04.07.2013
Landespolizeiinspektion Nordhausen

Medieninformation 04.07.2013

Aus unseren Dienststellen

 

Inspektionsdienst Nordhausen

Ruhiger Donnerstag für die Polizei

Der Donnerstag verlief für die Beamten des Nordhäuser Inspektionsdienstes sehr ruhig. Bis zum Nachmittag gab es lediglich 40 Einsätze.

Aber auch ohne bedeutende Unfälle und schwere Kriminalfälle hatten die Beamten gut zu tun.

So wurden zum Beispiel zwölf Anzeigen wegen des Verstoßes gegen das Kraftfahrzeugsteuergesetz aufgenommen. Die Halter der Fahrzeuge stehen im Verdacht, mit ihren Autos zu fahren, obwohl keine Haftpflichtversicherung besteht.

In Sollstedt wurde dem Kontaktbereichsbeamten angezeigt, dass einem 61-Jährigem in einer Kleingartenanlage eine Jacke gestohlen wurde.

Gleich mehrere Bürger waren zur Dienststelle gekommen um den Verlust von Personaldokumenten, Fahrzeugscheinen oder Führerscheinen anzuzeigen.

Ebenfalls mehrere Anzeigen gingen von Ladendetektiven ein. In diversen Geschäften der Kreisstadt hatten Kunden „vergessen“ an der Kasse die Waren zu bezahlen, die sie sich vorher in die Taschen gesteckt hatten.

In der verbleibenden zeit fuhren die Polizeibeamten Streife. Dabei wurden zahlreiche Ordnungswidrigkeiten festgestellt. So kamen den Streifenwagen in den Baustellen auf der Helmestraße und in der Albert-Träger-Straße insgesamt 13 Fahrzeuge in der jeweils gesperrten Richtung entgegen.

 

 

Polizeiinspektion Eichsfeld

Aufgefahren

Ein 72jähriger Fahrer eines VW Passat bemerkte gestern gegen 16:00 Uhr zu spät, dass eine vor ihm fahrende 32jährige VW-Fahrerin mit Anhänger verkehrsbedingt anhalten musste und fuhr auf. Die Pkw waren in Beuren, Halle-Kasseler-Straße unterwegs.   

Zusammengestoßen

Relativ hoher Sachschaden entstand bei einem Wildunfall in der letzten Nacht gegen 01:50 Uhr, als ein 45jähriger Renault-Fahrer auf der Landstraße zwischen Geisleden und Kreuzebra mit einem Reh zusammenstieß. Das Tier verendete. Sachschaden: ca. 3.000 Euro

Vom Rad geholt

Ein Dieb (47) wurde am 03.07. gegen 19:55 Uhr durch den Geschädigten (72) in Leinefelde, Heinestraße erwischt und gestellt, als dieser mit seinem Fahrrad ein Plastikfallrohr und zwei dazugehörige Adapterstücken abtransportieren wollte. Der Beklaute verfolgte den Dieb mit seinem Fahrrad und holte ihn jedoch derart rabiat vom Rad, dass dieser stürzte und danach völlig durcheinander war. Er wurde zur Untersuchung in das Krankenhaus Heiligenstadt verbracht. Das Diebesgut nahm der Geschädigte wieder an sich.

Bestohlen

Einem Mitarbeiter wurde aus seinem Spint in einem Fleischverarbeitungsbetrieb in Heiligenstadt, Hugo-Engelmann-Straße die Geldbörse mit Ausweis, EC-Karte, zwei Gutscheinen, Krankenkarte und ca. 15 Euro Bargeld entwendet. Weiterhin nahm der Täter das Handy vom Typ Samsung mit. Schaden gesamt: ca. 400 Euro

Verloren

Der Geschädigte legte am 03.07. gegen 17:00 Uhr sein schwarzes I-Phone 4 auf dem Dach seines Pkw ab. Er befand sich auf dem Hof des Landratsamtes in Heiligenstadt, Friedensplatz. Beim Wegfahren vergaß er das Handy und es rutschte vermutlich noch auf dem Hof vom Dach. Bisher hat der Finder dieses nicht abgegeben bzw. unterschlagen. Die Rufnummer ist zur Zeit nicht erreichbar. Wert: ca. 400 Euro

