18.04.2018
Landespolizeiinspektion Saalfeld

Medieninformation 18.04.2018

Kind bei Verkehrsunfall verletzt – Zeugen gesucht!

Ein dreijähriger Junge wurde gestern Nachmittag in Saalfeld verletzt, als er mit einem Radfahrer kollidierte. Das Kind befuhr gegen 16.30 Uhr mit seinem Laufrad den Saaleradweg im Bereich „Wüste Köditz“. Nach ersten Zeugenaussagen stieß er dort mit einem Radfahrer zusammen, der nicht mehr rechtzeitig bremsen konnte. Das Kind fiel zu Boden und erlitt Platzwunden an der Stirn sowie diverse Schürfwunden. Da der Radfahrer nach einem kurzen Wortwechsel weiterfuhr, sucht die Saalfelder Polizei nun dringend Hinweise zu seiner Identität. Der Mann nutzte ein schwarzes Fahrrad, trug ein rotes T-Shirt und eine schwarze Hose. Er soll ca. 25 Jahre alt sein, besaß keinen Bart und trug einen auffallenden Ohrschmuck im linken Ohr. Dabei soll es sich um einen silberfarbenen Stab mit jeweils zwei Kugeln am Ende gehandelt haben. Zeugen, die den Unfall beobachtet haben oder Informationen zum gesuchten Radfahrer liefern können, melden sich bitte unter der Telefonnummer 03671/560 in der Landespolizeiinspektion.

Mehr aktuelle Medieninformation der LPI Saalfeld gibts im Presseportal.

Wegweiser

Aktionen

Thueringen Monitor Klein www.bildungsfreistellung.de Logo Schöffenwahlen 2018 Thueringer Kampagne Wir sind Energie-Gewinner.

Serviceportal – Bürger

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Unternehmen

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Weitere

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Servicebereich

Publikationen