09.04.2018
Landespolizeiinspektion Saalfeld

Medieninformation 09.04.2018

Quadfahrer nach Frontalzusammenstoß schwer verletzt

Bei Rottenbach erlitt ein Quadfahrer gestern schwere Verletzungen, als er gegen 17.00 Uhr frontal mit einem Geländewagen zusammenstieß. Der 41-Jährige befuhr einen Landwirtschaftsweg zwischen Bechstedt und Fröbitz, wobei ihm in einer Kurve ein Mann mit seinem Nissan Pickup entgegenkam. Trotz Vollbremsung kam es zum frontalen Zusammenstoß, bei dem der Quadfahrer von seinem Fahrzeug schleuderte, gegen den PKW prallte und schwer verletzt zu Boden fiel. Er kam per Rettungswagen zur weiteren Behandlung in ein Saalfelder Klinikum. Der Autofahrer blieb unverletzt. Nach ersten Schätzungen entstanden Sachschäden in Höhe von ca. 11 000 Euro. Die Saalfelder Polizei ermittelt nun zu den genauen Ursachen des Unfalls.

Mehr aktuelle Medieninformation der LPI Saalfeld gibts im Presseportal.

Wegweiser

Aktionen

Thueringen Monitor Klein www.bildungsfreistellung.de Logo Schöffenwahlen 2018 Thueringer Kampagne Wir sind Energie-Gewinner.

Serviceportal – Bürger

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Unternehmen

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Weitere

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Servicebereich

Publikationen