28.02.2013
Landespolizeiinspektion Nordhausen

Medieninformation 28.02.2013

Aus unseren Dienststellen

 

Landespolizeiinspektion Nordhausen

Sparkasse überfallen und ausgeraubt

In Bad Langensalza ist am Nachmittag eine Filiale der Sparkasse überfallen und ausgeraubt worden.

Ein unbekannter Täter betrat gegen 15.45 Uhr die Bank in der Gutenbergstraße und bedrohte einen Angestellten mit einem Revolver während er Bargeld forderte.

Der maskierte Mann erbeutete mehrere tausend Euro, die er in einem grauen Mülleimer verstaute. Anschließend flüchtete der Räuber zu Fuß in Richtung des unmittelbar in der Nähe liegenden Sportplatzes. Dort verliert sich bisher seine Spur.

Der Mann wird als etwa 170 bis 180 cm groß beschrieben. Er war mit einer grauen Hose und einem schwarzen Kapuzenshirt bekleidet. Der Täter hatte sich während der Tat eine dunkle Ski-Maske über den Kopf gezogen.

Zum Zeitpunkt des Überfalls befanden sich zwei Bankangestellte in der Filiale und eine Kundin. Alle drei blieben zum Glück unverletzt.

Die Kriminalpolizei ist zur Stunde noch mit der Tatortuntersuchung beschäftigt. Die Fahndung nach dem unbekannten Täter läuft auf Hochtouren und wird von einem Fährtenhund aus Gotha unterstützt.

Die Polizei sucht nach Zeugen, die den Täter auf seiner Flucht gesehen haben. Aufgefallen sein dürfte er dadurch, dass er einen grauen Mülleimer bei sich hatte. Da nicht auszuschließen ist, dass er den Eimer auf der Flucht weggeworfen hat, bittet die Polizei auch um Hinweise, wo solch ein grauer Mülleimer gefunden wurde.

Hinweise bitte an die Polizei in Bad Langensalza oder jede andere Polizeidienststelle.

 

 

 

Inspektionsdienst Nordhausen

Unter Alkoholeinfluss und ohne Führerschein unterwegs

Mit 2,29 Promille (Atemalkoholwert) steuerte gestern Nachmittag ein 56-jähriger Autofahrer seinen Renault durch Nordhausen. In der Bochumer Straße wurde er gestoppt. Bei der Kontrolle stellte sich heraus, dass der Mann nicht mal in Besitz einer Fahrerlaubnis ist. Er war auf dem Heimweg von der Arbeit, wo er seinen Geburtstag gefeiert hatte. Aber nicht nur gegen ihn wurde Anzeige erstattet. Auch die Lebensgefährtin des Mannes muss sich strafrechtlich verantworten. Ihr gehört der Renault und sie wusste vom Fehlen der Fahrerlaubnis.

Schlechte Karten für jugendlichen Dieb

Ein Smartphone im Wert von ca. 300 Euro ließ ein 14-Jähriger Nordhäuser gestern Nachmittag in der Bahnhofstraße aus einem Laden mitgehen. Er entfernte zunächst die Diebstahlssicherung, ehe er das Handy einsteckte. Zu Hause präsentierte er seine „Errungenschaft“ einem Freund, der wenig später den Diebstahl anzeigte.

Unrechtmäßige Baumfällungen  

Unbekannte fällten mit einer Kettensäge, gestern im Laufe des Tages, zwei Bäume auf einem Grundstück in Bleicherode, in der Burgstraße. Im Anschluss nahmen sie die Bäume mit. Die Eigentümerin wusste von der Fällaktion nichts und erstattete Anzeige.

 

 

Polizeiinspektion Eichsfeld

Kollision mit Winterdienst

Am 28.02., 07:15 Uhr befuhr eine 56jährige Peugeot-Fahrerin in Büttstedt den Wiesenweg in Richtung Unterdorf. Entgegen kam ein 50jähriger Fahrer eines Multicar mit vorderem Schiebeschild. In Höhe Kreuzung Wiesenweg/Brunnenweg wich die Pkw-Fahrerin nach rechts aus, um dem anderen Fahrzeug genügend Platz zur Durchfahrt zu lassen. Dabei kam sie auf Grund von Schnee und Glätte ins Rutschen und prallte mit dem Heck gegen die Front des Multicar, wobei das Schiebeschild abgerissen wurde. Sachschaden: ca. 4.000 Euro

Kennzeichen gestohlen

In der Nacht vom 26. zum 27.02. haben Unbekannte von einem Opel Corsa beide amtlichen Kennzeichen  entwendet. Der Pkw war im Gewerbegebiet von Heiligenstadt, Gaußring abgestellt, da der Nutzer in einer dortigen Firma Nachtschicht hatte. Schaden: ca. 50 Euro

Beschädigung am Zaun

Wie uns jetzt angezeigt wurde, ist im Zeitraum vom 31.01. bis 27.02. die Umfriedung (Stabgitterzaun) des Trinkwasserhochbehälters in der Gemarkung Glasehausen beschädigt worden. Möglicher Weise kann der Schaden von einem geländegängigen Fahrzeug verursacht worden sein. Schadenshöhe: ca. 1.500 Euro

