06.02.2013
Landespolizeiinspektion Suhl

Medieninformation

Pressebericht vom 06.03.2013

Bereich Suhl

Am 05.02.2013 fuhr gegen 17.50 Uhr eine 26-Jährige mit ihren PKW BMW von Suhl in Richtung Meiningen. In der Ortslage Suhl-Mäbendorf bremste sie ihr Fahrzeug stark ab und verlor aufgrund der winterglatten Fahrbahn die Kontrolle über ihr Fahrzeug und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Der BMW überschlug sich mehrfach und blieb neben der Fahrbahn auf dem Dach liegen. Die junge Frau wurde dabei verletzt. Am PKW entstand Totalschaden.
Alle Verkehrsteilnehmer werden gebeten, auf die sich ständig wechselnden Straßenverhältnisse einzustellen und besonders vorsichtig zu fahren.

Der Fahrer eines PKW VW Tiguan befuhr am 05.02.20313 die Landstraße von Oberhof in Richtung Zella-Mehlis. Gegen 12.15 Uhr kam sein Fahrzeug ins Rutschen und somit auf die Gegenfahrbahn, wo er mit einem PKW VW zusammen prallte. Verletzt wurde niemand. An den Fahrzeugen entstand jedoch erheblicher Sachschaden von ca. 25.000 Euro. Sie mussten abgeschleppt werden.

Ein Ladendetektiv beobachtet am 05.02.2013, gegen 12.25 Uhr, einen 28-Jährigen, als dieser im Supermarkt in der Friedrich-König-Straße in Suhl Flaschenbier aus dem Regal nahm und den Kassenbereich, ohne zu bezahlen, verlassen wollte. Der Wert der drei Flaschen Bier liegt bei ca. 1,20 Euro.

Am 05.02.2013 informierte ein aufmerksamer Bürger gegen 21.20 Uhr die Polizei darüber, dass sich in der Schmückestraße in Suhl ein PKW festgefahren hat und der Fahrer merkwürdig reagierte. Als die Beamten eintrafen, flüchtete der 22-Jährige aus Suhl, konnte jedoch im Nahbereich festgestellt werden. Ein durchgeführter Alkomatentest ergab einen Wert von 1,10 Promille. Weiterhin stellte sich heraus, dass der Fahrer nicht in Besitz einer Fahrerlaubnis ist und das Fahrzeug ohne Wissen des Halters benutzte. Eine Blutentnahme wurde angeordnet und der Führerschein sichergestellt. Entsprechende Anzeigen wurden gefertigt.


Bereich Schmalkalden-Meiningen

Einen Tankbetrug verübte am 05.02.2013 ein bisher unbekannter PKW-Fahrer an einer Tankstelle in der Leipziger Straße in Meiningen. Der dreiste Betrüger betankte seinen silbernen PKW mit Dieselkraftstoff und fuhr ohne zu zahlen einfach weg. Bei dem PKW handelt es sich um ein älteres Modell, möglicherweise ein Audi. Hinweise zum Fahrer oder Kennzeichen liegen leider nicht vor. Der Schaden beläuft sich auf ca. 70 Euro.

Eine Sachbeschädigung an einer Eingangstür zu einem Restaurant in der Straße Obere Mauer in Meiningen wurde durch die Beamten der Polizeiinspektion Schmalkalden-Meiningen am späten Nachmittag des 05.02.2013 aufgenommen, nachdem ein unbekannter Täter dagegen getreten hatte. Das Motiv zu dieser Handlungsweise ist unklar, der verursachte Schaden wird auf ca. 1.000 Euro geschätzt.

Eine 20-jährigen Frau kam am 05.02.2013, gegen 17.10 Uhr, auf der Strecke von Viernau in Richtung Schwarza, mit ihrem PKW nach einer Linkskurve nach rechts von der Straße ab, durchquerte einen Straßengraben und prallte gegen einen Baum.Die Fahrerin erlitt einen Schock und am PKW entstand Totalschaden.

Winterglatte Fahrbahnverhältnisse waren die Ursache für einen Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 19 am 05.02.2013, gegen 18.00 Uhr, in Sülzfeld, Fahrtrichtung Henneberg. Hier war der Fahrer eines PKW mit seinem Fahrzeug von der Straße abgekommen und hatte einen Leitpfosten beschädigt. Am PKW entstand ein geschätzter Schaden von ca. 1.000 Euro, der Leitpfosten wird mit 50 Euro in Rechnung gestellt.


In der Zeit vom 09.02.2013, 9.00 Uhr, bis zum 10.02.2013, 18.00 Uhr, erfolgt eine
Vollsperrung der Bundesstraße 19 in der Ortslage Wasungen anlässlich des 478. Karnevals. Die Umleitung ist ausgeschildert und erfolgt über die Ortschaften Walldorf, Rippershausen, Solz, Wahns, Oepfershausen, Schwarzbach und Schwallungen in beiden Richtungen.


Bereich Bad Salzungen

Am 05.02.2013, 10.30 Uhr, ereignete sich in der Liebensteiner Straße in Barchfeld ein Verkehrsunfall, bei dem 3 Personen verletzt wurden. Die Fahrerin eines PKW Opel kam aus dem Gewerbegebiet Vorwerk und wollte nach rechts auf die Liebensteiner Straße auffahren. Dabei beachtete sie die Vorfahrt eines PKW Chevrolet nicht. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Die Fahrerin des Opel, die Fahrerin des Chevrolet sowie der Beifahrer des Chevrolet verletzten sich leicht und wurden ins Klinikum Bad Salzungen gebracht. Beide unfallbeteiligten PKW wurden abgeschleppt.

