22.01.2015
Landeskriminalamt Thüringen

Medieninformation

Zwei Festnahmen der Zielfahndung in Mexiko

Beamte des Zielfahndungskommandos im Landeskriminalamt Thüringen (TLKA) nahmen am 8. Januar 2015 Thomas H. (43 Jahre) und am 13. Januar 2015 seine 37-jährige Ehefrau Ines H. in Cancun/Mexiko fest.

Im Auftrag der Staatsanwaltschaft Meiningen übernahmen die Zielfahnder des TLKA diesen Fall Ende vergangenen Jahres auf Grund eines bestehenden Untersuchungshaftbefehls des Landegerichtes Meiningen. Gegen das Ehepaar besteht der Verdacht des Betruges, der Urkundenfälschung und anderem. Der bisher eingetretene Gesamtschaden beträgt ca. 2,9 Millionen Euro. Bereits kurz nachdem die Beamten der Zielfahndung den Fall über-nommen hatten, stellten sie fest, dass sich die Gesuchten illegal in Mexiko aufhielten. Nach ihrer Festnahme und der Rückkehr nach Deutschland erfolgte die Haftvorführung am Landgericht Meiningen. Der Haftbefehl für Thomas H. wurde verkündet, der gegen Ines H. wurde gegen umfangreiche Auflagen außer Vollzug gesetzt.


22.01.2015

Wegweiser

Aktionen

Thueringen Monitor Klein www.bildungsfreistellung.de Thueringer Kampagne Wir sind Energie-Gewinner.

Serviceportal – Bürger

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Unternehmen

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Weitere

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Servicebereich

Publikationen