Medieninformationen

  • Eingang LKA gross Landeskriminalamt Thüringen 05.08.2020
    Vollzug von Durchsuchungsbeschlüssen im Zusammenhang mit den tätlichen Angriffen vom 18.07.2020 im Hirschgraten in Erfurt
    Im Ermittlungsverfahren der Staatsanwaltschaft Erfurt wegen des Besonders schweren Falls des Landfriedensbruchs, Gefährlicher Körperverletzung und Widerstandes gegen Vollstreckungsbeamte im Zusammenhang mit den tätlichen Angriffen vom 18.07.2020 im Hirschgarten in Erfurt werden am heutigen Tage bei neun Beschuldigten Durchsuchungsbeschlüsse des Amtsgerichts Erfurt vollzogen.
  • Eingang LKA gross Landeskriminalamt Thüringen 22.07.2020
    Wirtschaftskriminalität in Zeiten der Corona-Krise - IHK Erfurt und LKA Thüringen unterzeichnen Kooperationsvertrag

    Die Thüringer Wirtschaft ist weiter mit den Auswirkungen der Corona-Krise beschäftigt, während die Sicherheitslücken zunehmen. Zu aktuellen Phänomenen der Wirtschaftskriminalität geben das Landeskriminalamt (LKA) Thüringen, die Industrie- und Handelskammer (IHK) Erfurt und die Erfurter Firma Q-SOFT am 29. Juli 2020, 14:00 Uhr, einen Lagebericht.
  • Eingang LKA gross Landeskriminalamt Thüringen 21.07.2020
    Ermittlungen im Zusammenhang mit den Auseinandersetzungen in der Nacht vom 18.07.2020 in Erfurt, Hirschgarten - Verfahrensübernahme durch das TLKA

    Das Landeskriminalamt Thüringen zieht die Ermittlungen im Zusammenhang mit den Auseinandersetzungen in der Nacht vom 18.07.2020 in Erfurt, Hirschgarten, an sich. Im Rahmen der bisherigen Ermittlungen der KPI Erfurt wurde bekannt, dass einzelne Tatverdächtige mit rechtsmotivierten Straftaten in der Vergangenheit in Erscheinung getreten sind.
  • Eingang LKA gross Landeskriminalamt Thüringen 13.12.2019
    Kiloweise Crystal aus Tschechien eingeführt
    Drei Täter aus Erfurt betrieben seit Frühjahr 2017 bis zu ihrer Festnahme im November 2018 einen florierenden Handel mit Methamphetamin, auch unter Crystal bekannt. Sie führten diese gefährliche Droge im Kilobereich unter Nutzung von hochwertigen Mietwagen aus Tschechien nach Deutschland ein. Hier angekommen wurde das Crystal in einem als "Playmobil-Werkstatt" fingiertem Büro kurzfristig gelagert und zeitnah an Abnehmer in Süd- und Nordthüringen sowie nach Bayern und Hessen verkauft.
  • Eingang LKA gross Landeskriminalamt Thüringen 28.10.2019
    Handel mit 25 Kilogramm Marihuana u. a. angeklagt
    Am 01.11.19 beginnt am Landgericht Erfurt der Gerichtsprozess gegen zwei Angeklagte (männlich, 31 Jahre, deutsch und männlich, 44 Jahre, serbisch) in einem Verfahren wegen eines Verbrechens des -teilweise bewaffneten- Handeltreibens mit Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge in mehreren Fällen. Das in enger Zusammenarbeit durch die Staatsanwaltschaft Erfurt mit dem TLKA, Sachbereich für Schwere und Organisierte Kriminalität, geführte Ermittlungsverfahren konnte mit umfangreichen Durchsuchungen und Sicherstellungen und der zeitversetzten Festnahme zweier Beschuldigter mit Haftbefehlen im April und Juli diesen Jahres erfolgreich abgeschlossen werden.

Wegweiser

Aktionen

Thueringen Monitor Klein Bildband Heimat Bimf www.bildungsfreistellung.de Thueringer Kampagne Wir sind Energie-Gewinner.

Serviceportal – Bürger

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Unternehmen

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Weitere

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Servicebereich

Publikationen