27.03.2018
Landespolizeiinspektion Saalfeld

Medieninformation 27.03.2018

Mit Hund kollidiert

Mit einem Hund kollidierte am Montagnachmittag ein Autofahrer in Saalfeld. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei rannte das Tier gegen 15.10 Uhr offenbar unvermittelt auf die Fahrbahn der Grabaer Straße. Im selben Augenblick befuhr ein Mann mit seinem Nissan die Grabaer Straße in Richtung Christian-Wagner-Straße. Der 68-Jährige konnte nicht mehr rechtzeitig stoppen, sodass sein Nissan mit dem Hund zusammenstieß. Dabei entstanden an dem PKW Sachschäden in Höhe von ca. 600 Euro und der Hund erlitt Verletzungen in noch unbekanntem Ausmaß. Die verantwortlichen Hundehalter brachten ihr Tier unmittelbar nach dem Unfall zur weiteren Behandlung zu einem Tierarzt.

Mehr aktuelle Medieninformation der LPI Saalfeld gibts im Presseportal.

Wegweiser

Aktionen

Thueringen Monitor Klein www.bildungsfreistellung.de Logo Schöffenwahlen 2018 Thueringer Kampagne Wir sind Energie-Gewinner.

Serviceportal – Bürger

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Unternehmen

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Weitere

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Servicebereich

Publikationen