29.03.2018
Landespolizeiinspektion Saalfeld

Medieninformation 29.03.2018

Zwei Anzeigen kassiert

Gleich zwei Strafanzeigen kassierte letzte Nacht ein reichlich alkoholisierter Mann in Rudolstadt. Der 30-Jährige schlug auf dem Marktplatz zunächst auf einen Bekannten ein, was zu seinem Pech eine vorbeikommende Polizeistreife bemerkte. Die Beamten trennten die Männer und fertigten gegen den mutmaßlichen Schläger eine Anzeige wegen Körperverletzung. Der Geschlagene erlitt leichte Verletzungen im Gesicht und wurde vor Ort durch hinzu gerufene Sanitäter ambulant behandelt. Ein Atemalkoholtest ergab bei dem Verdächtigen einen Wert von 1,98 Promille. Als ob dies nicht gereicht hätte, setzte sich der Mann nach der ersten Anzeigenaufnahme auch noch auf sein Fahrrad und fuhr davon. Die Beamten bemerkten jedoch seine Trunkenheitsfahrt, stoppten ihn zum zweiten Mal und fertigten deshalb gleich die nächste Anzeige. Nun muss sich der Mann wegen Trunkenheit im Straßenverkehr und Körperverletzung verantworten.

Mehr aktuelle Medieninformation der LPI Saalfeld gibts im Presseportal.

Wegweiser

Aktionen

Thueringen Monitor Klein www.bildungsfreistellung.de Logo Schöffenwahlen 2018 Thueringer Kampagne Wir sind Energie-Gewinner.

Serviceportal – Bürger

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Unternehmen

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Weitere

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Servicebereich

Publikationen