01.02.2013
Landespolizeiinspektion Nordhausen

Medieninformation 01.02.2013

Aus unseren Dienststellen

 

 

Inspektionsdienst Nordhausen

Gleich zwei Wohnungseinbrüche

In gleich zwei Wohnungen drangen Unbekannte in Niedersachswerfen, in der Großen Bahnhofstraße ein. Gestern Abend gegen 17:30 Uhr bemerkte der 46-jährige Wohnungsinhaber die gewaltsam geöffnete Wohnungstür. Sie wurde vermutlich eingetreten. Die Wohnung war durchwühlt, Bargeld wurde gestohlen. Während der Ermittlungen vor Ort wurde im gleichen Treppenaufgang ein weiterer Wohnungseinbruch bemerkt. Insgesamt beläuft sich der Schaden auf über 1000 Euro. 

„Nilpferd“ gestohlen

Im Verlauf des gestrigen Tages wurde aus einem Haus in der Grimmelallee eine afrikanische Nilpferdstatue aus Speckstein gestohlen. Die Figur, die immerhin 20kg wiegt, war im Treppenhaus aufgestellt. Das Nilpferd ist hellbraun und wurde hochwertig verarbeitet. Der Schaden wird auf ca. 250 Euro geschätzt.

Kraftstoff gestohlen

Ca. 350 L Diesel wurden in der letzten Nacht aus einer Arbeitsmaschine in Ellrich OT Appenrode gestohlen. Unbekannte hatten den Tankdeckel gewaltsam geöffnet und den Diesel „abgezapft“. Außerdem ließen sie eine Werkzeugkiste mit diversen Schlüsseln mitgehen.  Zur Höhe des entstandenen Schadens können noch keine Aussagen getroffen werden.

Ladendieb erwischt

Weil er 4 Euro sparen wollte, hat sich gestern ein 58-Jähriger ein Strafverfahren eingehandelt. In einem Baumarkt in der Halleschen Straße steckte er Sicherungen in seine Hosentasche und wollte ohne zu zahlen den Baumarkt verlassen. Hierbei wurde Alarm ausgelöst und er war ertappt.

 

 

Polizeiinspektion Eichsfeld

Zusammenstoß mit Wildschein

Ein 19jähriger Pkw-Fahrer stieß am 01.02. gegen 07:20 Uhr auf der B 80 zwischen Uder und Arenshausen (beim Abzweig Schönau) mit einem Wildschwein zusammen. Das Tier verendete. Sachschaden: ca. 1.000 Euro

Mit dem Gegenverkehr kollidiert, eine Frau leicht verletzt

Am 31.01., 21:20 Uhr kam es auf der Verbindungsstraße von Haynrode in Richtung Breitenworbis zu einem Unfall mit Personenschaden. Der 27jährige Fahrer eines Ford Focus fuhr mit unangepasster Geschwindigkeit, geriet nach einer Rechtskurve ins Schleudern und prallte mit der Beifahrerseite in die Front einer entgegenkommenden 40jährigen Opel Corsa-Fahrerin. Bei dem Zusammenstoß lösten in beiden Fahrzeugen die Airbags aus. Die Opel-Fahrerin wurde dabei leicht verletzt und in das Krankenhaus Heiligenstadt gebracht. Beide Fahrzeuge wurden abgeschleppt. Sachschaden: ca. 13.000 Euro

Astrafahrerin übersehen

Geringer Sachschaden entstand bei einem Kleinunfall am 31.01., 19:30 Uhr in Heiligenstadt, Saarlandstraße. Der Fahrer eines Lkw (Müllentsorgungsfahrzeug) fuhr nach dem Entleeren der Mülltonnen weiter und übersah dabei eine 53jährige Opel Astra-Fahrerin, die ihn im Schritttempo überholte. Beim Einscheren der Opel-Fahrerin kam es zur Berührung. Der Lkw-Fahrer konnte die Pkw-Fahrerin nicht sehen (Rechtslenker), da sie sich im toten Winkel befand. Schaden: ca. 550 Euro

 

 

Polizeiinspektion Unstrut-Hainich

Sachbeschädigung und Widerstand

Ein Mann trat am Donnerstag gegen 22.40 Uhr in Niederdorla Am Anger einen Spiegel von einem Pkw ab und versuchte das gleiche bei einem zweiten Fahrzeug. Der Geschädigte bemerkte die Sachbeschädigung rief die Polizei, ging zum Fahrzeug und hielt den Mann mit einem weiteren Zeugen bis zum Eintreffen der Polizisten fest. Der Mann war völlig betrunken. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,64 Promille. Er wurde mit zur Dienststelle genommen. Dort leistete er aktiven Widerstand und verletzte einen Beamten leicht.

