05.12.2017
Landespolizeiinspektion Saalfeld

Medieninformation 05.12.2017

Zwei Schwerverletzte nach Verkehrsunfall

Zwei Jugendliche wurden gestern Abend bei einem Verkehrsunfall in Saalfeld schwer verletzt. Die beiden saßen auf einem Simsonmoped und befuhren gegen 18.00 Uhr die Bahnhofstraße. Nach ersten Zeugenaussagen kam aus einer Nebenstraße plötzlich ein BMW-Fahrer auf die Hauptstraße gefahren und bemerkte das Moped offenbar zu spät. In der Folge stieß das Kleinkraftrad gegen die PKW-Front und beide jungen Männer wurden über die Motorhaube geschleudert. Dabei erlitten die 16-Jährigen schwere Verletzungen und kamen per Rettungswagen ins Krankenhaus. Der 55-jährige BMW-Fahrer blieb unverletzt. Gegen Ihn wird nun wegen des Verdachts der fahrlässigen Körperverletzung ermittelt. Nach ersten Schätzungen entstanden Sachschäden in Höhe von ca. 3000 Euro.

Wegweiser

Aktionen

Thueringen Monitor Klein www.bildungsfreistellung.de Logo Schöffenwahlen 2018 Thueringer Kampagne Wir sind Energie-Gewinner.

Serviceportal – Bürger

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Unternehmen

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Weitere

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Servicebereich

Publikationen