Im Zeitraum vom 04.02.2013, 18.30 Uhr, bis zum 05.20.2013, 15.00 Uhr, beschädigten unbekannte Täter einen PKW Renault Twingo. Das Fahrzeug war in der Theo-Neubauer-Straße in der Nähe der Gaststätte „Green Horse“ in Bad Salzungen abgestellt. An dem PKW wurde der Stoff des Faltdachs zerschnitten. Bereits vor zwei bis drei Wochen wurde dieser PKW schon einmal beschädigt, indem der Lack der Beifahrertür zerkratzt wurde. Hinweise, die zur Ermittlung der Täter dienen, nimmt die Polizeiinspektion Bad Salzungen unter der Telefonnummer: 03695 551-0 entgegen.

Am 05.02.2013 zwischen 7.00 Uhr und 16.15 Uhr wurde in der Erzberger Allee auf dem Parkplatz des Landratsamts in Bad Salzungen ein geparkter schwarzer VW Golf beschädigt. Der Fahrer eines anderen Fahrzeuges muss gegen den VW Golf gefahren sein und diesen vorn links am Kotflügel und an der Fahrertür beschädigt haben. Der Unfallverursacher setzte seine Fahrt fort, ohne sich um den Unfallschaden zu kümmern. Hinweise, die zur Ermittlung des Unfallverursachers dienen, nimmt die Polizeiinspektion Bad Salzungen unter der Telefonnummer 03695 551-0 entgegen.

Ein 57-Jähriger kam am 05.02.2013, gegen 16.20 Uhr, mit seinem PKW Toyota von der Neubaustrecke der Bundesstraße 19 und wollte nach rechts in Richtung Gumpelstadt fahren. Dabei beachtete er die Vorfahrt des aus Richtung Witzelroda kommenden LKW nicht. Der PKW kollidierte seitlich mit dem Sattelauflieger des LKW. Das Fahrzeug verkeilte sich unter dem LKW, wurde herumgeschleudert und kollidierte noch einmal mit dem hinteren Unterfahrschutz des LKW. An den am Fahrbahnrand befindlichen Leitplanken kam der PKW letztendlich zum Stehen. Der 57-jährige PKW-Fahrer wird schwerverletzt ins Krankenhaus Bad Salzungen gebracht. Am PKW entstand ein Sachschaden von ca. 8.000 Euro und der Schaden am LKW beläuft sich auf ca. 5.000 Euro.

Bei Verkehrskontrollen durch Polizeibeamte der Einsatzunterstützung der Landespolizeiinspektion Suhl wurden am Abend des 05.02.2013 in der Ortslage Schweina zwei Fahrzeugführer festgestellt, die ihre Fahrzeuge unter Einfluss von Alkohol führten. Gege 18.10 Uhr wurde in der Glücksbrunner Straße ein 47-jähriger LKW-Fahrer kontrolliert. Ein Atemalkoholtest beim Fahrer ergab einen Wert von 0,54 Promille. In der Altensteiner Straße wurde um 19.35 Uhr ein 38- jähriger Fahrer eines PKW Renault Laguna angehalten. Auch hier wurde Alkoholgeruch in der Atemluft festgestellt. Der durchgeführte Atemalkoholtest ergab hier einen Wert von 0,84 Promille. Beiden Fahrzeugführern wurde die Weiterfahrt untersagt. Gegen beide wurden Ordnungswidrigkeitsanzeigen gefertigt.


Bereich Hildburghausen

Am 05.02.2013, gegen 7.15 Uhr, kam es auf der Landstraße zwischen Kloster Veßra und Zollbrück zu einem Wildunfall, als die Fahrerin eines PKW VW Polo nicht mehr rechtzeitig einem Fuchs ausweichen konnte. Durch die Kollision entstand einen Schaden von ca. 1.000 Euro. Der Fuchs verendete noch an der Unfallstelle.

Unbekannte Täter hatten in der Zeit vom 03.02.2013 bis zum 05.02.2013 in der Bergstraße in Eisfeld an zwei dort abgestellten PKW, an einem Opel und an einem Nissan, insgesamt fünf Reifen zerstochen. Durch diese Beschädigungen entstand den Eigentümern der Fahrzeuge ein Schaden von insgesamt ca. 300 Euro.

Aus einer Garage in der Schwarzburger Straße in Eisfeld hatten unbekannte Täter in der Zeit vom 13.01.2013 bis zum 03.02.2013 einen kompletten Motor aus einem Moped vom Typ Schwalbe ausgebaut und entwendet. Weiterhin wurde noch ein Notstromaggregat, welches ebenfalls in der Garage stand, gestohlen. Der Polizei ist die Höhe des entstandenen Schaden noch nicht bekannt.
 

Wegweiser

Aktionen

Thueringen Monitor Klein www.bildungsfreistellung.de Thueringer Kampagne Wir sind Energie-Gewinner.

Serviceportal – Bürger

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Unternehmen

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Weitere

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Servicebereich

Publikationen