29.04.2013
Landespolizeiinspektion Nordhausen

Medieninformation 29.04.2013

Aus unseren Dienststellen

 

Inspektionsdienst Nordhausen

Zu viel Alkohol am Steuer

Weil er verbotswidrig die Clara-Zetkin-Straße befuhr, wurde gestern Abend ein 41-Jähriger in seinem Nissan kontrolliert. Dabei stellten die Polizisten fest, dass der Mann unter Alkoholeinfluss stand. Der Test ergab einen Wert von 0,96 Promille. Er muss nun mit einem Bußgeld rechnen.

Crash an Einmündung

Ein Lkw fuhr heute Morgen gegen 08:25 Uhr in der Barbarossastraße auf einen wartenden Pkw auf. Die 39-jährige Fahrerin des Nissans musste an der Einmündung zur Rotheburgstraße verkehrsbedingt halten. Der 44-jährige Fahrer der Sattelzugmaschine kam nicht mehr rechtzeitig zum Stehen. Der Sachschaden beträgt ca.1000 Euro.

 

 

Polizeiinspektion Eichsfeld

Im Auto eingeklemmt und schwer verletzt

Über die Rettungsleitstelle wurden wir in der vergangenen Nacht (22:36 Uhr) informiert, dass es zwischen Kirchohmfeld und Holungen zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen sei. Der Sachverhalt stellte sich vor Ort so dar, dass der 25jährige Fahrer eines VW Kleintransporters auf der Landstraße aus Richtung Worbis in Richtung Holungen fuhr. Nach einer Rechtskurve kam er nach links von der Fahrbahn ab, fuhr in den angrenzenden Straßengraben und dort ca. 61 m im Graben. Der Transporter kippte dann auf die linke Seite und rutschte noch einmal ca. 20 m weiter. Er prallte weiter vor einen Brückendurchlass, überschlug sich und landete auf dem Dach. Der Fahrer wurde bei dem Unfall schwer verletzt und musste durch die Feuerwehr geborgen werden. Am VW entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Die Straße wurde wegen den Bergungsarbeiten für ca. eine Stunde voll gesperrt. Sachschaden: ca. 2.000 Euro

Auto beschädigt

Im Zeitraum vom 27.04., 11:15 Uhr bis 28.04., 15:00 Uhr haben Unbekannte die Seitenscheiben eines in Leinefelde, Büchnerstraße abgestellten Pkw DaimlerChrysler beschädigt. Vermutlich haben Kinder mit kleinen Steinen gegen das Glas geworfen, so dass die Scheiben gesprungen waren. Sachschaden: ca. 1.000 Euro

 

 

Polizeiinspektion Kyffhäuser

Nach Unfall geflüchtet – Polizei ermittelt

Am 28.04.2013 gegen 01:00 Uhr beschädigte ein PKW Daimler in Sondershausen, Güntherstraße, beim Ausparken, einen ebenfalls dort abgestellten Audi. Der unbekannte Fahrer des Daimlers entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Der Ausparkvorgang wurde aber von einem Zeugen beobachtet welcher die Polizei informierte. Ein Ermittlungsverfahren wegen unerlaubtem Entfernen vom Unfallort wurde eingeleitet.

Unter Alkoholeinfluss am Steuer erwischt

Am 27.04.2013 stellte ein Polizeibeamter, welcher gerade vom Dienst in Nordhausen auf dem Nachhauseweg war, einen Autofahrer in der Klosterstraße in Bad Frankenhausen fest, welcher offensichtlich unter Einwirkung von Alkohol stand. Dieser war in Schlangenlinien vor ihm her gefahren. Eine Überprüfung des Atemalkohols ergab einen Wert von 1,16 Promille. Eine Blutentnahme wurde durchgeführt und die Sicherstellung des  Führerscheins erfolgte.

 

Wegweiser

Aktionen

Thueringen Monitor Klein Bildband Heimat Bimf www.bildungsfreistellung.de Thueringer Kampagne Wir sind Energie-Gewinner.

Serviceportal – Bürger

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Unternehmen

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Weitere

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Servicebereich

Publikationen