02.10.2014
Landespolizeiinspektion Saalfeld

Medieninformation 02.10.2014

Kind bei Verkehrsunfall schwer verletzt

B88, Rudolstadt, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt: Schwere Verletzungen erlitt ein Kind am Mittwochabend bei einem Verkehrsunfall in Rudolstadt. Der Sechsjährige war mit seinem Vater zu Fuß in der Schwarzburger Chaussee unterwegs. Laut ersten Zeugenaussagen rannte der Junge gegen 18.15 Uhr in Höhe der Schillingstraße unvermittelt auf die Fahrbahn. Dort wurde das Kind durch einen PKW erfasst und schwer verletzt. Der Sechsjährige kam im Anschluss mit einem Rettungshubschrauber in ein Jenaer Klinikum. Die Fahrerin des beteiligten Nissans blieb unverletzt. Nun ermittelt die Saalfelder Polizei zu den genauen Umständen des Unfalls und sucht dringend weitere Zeugen. Hinweise zum Unfallgeschehen nehmen die Ermittler unter der Telefonnummer 03671/560 entgegen.


Radfahrer übersehen

Sonneberg, Landkreis Sonneberg: Ein Autofahrer übersah am Mittwochnachmittag offenbar einen Radfahrer in Sonneberg und stieß mit diesem zusammen. Nach den jetzigen Informationen der Polizei befuhr der 17-jährige Radfahrer gegen 15.15 Uhr den Radweg in der Neustädter Straße. Im selben Augenblick kam aus der dortigen Tankstelle ein 38-jähriger Mann mit seinem Land Rover gefahren.
Der Roverfahrer bemerkte den Radler dabei zu spät, sodass er auf dem Fuß- und Radweg mit dem Fahrrad kollidierte. Der Radfahrer stürzte und zog sich dabei so schwere Verletzungen zu, dass er stationär im Krankenhaus aufgenommen wurde. Gegen den Roverfahrer wird nun wegen des Verdachts der fahrlässigen Körperverletzung ermittelt. In diesem Zusammenhang bittet die Sonneberger Polizei mögliche Unfallzeugen, sich unter der Telefonnummer 03675/8750 in der Inspektion zu melden.


Mit Gülletransporter kollidiert

Föritz, Landkreis Sonneberg: Gegen einen Gülletransporter fuhr am Mittwoch ein Autofahrer bei Föritz. Der 55-Jährige befuhr mit seinem Opel gegen 12.30 Uhr den für den Durchgangsverkehr gesperrten Landwirtschaftsweg zwischen Kreisstraße 29 und Landstraße 2662. Offenbar auf Grund nicht angepasster Geschwindigkeit, erkannte der Astrafahrer zu spät, dass ihm dabei ein Gülletransporter auf dem schmalen Weg entgegen kommt. So stieß er kurz nach der Einmündung zum Landwirtschaftsweg mit seinem PKW gegen den Fäkalienwagen. Zum Glück blieben beide Fahrzeugführer unverletzt. Jedoch entstand an dem Opel wirtschaftlicher Totalschaden, sodass dieser abgeschleppt werden musste. Am Tatra eines Föritzer Landwirtschaftsbetriebes entstanden nur leichte Schäden. Der Gülletransport konnte deshalb nach dem Unfall fortgesetzt werden.



Weiterer Erfolg für Saalfelder Drogenfahnder

Unterweißbach, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt: Nachdem Saalfelder Drogenfahnder bereits Ende September in Königsee zwei Tatverdächtige festnehmen und über 100g der synthetischen Droge Crystal sowie 80g Marihuana sicherstellen konnten (siehe Medieninformation der LPI Saalfeld vom 22.09.2014, 10.10 Uhr), gelang den Beamten am vergangenen Wochenende ein weiterer Erfolg. Intensive Ermittlungen zum Umfeld der Männer führten die Polizisten zu weiteren Tatverdächtigen in Unterweißbach. Nach richterlicher Bestätigung eines Durchsuchungsbefehls der zuständigen Staatsanwaltschaft in Gera durchsuchten mehrere Beamte der Saalfelder Einsatzunterstützung am Wochenende u.a. die Wohnräume eines 32-jährigen Mannes. Hierbei konnten die Fahnder nicht nur eine geringe Menge an Marihuana, sondern auch mehrere illegale Waffen sicherstellen. Dabei handelte es sich unter anderem um drei Gewehre, einen bearbeiteten Schreckschussrevolver sowie diverse scharfe Munition. In diesem Zusammenhang wurde der Tatverdächtige zunächst vorläufig festgenommen, mangels Haftgrund nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft jedoch später wieder auf freien Fuß gesetzt. Gegen ihn sowie die beiden in Königsee festgenommenen Verdächtigen ermitteln die Saalfelder Polizisten nun weiter mit Hochdruck wegen des Verdachts des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz sowie das Waffengesetz.

Wegweiser

Aktionen

Thueringen Monitor Klein Bildband Heimat Bimf www.bildungsfreistellung.de Thueringer Kampagne Wir sind Energie-Gewinner.

Serviceportal – Bürger

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Unternehmen

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Weitere

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Servicebereich

Publikationen