08.06.2017
Landespolizeiinspektion Gotha

Medieninformation 153/2017

Jüdischer Friedhof geschändet

Gotha (KPI Gotha)
In Gotha sind auf dem Jüdischen Friedhof in der Zeit vom 06.06.17, 23.45 Uhr bis 07.06.2017, 15.40 Uhr, mehrere Grabsteine verschandelt worden. Mitarbeiter der Friedhofsverwaltung, die dort Pflegearbeiten durchführten, meldeten das Mittwochnachmittag der Gothaer Polizei. Festgestellt wurden auf insgesamt 20 Grabsteinen Hakenkreuze, SS-Runen und andere Nazischmierereien – alles in schwarzer Farbe. Ein weiteres Hakenkreuz wurde an einer benachbarten Grundstückmauer aufgebracht. Der Oberbürgermeister der Stadt Gotha hat sich vor Ort über die Situation informiert. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen.
Zeugenhinweise nimmt die Kriminalpolizei Gotha unter der Telefonnummer 03621-781424 und unter Angabe der Nummer 01-012900 entgegen genommen. (kk)

Reifen zerstochen
Gotha (Inspektionsdienst Gotha)
Am Mittwoch wurden in der Zeit von 06.00 Uhr bis 16.00 Uhr die Reifen von zehn Fahrzeugen zerstochen. Die Pkw waren auf dem Gelände der Arbeitsagentur in der Schönen Aussicht abgestellt.
Die Polizei Gotha sucht Zeugen und nimmt Hinweise unter der Telefonnummer 03621-781124 und unter Angabe der Nummer 01-012901 entgegen.

Rollstuhl entwendet
Wutha-Farnroda (PI Eisenach)
Ein unbekannter Mann entwendete am Mittwoch gegen 15.20 Uhr einen elektrischen Rollstuhl, der in der Ringstraße unter einem Heizhaus abgestellt war. Es handelt sich um einen schwarzen Rollstuhl der Marke Otto Bock Modell C 1000. Der Mann kann wie folgt beschrieben werden:
- etwa 170 cm groß
- schlank
- dunkle Haare, Schnurrbart
- blaue Schildmütze
Wer hat den Diebstahl beobachtet oder kennt den beschriebenen Mann?
Zeugenhinweise nimmt die PI Eisenach unter der Telefonnummer 03691-261124 und unter Angabe der Nummer 09-012590 entgegen.

Diebstahl aus Café
Eisenach (PI Eisenach)
In der Nacht vom Dienstag zum Mittwoch verschafften sich Unbekannte Zugang in ein Café in der Ludwigstraße und entwendeten zwei Handys, einen Laptop und Bargeld.
Zeugenhinweise nimmt die PI Eisenach unter der Telefonnummer 03691-261124 und unter Angabe der Nummer 09-012529 entgegen.

Ins Schleudern geraten
Ohrdruf (Inspektionsdienst Gotha)
Am Mittwochabend geriet ein 24-jähriger Daimler-Fahrer gegen 18.15 Uhr im Halbmondsweg aufgrund Starkregen ins Schleudern und rutschte mit dem Heck gegen ein Brückengeländer. Das Geländer wurde durch die Wucht des Aufpralls teilweise aus der Verankerung gerissen. Sachschaden: etwa 15.000 Euro.

Nicht aufgepasst
Marksuhl (PI Eisenach)
Eine 50-jährige VW-Fahrerin befuhr am Mittwoch gegen 11.15 Uhr die L 1020 aus Richtung Oberellen. An der Einmündung zur B 84 wollte sie nach links in Richtung Eisenach abbiegen. Dabei übersah sie einen VW T5 (m/35), der aus Richtung Eisenach kam und stieß mit diesem zusammen. Sachschaden: etwa 12.000 Euro.

Zu weit mittig gefahren
Wolfsburg-Unkeroda (PI Eisenach)
Ein 21-jähriger Traktor-Fahrer befuhr am Mittwoch gegen 14.00 Uhr die Straße zwischen Wilhelmsthal und Wolfsburg-Unkeroda in einer Rechtskurve zu weit mittig und kollidierte seitlich mit einem Lkw. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von etwa 8000 Euro.

Wildunfälle
Leinatal (Inspektionsdienst Gotha)
Am Donnerstagmorgen kam es zwischen der Mülldeponie und Schönau zu einem Zusammenstoß zwischen einer 58-jährigen Skoda-Fahrerin und einem Reh. Das Reh lief davon, am Fahrzeug entstand ein Sachschaden von etwa 1500 Euro.

Wipfratal (PI Arnstadt-Ilmenau)
Zwischen Görbitzhausen und Hausen kollidierte am frühen Donnerstagmorgen ein Ford (w/27) mit einem Wildschwein. Das Tier lief ebenfalls verletzt in den Wald und am Fahrzeug entstand ein Sachschaden von etwa 1000 Euro.

Kälberfeld (PI Eisenach)
Ein 59-jähriger LKW-Fahrer erwischte am Donnerstag gegen 02.00 Uhr eine Rotte Wildschweine zwischen Sprichra und Kälberfeld. Die Tiere liefen auf das angrenzende Feld. Sachschaden: etwa 2500 Euro.


Wegweiser

Aktionen

Thueringen Monitor Klein www.bildungsfreistellung.de Thueringer Kampagne Wir sind Energie-Gewinner.

Serviceportal – Bürger

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Unternehmen

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Weitere

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Servicebereich

Publikationen