04.01.2013
Landespolizeiinspektion Suhl

Medieninformation

Pressebericht vom 04.01.2013

Bereich Suhl

Über 1.600 Euro buchten unbekannte Täter rechtswidrig vom Konto eines 44-Jährigen aus Zella-Mehlis ab. Der Mann hatte im Internet Waren ersteigert und hierbei seine Kreditkarte zum Bezahlen genutzt. Seit Januar 2012 bedienten sich die Unbekannten vom Konto, zogen aber immer nur geringe Beträge ein. Erst als im Dezember einmalig mehrere hundert Euro abgebucht waren, fiel dem Mann der Missbrauch seiner Daten auf.

Aus einem offensichtlich nicht ordnungsgemäß verschlossenen PKW Seat einer 44-jährigen Suhlerin, welcher am 03.01.2013 zwischen 11.00 Uhr und 11.15 Uhr auf dem Parkplatz „Am Burghof“ in Suhl abgestellt war, entwendeten Unbekannte eine Schachtel Zigaretten im Wert von 5 Euro.

Beim Wegfahren von einer Tanksäule an der ESSO-Tankstelle in der Suhler Straße in Zella-Mehlis beschädigte am Donnerstag gegen 19.40 Uhr ein 49-jähriger Toyota-Fahrer rückwärts fahrend einen PKW Opel. Der Toyota blieb unbeschädigt, seine Anhängerkupplung verursachte am Astra Sachschaden in Höhe von ca. 2.000 Euro.

Am Donnerstagabend befuhr ein 25-Jähriger gegen 21.15 Uhr mit einem Ford Fiesta von Zella-Mehlis nach Oberhof. Zwischen der Dammwiesen- und der Sterngrundkurve kam er mit dem Fahrzeug aus bisher unbekannter Ursache zu weit nach rechts und kollidierte seitlich mit der Leitplanke. Er blieb unverletzt, am PKW entstanden 3.000 Euro, an der Leitplanke 200 Euro Schaden.


Bereich Schmalkalden-Meiningen

Eine Verkehrsunfallflucht ereignete sich am 03.01.2013 gegen 18.40 Uhr auf dem Parkplatz in der Drachenbergstrasse in Meiningen. Obwohl der Unfallverursacher vom geschädigten Fahrzeugführer noch zur Rede gestellt werden sollte, zeigte dieser wenig Interesse an der Schadensregulierung und fuhr einfach weg. Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet. Der Schaden beträgt ca. 250 Euro.

Am 03.01.2013 stürzte um 15.45 Uhr ein Radfahrer in der Marienstrasse in Meiningen, als er den dortigen Fußgängerüberweg überqueren wollte.
Ein gebrochener Lenker war hier die Ursache und führte letztendlich zu Verletzungen im Gesichtsbereich. Ein Fremdverschulden durch einen anderen Verkehrsteilnehmer wird ausgeschlossen.

Zu einem Verkehrsunfall mit einem Gesamtschaden von ca. 13.500 Euro an beiden beteiligten Fahrzeugen kam es am 03.01.2013 um 14.00 Uhr in der Ortslage Bibra. Im Begegnungsverkehr hielt der Unfallverursacher die rechte Fahrbahnseite nicht ein und kollidierte mit dem Gegenverkehr. Der Fahrer, des sich im Gegenverkehr befindlichen Fahrzeuges wollte noch ausweichen, konnte jedoch den Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

Glück im Unglück hatte am gestrigen Nachmittag eine 52-jährige Hondafahrerin, auf der Landstrasse am Rohrer Berg, als sie sich mit ihrem PKW überschlug und im Straßengraben auf dem Dach zum Liegen kam. Wie durch ein Wunder blieb die Frau unverletzt. Am PKW Totalschaden in Höhe von ca. 10.000 Euro.

Ein Auffahrunfall ohne verletzte Personen und Sachschaden in Höhe von 500 Euro ereignete sich am Donnerstag gegen 19.45 Uhr in der Bernhardstrasse in Meiningen. Ein PKW hielt verkehrsbedingt an einer Ampel an, der Verursacher fuhr auf.


Bereich Bad Salzungen

Am 04.01.2012, 00:39 Uhr stellten Beamte der PI Bad Salzungen „Am Gehlberg“ in Vacha im Rahmen einer Verkehrskontrolle fest, dass eine 35-jährige Fahrzeugführerin ihren PKW unter Einfluss von Alkohol führte. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,5 Promille. Der Fahrzeugführerin wurde die Weiterfahrt untersagt. Die Frau erwartet jetzt ein Bußgeld von 500 Euro und 1 Monat Fahrverbot.


Bereich Hildburghausen

Am 03.01.2013 stellte eine 24-Jährige in der Zeit von 8.45 Uhr bis 17.45 Uhr ihren PKW Audi in der Schloßparkpassage in Hildburghausen im unteren Parkdeck ab. Unbekannte Täter beschädigten das Glas des rechten und linken Seitenspiegels so, dass diese gesprungen sind. Es entstand ein Sachschaden von ca. 1.000 Euro.

Am 28.12.2012 wurde in der Eisfelder Straße in Hildburghausen ein Fahrrad der Marke „Mifa“ durch unbekannte Täter entwendet. Das Rad war in den Farben blau und silber lackiert und hatte einen Wert von 200 Euro.
 

Wegweiser

Aktionen

Thueringen Monitor Klein Bildband Heimat Bimf www.bildungsfreistellung.de Thueringer Kampagne Wir sind Energie-Gewinner.

Serviceportal – Bürger

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Unternehmen

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Weitere

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Servicebereich

Publikationen