14.04.2014
Landespolizeiinspektion Saalfeld

Medieninformation 14.04.2014

Motorradfahrer schwer verletzt

B2, Schleiz, Saale-Orla-Kreis: Zwei Motorradfahrer erlitten am späten Sonntagnachmittag in Schleiz schwere Verletzungen, nachdem eine Autofahrerin ihnen gegen 17.00 Uhr offenbar die Vorfahrt nahm. Die Biker befuhren die Bundesstraße von Gefell in Richtung Schleiz, als laut Zeugenaussagen vor ihnen eine Frau mit ihrem Skoda plötzlich die Fahrbahn querte. Nach den bisherigen Erkenntnissen der Polizei versuchte die 25jährige, von einem Hotel zum Parkplatz auf der gegenüberliegenden Fahrbahnseite zu fahren. Beide Motorradfahrer stießen trotz eingeleiteter Gefahrenbremsung in der Folge mit dem PKW zusammen, stürzten und wurden dabei schwer verletzt. Ein 29jähriger Suzukifahrer kam mit einem Rettungshubschrauber in ein Jenaer Klinikum. Den 44jährige Fahrer einer Kawasaki fuhren die Rettungskräfte per Rettungswagen ins Krankenhaus. Beide schwer verletzten Biker kommen aus dem Burgenlandkreis und waren in einer Gruppe von insgesamt vier Motorradfahrern in Schleiz unterwegs. Die 25jährige Autofahrerin aus Bayern und ihre Beifahrerin erlitten leichte Verletzungen. Den entstandenen Gesamtschaden schätzt die Polizei auf ca. 18 000 Euro. Die stark beschädigten Motorräder mussten durch einen Abschleppdienst geborgen werden. Zur Bergung und Unfallaufnahme kam es auf der Bundesstraße bis ca. 18.00 Uhr zu Verkehrsbehinderungen. Derzeit dauern die Ermittlungen der Schleizer Polizei zur genauen Unfallursache an. Gegen die Autofahrerin wird wegen des Verdachts der fahrlässigen Körperverletzung ermittelt.


Glück im Unglück

B281, Saalfeld, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt: Glück im Unglück besaß ein junger Autofahrer am Sonntagnachmittag bei Saalfeld. Der 25jährige befuhr mit seinem Audi gegen 16.20 Uhr die Bundesstraße 281 von Unterwellenborn in Richtung Saalfeld. Kurz vor dem Ortseingang Saalfeld verlor er aus noch ungeklärter Ursache die Kontrolle über seinen PKW. Der A4 kam laut Zeugenaussagen plötzlich nach rechts von der Fahrbahn ab, kollidierte dort mit einer Schutzplanke und schleuderte über beide Fahrspuren. In der Folge prallte der Wagen gegen die Mittelleitplanke, driftete in den Straßengraben und wurde von dort zurück auf die Fahrbahn geschleudert, wo der Audi schließlich auf dem Dach liegen blieb. Mit viel Glück konnte sich der junge Autofahrer noch selbst aus dem Fahrzeugwrack befreien, bevor dieses in Flammen aufging. Der Mann aus Unterwellenborn erlitt nach ersten Informationen der Polizei diverse Prellungen und Schürfwunden. An seinem PKW entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Bevor der Wagen durch einen Abschleppdienst geborgen werden konnte, musste die Feuerwehr das Fahrzeug löschen. Die Bundesstraße 281 blieb zur Unfallaufnahme und Bergung des Fahrzeuges für ca. eine Stunde gesperrt.


Eddy Krannich
Polizeihauptkommissar


Fahrrad vor Spielothek gestohlen

Saalfeld. Landkreis Saalfeld-Rudolstadt: Am vergangenen Sonntag in der Zeit von 10:00 Uhr bis 10:20 Uhr wurde vor einer Spielothek in der Bahnhofsstraße ein Fahrrad im Wert von 800 € gestohlen. Die Saalfelder Polizei bittet um Hinweise möglicher Zeugen zu dem Diebstahl bzw. zum Verbleib des schwarz-weißen Mountainbikes der Marke Cube Acid.