Die Blutentnahme wurde angeordnet. Auch hier leistete der Tatverdächtige Widerstand. Bei dem Tatverdächtigen handelt es sich um einen 45- jährigen polnischen Bürger. Geschädigt wurden ein PKW Dodge Nitro und ein PKW Daimler Chrysler, geschätzter Sachschaden ca. 700.-€

Sachbeschädigung

Unbekannte Täter beschädigten in der Nacht von Mittwoch zu Donnerstag an der Gärtnerei in Schönstedt das Dach des Gewächshauses. Es wurde mit Steinen beworfen, so dass die Folie beschädigt wurde. Der Sachschaden wurde mit 15.000 € angegeben.

  

 

Polizeiinspektion Kyffhäuser

Wieder betrunkener Radfahrer unterwegs

Am Donnerstag gegen 19.00 Uhr stellte eine Streife wieder einen Fahrradfahrer auf dem Gehweg und ohne Licht fest. Er fuhr die A.P.Promenade entlang und verschwand Richtung Wipperdamm. Die Kontrolle mit dem Alkomaten ergab 1,90 Promille.

Reh verendet nach Unfall

Am 31.01.2013 gegen 17.45 Uhr stieß auf der Landstr. zwischen Abtsbessingen und Billeben ein PKW Suzuki mit einem Reh zusammen. Schaden ca. 1000€. Das Reh starb.

Zusammenstoß an Kreuzung

Am Donnerstag beachtete gegen 08.10 Uhr eine Renaultfahrerin die Vorfahrt an der Kreuzung F.Schlufterstr., U.v.Huttenstr., Richtung Elisabethplatz nicht und stieß mit einem von rechts kommenden Kleintransporter zusammen. Das Kennzeichen am PKW wurde beschädigt, beim Transporter entstanden an der linken Seite Kratzer. Schaden ca. 210€.

Straßenglätte führte zu Unfällen

Überrascht wurden am Donnerstag gegen 07.00 Uhr früh zwei PKW Fahrerinnen. Zwischen Hohenebra und der B 4, in Höhe des alten Bahnhofes rutschten sie wegen Straßenglätte in den Straßengraben.  Fremdschaden entstand nicht. Nachdem sie vom Abschleppdienst geborgen wurden, konnten sie ihre Fahrt fortsetzen. 

Reh verursacht Unfall

Am 31.01.13 gegen 06:00 Uhr lief auf der L1172 Ortsumgehung Artern ein Reh in einen PKW Mercedes. Es entstand Sachschaden von 1000 Euro. Das Tier wurde dabei getötet.

Nach Kollision mit Zaunspfosten geflüchtet

In der Zeit vom 18.01.13, 18:00 Uhr bis 19.01.13, 06:00 Uhr fuhr ein Unbekanntes Fahrzeug bei schneeglatter Fahrbahn  auf der B 86 zwischen Artern und Reinsdorf in Höhe der Unstrutbrücke gegen einen Betonzaunpfosten und ein Holzzaunfeld. Der Verursacher beging Unfallflucht. Es entstand Schaden von 200 Euro.

Spiegelgläser am Auto gestohlen

In der Zeit vom 30.01.13, 20:00 Uhr bis 31.01.13, 08:00 Uhr entwendeten unbekannte Täter in Bad Frankenhausen , Anger von einen PKW VW, welcher in parkender Weise abgestellt war, die beheizbaren Spiegelgläser der Außenspiegel. Schaden 150 Euro.

Im gleichen Zeitraum entwendeten Unbekannte Täter in der Klosterstraße in Bad Frankenhausen von einem PKW VW Golf das Spiegelglas des rechten Außenspiegel. Schaden 50 Euro.

 

Wegweiser

Aktionen

Thueringen Monitor Klein Bildband Heimat Bimf www.bildungsfreistellung.de Thueringer Kampagne Wir sind Energie-Gewinner.

Serviceportal – Bürger

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Unternehmen

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Weitere

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Servicebereich

Publikationen