31.08.2012
Landespolizeiinspektion Suhl

Medieninformation

Pressebericht vom 31.08.2012

Bereich Suhl

Beamte des Inspektionsdienstes der Landespolizeiinspektion Suhl hielten am 30.08.2012 gegen 19.40 Uhr in der Straße Steinsfelder Wand in Suhl die Fahrerin eines LKW an. Bei der Kontrolle stellte sich heraus, dass die 45-jährige Frau unter Einwirkung von Alkohol stand. Ein durchgeführter Test ergab einen Wert von 1,43 Promille.

Am 30.08.2012 gegen 17.50 Uhr begegneten sich die Fahrerinnen eines PKW Ford und eines PKW Renault in der Schönauer Straße in Zella-Mehlis in einer Kurve und es kam zur seitlichen Berührung der Außenspiegel der Fahrzeuge. Der Schaden beträgt ca. 80 Euro.

Der 78-jährige Fahrer eines PKW VW beschädigte am 30.08.2012 gegen 16.30 Uhr bei Ausparken auf dem Parkplatz des Ärztehauses in der Alexander-Gerbig-Straße in Suhl einen PKW Skoda und verließ die Unfallstelle pflichtwidrig. Die Besitzerin des Skoda Fabia beobachtete den Unfall, merkte sich das Kennzeichen des VWs, wodurch der Fahrer schnell ermittelt werden konnte. Der Sachschaden beträgt ca. 1.600 Euro.


Bereich Bad Salzungen

Am 30.08.2012 um 3.00 Uhr vernahmen Hauseigentümer in der Straße der Einheit in Barchfeld Geräusche von klirrendem Glas und mussten feststellen, dass ihnen zwei Fensterscheiben eingeworfen wurden. Trotz heruntergelassener Jalousien gelang es den Tätern die Scheiben mit Steinen einzuwerfen. Bereits gegen 2.14 Uhr hatte die Bürgerin schon bei der Polizei angerufen, da zu diesem Zeitpunkt durch Unbekannte an die Fenster geklopft wurde. Aufgrund anderer Einsätze, konnte die Polizei jedoch zu diesem Zeitpunkt keinen Streifenwagen in die Straße der Einheit entsenden. Im Rahmen der Anzeigenaufnahme vor Ort wurde durch die Hauseigentümer zur Aussage gebracht, dass bereits am 29.08.2012 in den Nachmittagsstunden ein Holzsarg bei ihnen auf dem Grundstück abgestellt wurde. Die Hauseigentümer standen zum Zeitpunkt der Anzeigenaufnahme sichtlich unter Schock. Durch den Kontaktbereichsbeamten konnte am 30.08.2012 ermittelt werden, dass der Holzsarg am 29.08.2012 durch den Sportverein zum Sperrmüll herausgestellt wurde. Dieser wurde symbolisch zur „Kirmesbeerdigung“ verwendet und nun vom Sportverein zur Entsorgung bereitgestellt. Hinweise zum Tathergang oder den Tätern, welche am 29.08.2012 in den Nachmittagsstunden den Holzsarg auf das Grundstück in die Straße der Einheit brachten sowie am 30.08.2012 in der Nacht die Fensterscheiben einschlugen, nimmt die Polizeiinspektion Bad Salzungen unter der Telefonnummer 03695 551-0 entgegen.

Beamte der Einsatzunterstützung der Landespolizeiinspektion Suhl führten am 30.08.2012 im Bereich der Polizeiinspektion Bad Salzungen Verkehrskontrollen durch. Hierbei wurden zwei Trunkenheitsfahrten sowie zwei Drogenfahrten festgestellt. In Bad Salzungen wurde ein 42-Jähriger mit seinem PKW Audi angehalten. Er wies einen Alkomatenwert von 0,9 Promille auf. Der 37-jährige Fahrer eines PKW Fiat lenkte sein Fahrzeug mit 0,62 Promille im öffentlichen Verkehrsaum. In Schweina wurde ein 31-Jähriger mit seinem PKW Opel unter Einwirkung von Drogen am Steuer seines Wagens gestellt und in Bad Salzungen fuhr ein 25-Jähriger mit seinem Fahrzeug unter Einwirkung von berauschenden Mitteln. Die Weiterfahrt wurde den Fahrzeugführern untersagt.


Bereich Hildburghausen

Am 30.08.2012 gegen 7.20 Uhr befuhr ein 20-Jähriger mit einem Kleintransporter die Landstraße aus Richtung Völkershausen in Richtung Heldburg. Ein 23-Jähriger befuhr die Straße mit seinem PKW VW Golf in entgegengesetzter Richtung. Vor einer leichten Doppelkurve kam der Kleintransporter laut eigenen Angaben ins Schlingern und auf die Fahrspur des PKW VW Golf. Der Fahrer des Golfes versuchte nach links auf die Gegenspur auszuweichen, schaffte dies aber nicht mehr. In der weiteren Folge kam es zur Kollision mit dem Kleintransporter. Dieser wurde durch den Aufprall herumgeschleudert und rollte auf eine Rasenfläche, wo er zum Stehen kam. An beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von ca. 30.000 Euro.

In der Zeit vom 27.08.2012 bis 30.08.2012, 16.30 Uhr schlugen unbekannte Täter in der Straße An der Sandgrube in Eisfeld von einem PKW Hyundai Coupe die Scheibe der Beifahrertür ein und entwendeten aus dem Fahrzeug das eingebaute CD-Autoradio Pioneer. Aus dem Kofferraum wurden 3 Paar Scheinwerfer in Originalverpackung entwendet. Es entstand ein Gesamtschaden von ca. 500 Euro.

Am 29.08.2012 in der Zeit von 17.00 Uhr bis 21.00 Uhr entwendeten unbekannte Täter aus einer Garage in der Walchstraße in Schleusingen ein silbernes Fahrrad. Das Rad vom Typ Ct Avalanch 3.0 Disc hat einen Wert von ca. 400 Euro.

In der Zeit vom 29.08.2012, 15.00 Uhr bis 30.08.2012, 7.05 Uhr hebelten unbekannte Täter an einer Arztpraxis am Puschkinplatz in Hildburghausen die Haupteingangstür auf. Im Inneren der Praxis wurden verschiedene Schranktüren geöffnet und aus einem Zimmer wurde aus einer kleineren Geldkassette Bargeld in Höhe von ca. 100 Euro entnommen. Der entstandene Sachschaden beträgt ca. 50 Euro.

Am 30.08.2012 gegen 6.30 Uhr wurde in der Friedrich-Rückert-Straße in Hildburghausen festgestellt, dass unbekannte Täter versuchten, die Eingangstür zu einer Arztpraxis aufzuhebeln. Rahmen und Tür wurden massiv beschädigt, konnte aber nicht geöffnet werden. Es entstand ein Gesamtschaden von ca. 1.000 Euro.
 

Wegweiser

Aktionen

Thueringen Monitor Klein www.bildungsfreistellung.de Thueringer Kampagne Wir sind Energie-Gewinner.

Serviceportal – Bürger

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Unternehmen

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Weitere

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Servicebereich

Publikationen