 

Stromschlag

Ein Arbeitsunfall ereignete sich gestern Morgen um kurz vor 10:00 Uhr in einem Altenheim in Heiligenstadt, Albert-Schweitzer-Straße. Ein Elektriker (43) führte Arbeiten an einem Elektrodunstabzug durch. Das Gerät war ausgeschaltet, jedoch die Sicherungen waren nicht außer Betrieb genommen. Er bekam einen Stromschlag (380 V) und blieb an dem Kabel hängen. Durch den Hausmeister wurde er aus der gefährlichen Lage befreit und durch den Rettungsdienst vorerst auf die Intensivstation in Heiligenstadt gebracht. Das Amt für Arbeitsschutz wurde eingeschalten.

 

 

Polizeiinspektion Unstrut-Hainich

Ergänzung zu dem Straßenverkehrsunfall von Gestern auf der B 84 Merxleben – Kirchheilingen

Der Fahrer des PKW Mitsubishi, ein 66 - Bürger aus dem Kyffhäuser-Kreis, ist gestern Abend im Helios Klinikum Erfurt an den Folgen des Unfalls verstorben.

Verkehrsunfall

Ein Fahrer eines Pkw Seat befuhr am 04.07.13 gegen 07.45 Uhr den Ortszubringer Bad Langensalza aus Richtung Schönstedt kommend und bog nach links in das Gewerbegebiet ab, ohne auf die Vorfahrt des im Gegenverkehr kommenden Pkw VW zu achten. Beide Fahrzeuge stießen zusammen, wobei der Seat ca. 50 Meter nach hinten in ein angrenzendes Feld zurück katapultiert wurde. Der VW drehte sich und rollte ebenfalls rückwärts in Richtung Feld, kam aber an einem Straßenmast zum Stehen. Beide Fahrer (VW 71 Jahre, Seat 25 Jahre) erlitten leichte Verletzungen. Die 69-jährige Beifahrerin im VW wurde scher verletzt. Die Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Der Gesamtsachschaden wurde auf ca. 9.000 € geschätzt.

 

 

Polizeiinspektion Kyffhäuser

Von der Straße geschleudert

Am 03.07.2013 gegen 06:40 Uhr befuhr ein 26 jähriger Fahrzeugführer mit seinem VW / Fox die Bundesstraße 4 aus Sondershausen kommend in Richtung Oberspier. In der Linkskurve am Bahnübergang Grass kam der 26 jährige auf Grund unangepasster Geschwindigkeit mit seinem VW ins Schleudern. Sein Fahrzeug drehte sich um 180 Grad und kam neben dem Bahnübergang im Kiesbett zum stehen. Am PKW entstand ein Schaden in Höhe von 500 Euro. An der Bahnanlage entstand kein Schaden. Da in der Erstmeldung zum Verkehrsunfall mitgeteilt wurde, dass sich der PKW im Gleisbett befindet wurde über die Bundespolizei vorerst der Zugverkehr gestoppt. Zu größeren Verspätungen im Zugverkehr kam es aber nicht. Der 26 jährige wurde bei dem Unfall nicht verletzt.

Multicar aufgebrochen

In der Zeit vom 28.06.2013, 16:00 Uhr bis 03.07.2013, 16:30 Uhr schlugen Unbekannte die Scheibe eines Mulitcar in Artern in der Ritterstraße ein. Aus dem Fahrzeug wurden der Feuerlöscher, der Verbandskasten sowie die Warnweste entwendet. Am Multicar entstand ein Schaden in Höhe von 450 Euro.

 

 

Wegweiser

Aktionen

Thueringen Monitor Klein Bildband Heimat Bimf www.bildungsfreistellung.de Thueringer Kampagne Wir sind Energie-Gewinner.

Serviceportal – Bürger

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Unternehmen

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Weitere

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Servicebereich

Publikationen