16.10.2012
Landespolizeiinspektion Nordhausen

Medieninformation 16.10.2012

Aus unseren Dienststellen

Landespolizeiinspektion Nordhausen

Tödlicher Unfall

Bei einem Verkehrsunfall im Kyffhäuserkreis ist in der Nacht ein Mensch ums Leben gekommen.
Ein 28-Jähriger war kurz vor Mitternacht mit seinem Kleintransporter auf der Landstraße zwischen Lossa und Wiehe unterwegs.
Nach einer Linkskurve kam das Auto nach rechts von der Straße ab, schoss beim Gegenlenken über die Fahrbahn in den anderen Straßengraben und prallte dort nach 15 Metern gegen einen Wasserdurchlauf auf Beton.
Durch die Wucht des Aufpralls wurde die Betonröhre aus dem Erdreich gerissen, der Transporter drehte sich um die eigene Achse und blieb in einem Waldweg stehen.
Der Fahrer ist bei dem Aufprall im Auto eingeklemmt worden und konnte von der Feuerwehr nur noch tot aus dem Wrack geborgen werden.

PI Eichsfeld

Verkehrsgeschehen:

Am 16.10., 08:25 Uhr fuhren ein 30jähriger Mercedes-Fahrer und ein 37jähriger Skoda-Fahrer hintereinander auf der B 80 von Leinefelde in Richtung Breitenbach. Der Mercedes-Fahrer wollte nach links abbiegen, blinkte auch, musste jedoch auf Grund von Gegenverkehr verkehrsbedingt anhalten. Der Skoda-Fahrer bemerkte dies zu spät und fuhr auf. Sachschaden: ca. 7.000 Euro

 

Ein 50jähriger Fahrer eines Opel Zafira kam auf der Landstraße aus Richtung Günterode und fuhr in Richtung Stadtzentrum Heiligenstadt. Er fuhr in den Kreisverkehr ein und beachtete dabei nicht einen 56jährigen Golf-Fahrer, der sich bereits im Kreisverkehr befand. Bei dem Zusammenstoß wurde die 56jährige Beifahrerin des Golf-Fahrers leicht verletzt. Der Unfall ereignete sich am 15.10., 21:30 Uhr. Sachschaden: ca. 8.000 Euro


Kriminalitätslage:

Einen Einbruch in ein Wohnhaus in Heiligenstadt, Windische Gasse verübten Unbekannte in der vergangenen Nacht. Sie verschafften sich auf noch nicht nachvollziehbare Weise Zutritt und entwendeten im Erdgeschoss verschiedene Spirituosen, eine Geldbörse mit EC-Karte, etwas Bargeld und persönlichen Papieren. Vom Küchentisch in der 1. Etage nahmen sie einen Laptop sowie zwei Handys mit. Die Täter haben noch mehrere Schränke durchsucht. Die Bewohner schliefen in der 2. Etage, bekamen jedoch von dem Einbruch nichts mit. Schaden: ca. 1.500 Euro

 

In der Zeit vom 11. bis 15.10. haben Unbekannte in einem Waldstück zwischen Weilrode und Bockelnhagen (Oxenloch) vier Kanister mit a 20 Liter, einen Kanister mit a 55 Liter und ein 200-Liter-Fass mit Altöl entsorgt. Die Behältnisse waren verschlossen, so dass keine Flüssigkeit austreten konnte. Das Umweltamt wurde informiert.

 

 

Am gestrigen Tag wurde uns angezeigt, dass ein Behältnis mit 120 Liter flüssigem Bratfett entwendet wurde. Der blaue Behälter war in Heiligenstadt, Holzweg hinter einem Imbiss abgestellt und von der Straße nicht einsehbar. Der Diebstahl soll vom 13. zum 14.10. stattgefunden haben. Wert: ca. 35 Euro

 

PI Unstrut-Hainich

 

Der 59-jährige Fahrer eines Pkw Opel befuhr am Dienstag gegen 06.50 Uhr in Bad Langensalza die Mühlhäuser Landstraße und hatte die Absicht, nach links in den Gotterschen Stieg abzubiegen. Hierbei beachtete er nicht die Vorfahrt eines im Gegenverkehr kommenden Pkw Ford. Beide Fahrzeuge stießen zusammen. Der Fahrer des Opel wurde schwer verletzt. Die 20-jährige Fahrerin des Ford erlitt leichte Verletzungen. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Der Gesamtsachschaden wurde auf ca. 6.000 € geschätzt. Auslaufende Betriebsstoffe wurden durch die FFw Bad Langensalza abgebunden.

 

Zwei Trunkenheitsfahrten stellten Beamte am Montag gegen 15.00 Uhr in Heyerode und Schlotheim fest.

In Heyerode war ein Mann mit einem Audi unterwegs, augenscheinlich unter Einwirkung von Alkohol. In der Karlstraße sprach ihn ein Zeuge daraufhin an, zumal noch eine Schnapsflasche auf dem Beifahrersitz lag. Der Fahrer wurde dem Zeugen gegenüber frech und meinte, er könne trotz Alkohol noch Auto fahren und fuhr davon. Die eingesetzten Polizeibeamten fanden das Fahrzeug im Ort. Der Motor war noch warm. Nach mehrmaligem Klingeln öffnete der Halter, auf welchen die Beschreibung des Zeugen passte. Fadenscheinige Ausflüchte halfen ihm nicht. Er musste sich einer Blutentnahme unterziehen und der Führerschein wurde beschlagnahmt.

