18.12.2012
Landespolizeiinspektion Nordhausen

Medieninformation 18.12.2012

Aus unseren Dienststellen

 

 

Inspektionsdienst Nordhausen

Fensterscheibe beschädigt  

In der Nacht zu Montag beschädigten Unbekannte die Fensterscheibe eines Imbiss in der Barfüßerstraße und konnten unerkannt entkommen. Es entstand ein Schaden von ca. 200 Euro.

 

Unvorsichtig

Eine 51-jährige Autofahrerin achtete Montagmorgen nicht auf den nachfolgenden Verkehr in der Kyffhäuserstraße, als sie nach dem Einparken die Fahrertür öffnete. Folglich streifte ein Lkw die Tür, wobei ein Schaden von ca. 500 Euro entstand. Verletzt wurde niemand.

 

Lkw gestreift

An der Ampelkreuzung Parkallee / Beethovenring kam Montagnachmittag eine 51-jährige Autofahrerin, die sich auf die rechte Abbiegespur eingeordnet hatte, zu weit nach links auf die Geradeausspur und streifte dabei einen Sattelauflieger. Dabei entstand ein Schaden von ca. 1.500 Euro.

  

Unachtsam  

Montagnachmittag wechselte ein 33-jähriger Autofahrer in der Arnoldstraße die Fahrspur ohne den nachfolgenden Verkehr zu beachten und stieß mit einem anderen Fahrzeug zusammen. Dabei entstand ein Schaden von ca. 1.000 Euro.

  

Nicht richtig gesichert

Nachdem eine 32-jährige Fahrzeugführerin ihr Auto gestern Mittag am Fahrbahnrand Zu den Glockensteinen abstellte, machte sich dieses selbständig und rammte ein anderes abgeparktes Auto, welches erst an einem Telefonmast zum Stillstand kam.  An den Fahrzeugen sowie an dem Mast entstand ein Gesamtschaden von ca. 4.300 Euro.

 

Einbrecher festgenommen

Drei Einbrecher sind in der vergangenen Nacht in Nordhausen, nach einem Versuch in einen Discounter in der Neustadtstraße einzubrechen gestellt worden.

Ein aufmerksamer Zeuge konnte beobachten wie die drei im Alter von 21 und 28 Jahren versuchten die Tür des Geschäftes aufzuhebeln, was ihnen jedoch nicht vollständig gelang. Beamte konnten die Männer in unmittelbarer Nähe aufgreifen und vorläufig festnehmen. In Absprache mit der Staatsanwaltschaft Mühlhausen wurden sie am Vormittag wieder auf freien Fuß gesetzt.

Die drei hinterließen einen Schaden von ca. 2.500 Euro.

 

Wählerische Einbrecher  

In der Zeit von Montagmittag bis Dienstagmorgen sind Unbekannte in das Vereinsheim des Gartenvereins „Schone Aussicht“ eingebrochen und durchsuchten sämtliche Schränke und Schubladen. Offenbar fanden sie nichts Verwertbares und verschwanden wieder. Dem Verein entstand ein Sachschaden von ca. 100 Euro.

 

 

Polizeiinspektion Eichsfeld

Unfallflucht

Der Geschädigte stellte seinen 3er BMW am 11.12. in Heiligenstadt, Theodor-Storm-Straße auf dem Parkplatz ab. Am Abend des 17.12. stellte er Beschädigungen (Lackschäden) an der rechten Stoßstange hinten fest. Die Ermittlungen dazu laufen. Schaden: ca. 1.300 Euro

 

Unaufmerksam

Eine 25jährige Polo-Fahrerin fuhr am 17.12., 15:10 Uhr auf der Landstraße von Struth nach Küllstedt. Auf Grund von Unaufmerksamkeit geriet sie nach links von der Fahrbahn ab, überfuhr ein Verkehrsschild und überschlug sich mit dem Pkw auf dem angrenzenden Feld. Verletzt wurde zum Glück niemand. Am VW entstand wirtschaftlicher Totalschaden – ca. 5.500 Euro.

 

Bei Rot gefahren und Unfall verursacht

Eine 61jährige VW-Fahrerin befuhr am 17.12., 13:30 Uhr die Ampelkreuzung Petristraße/ Ägidienstraße bei rot (in Fahrtrichtung Liesebühl) und stieß auf der Kreuzung mit einer 40jährigen Mercedes-Fahrerin und einer 48jährigen Radfahrerin zusammen, die aus Richtung Marktplatz kamen. Die Radfahrerin kam zu Fall und verletzte sich leicht. Die VW-Fahrerin geriet noch nach rechts gegen einen Zaun eines Vorgartens. Sachschaden: ca. 7.350 Euro

 

Aufgefahren

Am 17.12., 13:30 Uhr fuhr eine 37jährige Pkw-Fahrerin in Leinefelde, An der Schwellenbeize auf einen Lkw (Müllfahrzeug) auf. Der Lkw-Fahrer hielt in Höhe der Spedition Wolf an, um Papiertonnen zu entleeren und setzte die Warnblinkanlage. Dies bemerkte die nachfolgende Pkw-Fahrerin zu spät. Sachschaden: ca. 4.000 Euro

 

