05.09.2014
Landespolizeiinspektion Saalfeld

Medieninformation 05.09.2014

Motorradfahrerin schwer verletzt

L2376, Probstzella, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt: Schwere Verletzungen erlitt eine Motorradfahrerin am Donnerstagabend bei Probstzella. Die 46-Jährige befuhr mit ihrer Honda gegen 18.00 Uhr die Landstraße zwischen Großgeschwenda und Lichtentanne. Laut ersten Zeugenaussagen verlor die Frau in einer Rechtskurve plötzlich die Kontrolle über ihre Maschine. Das Motorrad fiel auf die linke Seite und rutschte mit der Fahrerin auf eine angrenzende Wiese. Dabei zog sich die Dame aus Bad Lobenstein schwere Verletzungen zu. Sie kam zur weiteren Behandlung mit einem Rettungshubschrauber in ein Suhler Klinikum. Zeugen hatten den Unfall der Frau beobachtet und umgehend die Rettungskräfte alarmiert sowie erste Hilfe geleistet. Die Höhe des entstandenen Sachschadens schätzt die Polizei auf ca. 1000 Euro.


Alkoholisierten Autofahrer gestoppt

Saalfeld, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt: Einen offenbar alkoholisierten Autofahrer zog die Polizei am frühen Freitagmorgen in Saalfeld aus dem Verkehr. Der 52-Jährige geriet mit seinem Chrysler gegen 02.20 Uhr in eine Verkehrskontrolle am Markt. Hierbei bemerkten die Beamten schnell Alkoholgeruch bei dem Mann. Ein Atemtest bestätigte schließlich die Vermutung der Beamten. Laut Testergebnis saß der Saalfelder mit 1,8 Promille am Steuer. Aus diesem Grund untersagten die Polizisten die Weiterfahrt, stellten den Führerschein sicher und veranlassten eine Blutentnahme im Krankenhaus. Sollte die folgende Blutuntersuchung das Vortestergebnis bestätigen, wird der Mann wohl längere Zeit auf seine Fahrerlaubnis verzichten und mit einer empfindlichen Strafe wegen Trunkenheit im Straßenverkehr rechnen müssen.


Zigarettendiebe in Saalfelder Gaststätte

Saalfeld, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt: Auf Zigaretten hatten es Einbrecher in einer Saalfelder Gaststätte abgesehen. Die Unbekannten brachen in der Zeit zwischen Dienstagabend und Donnerstagabend gewaltsam die Eingangstür einer Gasttube in der Schloßstraße auf und gelangten so in den Vorraum. Dort hebelten sie einen Zigarettenautomaten auf und ließen Zigaretten im Wert von ca. 500 Euro mitgehen. Anschließend flüchteten die Diebe mit der Beute in unbekannte Richtung. In Küche und Gastraum der Bierstube drangen die Täter nach aktuellen Erkenntnissen der Polizei nicht vor. Trotzdem hinterließen sie Sachschäden an Türrahmen und Eingangstür in Höhe von ca. 1500 Euro. Die Saalfelder Polizei ermittelt nun wegen des Verdachts des besonders schweren Diebstahls und sucht dringend Zeugen aus der Bevölkerung. Wer in der Nacht zum Mittwoch oder zum Donnerstag verdächtige Personen oder Fahrzeuge in der Saalfelder Schloßstraße bemerkte, meldet sich bitte unter der Telefonnummer 03671/560 in der Landespolizeiinspektion.

Wegweiser

Aktionen

Thueringen Monitor Klein Bildband Heimat Bimf www.bildungsfreistellung.de Thueringer Kampagne Wir sind Energie-Gewinner.

Serviceportal – Bürger

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Unternehmen

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Weitere

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Servicebereich

Publikationen