 

In Schlotheim wurde eine 23-jährige Pkw-Fahrerin kontrolliert. Bei ihr verlief der Drogenschnelltest positiv. Auch sie musste sich einer Blutentnahme unterziehen.

 

Inspektionsdienst Nordhausen

Verkehrsgeschehen:

Ein 56-jähriger Autofahrer unterschätzte gestern Nachmittag auf der A 38 seine Müdigkeit.

Er kam nach rechts von der Fahrbahn ab, fuhr durch den Straßengraben, überschlug sich und kam neben den Seitenstreifen, in einem Bachlauf zum Liegen. Der 56-jährige aus Niederorschel verletzte sich dabei leicht. Am Fahrzeug entstand Totalschaden. Der Wildschutzzaun wurde auf einer Länge von 40 Metern beschädigt. Insgesamt entstand ein Schaden von über 10.000 Euro.

  

Während die Beamten gestern Nachmittag bei ihrer Dienststelle ankamen, fiel ihnen ein Fahrzeug auf, welches gerade auf dem Besucherpark der Polizei Nordhausen abgestellt wurde.

Die Beamten schauten sich den Fahrzeugführer näher an und rochen dessen Alkoholfahne. Ein Alkoholtest zeigte einen Wert von 0,56 Promille an. Ein positiver Drogentest machte die Sache noch rund. Dann hieß es für den 28-Jährige aus Wipperdorf Blutentnahme im Krankenhause und Auto stehen lassen.

  

Nach einem Tankvorgang wollte ein 53-jähriger Lkw-Fahrer seine Zugmaschine samt Anhänger auf dem Gelände der Shell-Tankstelle abparken. Dabei unterschätze er den Schwenkbereich seines Anhängers, blieb an einer Tanksäule hängen und beschädigte diese. Insgesamt entstand ein Schaden von über 1.000 Euro.

 

Kriminalitätslage:

Letzter Woche haben Unbekannte in der Nacht von Mittwoch zu Donnerstag in der Halleschen Straße ein Glasvordach des Restaurants „King of Pizza“ eingeworfen. Vermutlich verwendeten sie dafür einen großen Stein und schmissen diesen vom Taschenberg aus auf das Dach.

Es entstand ein Schaden von mehr als 1.500 Euro.

Schon mehrfach wurde der Besitzer des Restaurants Opfer solcher Vandalen.

Für Zeugenhinweise die zur Ergreifung und rechtskräftigen Verurteilung der Täter führen wird eine Belohnung von 500 Euro ausgesetzt.

Hinweise an die Polizei in Nordhausen unter 03631/96-0.

 

In Bleicherode haben in der Nacht zu Dienstag Unbekannte die  Reifen von zwei abgeparkten Pkw´s in der Obergebraer Straße und in der Danielstraße zerstochen. Es entstand ein Schaden von über 500 Euro.

 

Montagmittag haben Unbekannte in der Zeit zwischen 11:00 Uhr und 13:30 Uhr  auf den Badehausparkplatz in der Grimmelallee die Kabinentür eines Wohnmobiles aufgebrochen und entwendeten eine Reisetasche und diverse Bekleidungsgegenstände. Insgesamt entstand ein Schaden von ca. 1.100 Euro.

 

PI Kyffhäuser

Eine Opel Corsa Fahrerin parkte am gestrigen Tag, gg. 06:30 Uhr, ihren Pkw in Artern, Höhe Karl-Hühnerbeinstr. 15 am rechten Fahrbahnrand ab. Als sie gegen 9:30 Uhr wieder zu ihrem Pkw kam, stellte sie fest, dass der linke Außenspiegel beschädigt war.

Vermutlich streife im Vorbeifahren ein anderes Fahrzeug den linken Außenspiegel des Opels und entfernte sich unerlaubt den Unfallort. Schaden ca. 300 Euro.

 

Gegen 12:25 Uhr hatte der Fahrer eines Pkw BMW die Absicht, in Artern, Schönfelder Straße rückwärts in eine Parklücke einzufahren. Dabei beachtete er einen nachfolgenden Pkw Rover nicht und es kam zu einem leichten Zusammenstoß. Sachschaden ca. 400 Euro.

 

Ein Golf-Fahrer befuhr gestern Abend gegen 19:15 Uhr die L 1172 von Bad Frankenhausen kommend in Richtung Artern. Ca. 200 m nach dem Ortsausgang Schönfeld in Richtung Artern fahrend kollidierte der Pkw Golf mit einer am rechten Fahrbahnrand zur Absicherung einer Baustelle errichteten Baustellenampel und beschädigte diese. Bei der Unfallaufnahme wird festgestellt, dass der Fahrer im alkoholisierten Zustand am öffentlichen Straßenverkehr teilnahm. Ein Atemalkoholtest zeigte 2,29 Promille auf. Es folgte die Blutentnahme und die Sicherstellung des Führerscheins.

Wegweiser

Aktionen

Thueringen Monitor Klein Bildband Heimat Bimf www.bildungsfreistellung.de Thueringer Kampagne Wir sind Energie-Gewinner.

Serviceportal – Bürger

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Unternehmen

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Weitere

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Servicebereich

Publikationen