25Jähriger durch Schläge und Tritte leicht verletzt

Bad Blankenburg. Landkreis Saalfeld-Rudolstadt: Die Polizei in Saalfeld ermittelt zu einer gefährlichen Körperverletzung, die in der Nacht von Sonntag zu Montag durch zwei unbekannte Täter begangen worden sein soll. Den Angaben des 25jährigen Geschädigten zu Folge sei er gegen 23:35 Uhr auf die Straße Am Eichwald vor sein Wohnhaus gelockt worden. Dort wurde er von drei Personen erwartet. Die beiden vermummten Männer sollen dann auf den 25Jährigen eingeschlagen und getreten haben. Die unbekannte dritte weibliche Person entfernte sich in der Folge. Nachdem die Täter ihr Opfer mehrere Minuten geschlagen und getreten hatten, entfernten sie sich zu Fuß in Richtung Straße der Einheit. Die Personen wurden wie folgt beschrieben. Die Frau soll von dicker Statur gewesen sein und dunkle, schulterlange Haare haben. Die beiden Männer waren beide ca. 1,70 m groß. Einer der Täter, vermutlich blonde Haare, war mit einem weißen Kapuzen-Shirt, der andere mit einem dunklen Kapuzen-Shirt bekleidet. Um offenbar ihr Gesicht zu verbergen, hatten beide die Kapuzen zugeschnürt. Der 25Jährige erlitt mehrere Prellungen und eine Platzwunde. Hinweise zu den Angreifern nehmen die Ermittler des Saalfelder Inspektionsdienstes entgegen.


Dieseldiebstahl aus Lagerhalle

Königsee-Rottenbach. Landkreis Saalfeld-Rudolstadt: Eine Lagerhalle im Industrie- und Gewerbepark 34 wurde im Zeitraum zwischen Samstag 18:00 Uhr bis Sonntag, 18:00 Uhr aufgebrochen. In dem Objekt wurden aus zwei Landwirtschaftsfahrzeugen rund 150 Liter Diesel abgezapft und entwendet. Aus einem dritten Fahrzeug wurde ebenfalls Diesel in unbekannter Menge gestohlen. Bei dem Einbruch war Schaden in Höhe von 250 € entstanden.


Bei erlaubten 100 km/h mit 230 Stundenkilometern geblitzt

Saalburg-Ebersdorf. Saale-Orla-Kreis: Die Einhaltung der zulässigen Höchstgeschwindigkeit von 100 km/h wurde bei einer Geschwindigkeitskontrolle durch die Polizei am Sonntag Nachmittag auf der Ortsumfahrung Friesau überprüft. In der Zeit von 12:15 Uhr bis 16:30 Uhr fuhren in Richtung Bad Lobenstein und in Richtung Saalburg insgesamt rund 470 Fahrzeuge. In Richtung Bad Lobenstein wurden 20 Verkehrsteilnehmer geblitzt, wobei 11 von ihnen wesentlich schneller als erlaubt unterwegs waren. Vier Kraftfahrzeugfahrer erwartet neben der Geldbuße ein Fahrverbot. Der Schnellste passierte mit 230 km/h die Messstelle. In Fahrtrichtung Saalburg überschritten 24 Fahrer die zulässige Höchstgeschwindigkeit. 12 Verkehrsteilnehmer erhalten eine Anzeige und fünf von ihnen müssen zudem auch mit einem Fahrverbot rechnen. Der Spitzenreiter wurde bei 175 km/h geblitzt.


Heidi Sonnenschmidt
Polizeioberkommissarin

Wegweiser

Aktionen

Thueringen Monitor Klein Bildband Heimat Bimf www.bildungsfreistellung.de Thueringer Kampagne Wir sind Energie-Gewinner.

Serviceportal – Bürger

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Unternehmen

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Weitere

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Servicebereich

Publikationen