die Anzeigen werden zur Ahndung an die Stadtverwaltung weitergeleitet.

 


Bereich Schmalkalden-Meiningen

In Meiningen wurden am Nachmittag des 13.02.2013 zwei Schülerinnen beim Ladendiebstahl festgestellt. Die 12 und 13 Jahre alten Mädchen hatten Waren im Wert von fast 75 Euro entwendet.
Beide wurden durch Polizeibeamte an die Eltern übergeben.

Am 13.02.2013 ereigneten sich im Zuständigkeitsbereich der Polizeiinspektion Schmalkalden-Meiningen 5 Verkehrsunfälle mit Blechschäden. Schäden von insgesamt 3.300 Euro entstanden an den beteiligten Fahrzeugen.

 

Bereich Bad Salzungen

Im Oktober 2012 erhielt ein 55-Jähriger aus Dorndorf ein telefonisches Angebot der Firma Mare Salisan zum Kauf von Gesundheitspillen. Dazu war eine einmalige Zahlung in Höhe von 9,95 Euro vereinbart. Im Anschluss war der Mann überrascht, als er nunmehr jeden Monat ein neues Päckchen mit Pillen erhielt. Dazu kamen Zahlungsaufforderungen in Höhe von 54,80 bis hin zu 117,60 Euro. Auf Nachfrage bei der Firma, die ihren Sitz in Spanien hat, erhielt er dann die Auskunft, dass er mit dem Telefonanruf ein Abo abgeschlossen hätte und dies erst kündigen müsste um die Pillenlieferungen einzustellen.
Die Verbraucherzentrale warnt im Internet vor den betrügerischen Machenschaften der Firma Mare Salisan.

Gedanken machte sich ein Ehepaar aus Tiefenort am 13.02.2013, da sie ihre 83-jährige Nachbarin seit zwei Tage nicht gesehen hatten. So sah der Mann am Haus nach und konnte die ältere Dame durch ein Fenster regungslos liegen sehen. Daraufhin verständigten sie die Rettungsleitstelle. Die Wohnungstür konnte geöffnet werden und der Notarzt kümmerte sich um die 83- Jährige. Es erfolgte eine Einweisung in das Klinikum.

Der Kontaktbereichsbeamte stellte am 13.02.2013 um 11.15 Uhr in der Wiesenthaler Straße in Geisa den Fahrzeugführer eines Quads mit, dessen Fahrzeug nur ein Saisonkennzeichen für den Zeitraum von April bis September hatte. Bei der Kontrolle stellte sich heraus, dass er das Fahrzeug von einem Autohandel in Hünfeld zur Probefahrt erhalten hatte. Vor Fahrtantritt hatte sich der 52-jährige Fahrzeugführer vermutlich nicht über die Saisonzulassung informiert.

Der Fahrzeugführer eines VW-Transportes kam am 13.02.2013 um 15.20 Uhr auf der Bundesstraße 62 zwischen Merkers und dem Hämbacher Kreuz in einer Rechtskurve aus bisher noch ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn ab. Anschließend kollidierte mit einem Verkehrszeichen und kam dann in der weiteren Folge auf dem angrenzenden Feld zum Stehen. Am Fahrzeug entstand ein Sachschaden in Höhe von 2.500 Euro, am Verkehrszeichen in Höhe von 150 Euro.

Am 13.02.2013 stellte der Fahrzeugführer eines PKW BMW um 16.00 Uhr sein Fahrzeug auf dem Parkplatz des Edeka-Marktes in der Ruhlaer Straße in Bad Liebenstein ab, um einkaufen zu gehen. Eine Zeugin beobachtete den Fahrer eines PKW Toyota Corolla, welcher beim Ausparken gegen den BMW fuhr und anschließend die Unfallstelle ohne seine Personalien zu hinterlassen verließ. Die Zeugin notierte sich das amtliche Kennzeichen und teilte dieses dem BMW-Fahrer mit.


Bereich Hildburghausen

Am 12.02.201 stürzte eine 75-Jährige von ihrem Rad, als ihr gegen 8.00 Uhr an der Einmündung Marktstraße/Poststraße in Streufdorf von der Fahrerin eines VW die Vorfahrt genommen wurde. Die Seniorin verletzte sich hierbei zum Glück nur leicht. Die Unfallverursacherin fuhr die Frau unverzüglich zur ambulanten Versorgung in eine nahe Arztpraxis. An Fahrrad und VW entstand Gesamtschaden in Höhe von ca. 550 Euro.

Unbekannte Täter entwendeten am Abend des 13.02.2013 ein im Treppenhaus der Friedrich-Rückert-Straße 8 in Hildburghausen abgestelltes Fahrrad. Das schwarze Trekkingrad vom Typ „Roam 1 GTS“ hat eine 27-Gang-Schaltung. Am Rahmen befindet sich eine weiße Aufschrift „Giant“. Das Rad war mit einem Stahlseilschloss zusammen mit dem Fahrrad einer Bekannten am Treppengeländer angeschlossen. Die Unbekannten durchtrennten das Stahlseil und verursachten so einen Entwendungsschaden von ca. 650 Euro.

Am 13.02.2013 brannte gegen 22.45 Uhr Straße zum Hinteren Dorf in Zeilfeld der Lampenkörper einer Straßenlampe ab. Nach ersten Erkenntnissen lag ein technischer Defekt vor. Es entstand ein Schaden von ca. 200 Euro.
 

Wegweiser

Aktionen

Thueringen Monitor Klein www.bildungsfreistellung.de Thueringer Kampagne Wir sind Energie-Gewinner.

Serviceportal – Bürger

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Unternehmen

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Weitere

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Servicebereich

Publikationen