Fahrrad gestohlen

Durch Beamte der Nordhäuser Polizei wurde gestern ein Fahrraddiebstahl in Leinefelde aufgenommen. Der Geschädigte hatte sein weiß-braunes Rad vom Typ Cube Fritzz am 16.12., 18:30 Uhr im Treppenhaus eines Mehrfamilienhauses in der Goethestraße mit einem Schloss am Geländer festgemacht. Am 17.12., 03:00 Uhr stellte er den Diebstahl des Fahrrades samt Schloss fest. Schaden: ca. 2.000 Euro

 

 

Polizeiinspektion Unstrut-Hainich

Pkw-Aufbruch

Am Montag brachen unbekannte Täter in der Zeit zwischen 13.30 Uhr und 16.15 Uhr einen Pkw VW aus dem Saale-Orla-Kreis auf. Zwei Frauen waren Gäste des Baumkronenpfades und hatten ihr Fahrzeug an der Thiemsburg abgestellt. Auf der Rückbank ließen sie eine Jacke und eine Umhängetasche liegen. Die Tasche wurde gestohlen. In ihr waren wichtige Papiere, Bargeld usw.

 

Unfallflucht – Zeugen gesucht!

In der Zeit vom Samstag, den 15.12.2012  gegen 21:30 Uhr bis Sonntag, den 16.12.2012 08:30 Uhr ereignete sich in Eigenrieden auf dem Parkplatz vor dem Gasthof Weber ein Verkehrsunfall, bei dem sich das unfallverursachende Fahrzeug pflichtwidrig entfernt hatte. Ein Gast parkte seinen Pkw Skoda ordnungsgemäß auf diesem Parkplatz. Der Unfallverursacher fuhr rückwärts gegen diesen Pkw Skoda, verursachte einen erheblichen Sachschaden (ca. 2500 Euro) und flüchtete. Der Unfallverursacher hat sich ebenfalls einen Heckschaden zugefügt. Bei diesem Fahrzeug wurde die Schlussleuchte beschädigt.

Wer kann zu diesem Unfall Hinweise geben.

  

 

Polizeiinspektion Kyffhäuser

Baugerüst gestohlen

Über das letzte Wochenende wurde von der Baustelle am Helbewehr zwischen Wasserthaleben und Westgreußen ein aufgestelltes Baugerüst entwendet.

Die Täter öffneten den Bauzaun und bauten Teile des Gerüstes ab. Entwendet wurden unter anderem 3 m lange Holzbohlen, Ständer, Brustwehren, Standfüße und Schellen.

Schaden ca. 1000,00€.

 

Sommerräder entwendet

In der Nacht zum 17.12.2012 wurden aus einer Garage im Komplex Hospitalstr. Sommerkompletträder für einen Audi entwendet. Der Täter öffnete gewaltsam das Garagentor durch aufhebeln. Außerdem nahm der Täter zwei weitere Räder mit. Schaden ca. 1100,00€.

 

Einbruch in Gaststätte

Unbekannte Täter brachen vom Sonntag auf den Montag ein Fenster zur Gaststätte "White Pig" in Bad Frankenhausen auf und stiegen über dieses ein. Im Gastraum hebelten sie das Geldfach eines Kickerautomaten auf. In diesem befand sich jedoch kein Geld. Aus einer Tasse entwendeten sie ca. 2 Euro in 10 Cent Münzen. Weiterhin brachen sie die Eingangstür zum gegenüberliegenden Internet-Cafe auf. Hier beschädigten sie 4 Türen und entwendeten die Einnahmen von ca. 75 Euro. Anschließend hebelten sie im Keller die Überwurfriegel von der Heizungsraumtür und einem Lagerraum auf. Hier wurde nichts entwendet.

 

Kettensägen gestohlen

In der gleichen Nacht begaben sich Unbekannte auf das nicht umfriedete Firmengelände des Holz u. Landhandels in  Wiehe in der Roßlebener Straße und rissen hier mittels einfacher körperlicher Gewalt die verschlossene Holztür einer Lagerhalle, sowie von einem Trockenraum auf. Aus der Lagerhalle wurden daraufhin 2 Motorkettensägen entwendet.

Der  Schaden ca. 1300 Euro angezeigt.

 

Abgelenkt

Am Montag gegen 10.40 Uhr befuhr ein Seat Fahrer die Landstr. von Göllingen nach Rottleben. Vor einer Linkskurve bückte er sich in den Fußraum, um einen USB Stick  aufzuheben. Dabei lenkte er auf die Gegenfahrbahn und stieß am Ausgang der Kurve mit einem entgegenkommenden Hyundai zusammen. Dessen Fahrerin kam nach links von der Fahrbahn ab. Ein Kurvenpfeil wurde umgefahren und der PKW prallte anschließend gegen die Böschung. Der Verursacher blieb auf der Fahrbahn stehen. Beide Fahrzeugführer wurden verletzt. Schaden ca. 5700,00€.

 

Wildunfall

Der Fahrer eines Pkw VW Polo befuhr gestern Morgen gegen 06:45 Uhr die B86 aus Richtung Edersleben kommend in Richtung Artern. Hinter dem sog. Hutdeckel lief dem Polo-Fahrer ein Tier gegen die Fahrzeugfront. Auf Grund des Aufpralls beschädigte er sich die  vordere Stoßstange. Eine Absuche nach dem Tier blieb erfolglos. Schaden ca.  1000 Euro.

 

Wegweiser

Aktionen

Thueringen Monitor Klein www.bildungsfreistellung.de Thueringer Kampagne Wir sind Energie-Gewinner.

Serviceportal – Bürger

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Unternehmen

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Weitere

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Servicebereich

Publikationen