Präsident der Landespolizeidirektion wird ernannt

Amtseinführung des Präsidenten der LPD, Winfried Bischler
Innenminister Jörg Geibert ernannte am 1.Oktober den bisherigen Vizepräsidenten des Polizeipräsidiums Oberbayern Nord, Winfried Bischler, zum neuen Präsidenten der Landespolizeidirektion. Er hieß Winfried Bischler in Thüringen herzlich willkommen und wünschte ihm bei den anstehenden Aufgaben, wie der weiteren Umsetzung der Polizeistrukturreform, viel Erfolg.

Seine Aufgabe, so Bischler, sieht er darin, die hohe Aufklärungsrate in der Kriminalitätsbekämpfung in Thüringen fortzuführen und auf dem auch in Bayern bekannten hervorragenden Niveau Thüringer Polizeiarbeit aufzubauen.
Der 1953 geborene Winfried Bischler startete seine Laufbahn 1974 als Polizeikommissarsanwärter bei der bayerischen Bereitschaftspolizei. Nach Jahren an der Beamtenfachhochschule und Sachbearbeiter im Bereich Ermittlungen Terrorismus im Bayerischen Landeskriminalamt war er als Kommandoführer des Begleitschutzes für den damaligen Ministerpräsidenten Franz-Josef Strauß tätig. Dem folgten verschiedene Führungsaufgaben, wie Leiter des Lagezentrums Bayern im Bayerischen Staatsministerium des Innern, Leiter des Fortbildungsinstitutes der bayerischen Polizei und von 1993 bis 1997 Leiter des Sachgebiets Verbrechensbekämpfung im Polizeipräsidium Oberbayern. Seit Januar 2009 war er Vizepräsident im Polizeipräsidium Oberbayern Nord.

Wegweiser

Aktionen

Thueringen Monitor Klein www.bildungsfreistellung.de Logo Schöffenwahlen 2018 Thueringer Kampagne Wir sind Energie-Gewinner.

Serviceportal – Bürger

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Unternehmen

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Weitere

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Servicebereich

Publikationen