Auf Werkzeug abgesehen

Aus dem im Bau befindlichen Gebäude der Kaufland GmbH in Heiligenstadt (Gewerbegebiet) haben Unbekannte in der Nacht vom 26. zum 27.02. einen verschlossenen Werkzeugkasten mit mehreren Zangen, Schraubendrehern und –schlüsseln, Spannungsprüfer etc. (Elektrikerwerkzeug) entwendet. Im Gebäude sind zurzeit 22 – 30 Firmen beschäftigt und das Beutegut war im 1. OG frei zugänglich. Wert: ca. 600 Euro

 

 

Polizeiinspektion Unstrut-Hainich

Brand

Am Donnerstag geriet gegen 06.30 Uhr aufgrund eines technischen Defektes der Motorraum eines Lkw in Brand. Er war auf der L 1016 aus Richtung Kreisel Oberdorla in Richtung Mühlhausen unterwegs. Als der Fahrer aus dem Kreisel ausfuhr, bemerkte er einen Leistungsverlust des Fahrzeuges. Kurz nach dem Passieren des Gunzelhofes qualmte es aus der Motorhaube. Der Brand konnte gelöscht werden. Die L 1016 wurde für ca. eine Stunde gesperrt. Der Schaden am Fahrzeug wird auf ca. 18.000 € geschätzt.

Damit zusammenhängend zog sich eine Ölspur von Nazza über die Struppeiche bis nach Langula. Diese wurde durch die Feuerwehr abgebunden.

Trunkenheitsfahrt

Ein Zeuge hatte beobachtet, wie ein Mann seinen Pkw mittig in der Rudolf-Breitscheid-Straße in Mühlhausen parkte, ausstieg und in einen Getränkemarkt ging. Ihm kam der Ablauf nicht normal vor. Er informierte die Polizei und teilte auch das Kennzeichen des Fahrzeuges mit. Der Fahrer konnte durch die Beamten ausfindig gemacht werden. Ein Atemalkoholtest schaffte der Mann zunächst aufgrund seines Alkoholkonsums nicht. Er wurde mit zur Dienststelle genommen und eine Blutentnahme angeordnet. Ein weiterer Versuch eines Atemalkoholtests verlief dann positiv. Er ergab einen Wert von 2,68 Promille. Führerschein und Fahrzeugschlüssel wurden sichergestellt.

Einbruch

Gestern Abend wurde bekannte, dass in der Nacht von Dienstag zu Mittwoch in das Vereinsheim des Sportvereines Diedorf eingebrochen wurde. Der oder die Täter zerstörten den Bewegungsmelder und hebelten ein Fenster auf. Gestohlen wurden ein Flachbildfernseher und eine Geldkassette mit mehreren hundert  Euro Bargeld.

  

 

Polizeiinspektion Kyffhäuser

LKW nach Unfall weitergefahren

Gestern wurde bei der Polizei eine Unfallflucht vom 26.02.2013 angezeigt. Vermutlich durch einen LKW, welcher in der Sackgasse „Am Hohlweg“ in Obertopfstedt belieferte, wurde beim Rückwärtsfahren gegen 11.30 Uhr eine Palisade beschädigt. Schaden ca. 200€.

Parkendes Auto beschädigt, danach geflüchtet

Am 27.02.2013 zwischen 02.30 Uhr und 17.20 Uhr parkte ein Audifahrer seinen PKW auf dem Parkplatz in der Friedrich-v.-Hardenbergstr. vor dem Gymnasium in Greußen. In dieser Zeit ist ein anders Fahrzeug gegen die hinter rechte Seite des Audi gefahren. Am Kotflügel, Radkasten und Stoßfänger entstand Schaden von ca. 1000€.

Reh in Auto gelaufen

Ein Reh lief am 27.02.13 gegen 06:15 Uhr der Fahrerin eines PKW Opel zwischen Wiehe und Donndorf in das Fahrzeug. Sachschaden 100 Euro. Das Tier verendete an der Unfallstelle.

Spiegel beschädigt

Am 27.02.13 gegen 11:00 Uhr streifte der Fahrer eines PKW Ford einen stehenden PKW in der K. Hühnerbein-Straße in Artern. An beiden Fahrzeugen wurde der Spiegel beschädigt. Sachschaden 400 Euro.

Kontakt beim Vorbeifahren

Am 27.02.13 gegen 13:50 Uhr befuhr die Fahrerin eines PKW Renault in Oldisleben den Lehmgrubenweg in Richtung Schule. Im Gegenverkehr befand sich ein LKW Kleintransporter. Die Renaultfahrerin fuhr weit nach rechts, da die Straße hier etwas schmal ist. Der Kleintransporter streifte, trotzdem dass er fast am Fahrzeug vorbei war, den Kotflügel und Stoßstange des PKW. Sachschaden ca. 800 Euro.

Auffahrunfall an Kreuzung

Gegen 19.15 Uhr ordnete sich  der Fahrer eines PKW Peugeot an der Schönfelder Kreuzung in Artern nach rechts ein um nach Reinsdorf weiter zu fahren. Ein vor ihm fahrender Mercedes musste verkehrsbedingt halten. Der Peugeotfahrer erkannte dies zu spät und fuhr auf. Sachschaden: 1500 Euro.

 

 

Wegweiser

Aktionen

Thueringen Monitor Klein Bildband Heimat Bimf www.bildungsfreistellung.de Thueringer Kampagne Wir sind Energie-Gewinner.

Serviceportal – Bürger

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Unternehmen

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Weitere

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Servicebereich

Publikationen