07.06.2017
Landespolizeiinspektion Gotha

Medieninformation 152/2017

Zeugenaufruf

Eisenach (PI Eisenach)
Am Dienstag kam es in der Querstraße gegen 17.20 Uhr zu einer Rangelei, bei der ein 44-Jähriger hinfiel und sich am Kopf verletzte. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht. Sein unbekannter Streitpartner flüchtete in unbekannte Richtung. Er wird wie folgt beschrieben:
- männlich
- südländisches Aussehen
- ca. 40-45 Jahre alt
- etwa 180 cm groß
- schwarze gelockte Haare
- schwarze Jacke und Hose
- in Begleitung einer Frau mit Kinderwagen

Wer kennt diese Person oder hat den Vorfall beobachtet?
Zeugenhinweise nimmt die PI Eisenach unter der Telefonnummer 03691-261124 und unter Angabe der Nummer 09-012501 entgegen.

Diebstahl aus Pkw
Gräfenroda(PI Arnstadt-Ilmenau)
In der Nacht vom Dienstag zum Mittwoch wurde die Heckscheibe eines VW Caddy eingeschlagen und die darin befindlichen zwei Kettensägen der Marke Stihl gestohlen. Der Caddy war auf einem Parkplatz in der Schillerstraße abgestellt.
Zeugenhinweise nimmt die Polizei Arnstadt-Ilmenau unter der Telefonnummer 03677-601124 und unter Angabe der Nummer 11-009423 entgegen.

Ilmenau (PI Arnstadt-Ilmenau)
Am Mittwoch wurde in der Zeit von 01.00 bis 04.00 Uhr aus einem Honda Civic ein Navigationsgerät und eine Brille gestohlen. Der Honda war auf einem Parkplatz Am Stollen abgestellt.
Zeugenhinweise nimmt die Polizei Arnstadt-Ilmenau unter der Telefonnummer 03677-601124 und unter Angabe der Nummer 11-009421 entgegen.

Ordnung muss sein
Wipfratal (PI Arnstadt-Ilmenau)
Am Dienstagabend wurde die Polizei zu einer Streitigkeit in eine Wohnung An der Kaufhalle gerufen. Ein 37-Jähriger wies seine Trinkkumpanin an, alle Flaschen ordentlich auf den Tisch und nicht auf den Boden zu stellen. Die 31-Jährige kam dem nicht nach, sodass er eine Porzellantasse nahm und an die Wand warf. Der Mann sollte die Wohnung verlassen und kam der Aufforderung nicht nach. Bei Eintreffen der Polizei waren beide mit knapp drei Promille alkoholisiert. Die Frau wurde zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht und der Mann erhielt einen Platzverweis.

Notrufmissbrauch
Eisenach (PI Eisenach)
Über einen sehr guten Erfahrungsschatz im Umgang mit der Polizei verfügt eine 41-Jährige, die in Eisenach lebt. Am Dienstagabend verließ sie ihre Wohnung, hatte aber ihren Schlüssel nicht mitgenommen. Dass die Polizei nicht kommt, nur um ihr die Wohnung zu öffnen, weiß die Frau genau. Also musste eine andere Geschichte her, um ihr Ziel zu erreichen. Sie erfand am Polizeinotruf eine Körperverletzung, ein 31-jähriger Bekannter habe sie geschlagen und ihr den Wohnungsschlüssel weggenommen. Vor dem Wohnhaus trafen die Polizeibeamten sowohl auf die Frau als auch auf den Mann. Schnell wurde klar, dass die Frau die Geschichte frei erfunden hat. Sie war betrunken. Ihr wurde von den Polizisten empfohlen einen Schlüsseldienst zu beauftragen. Eine Anzeige wegen Notrufmissbrauch und Vortäuschen einen Straftat wurde von den Beamten gefertigt. (kk)

Verstöße quer Beet
Gotha (Inspektionsdienst Gotha)
Am Dienstag kam es gegen 21.45 Uhr in der Bendastraße zu einem Zusammenstoß zwischen einem Citroen (m/45) und 32-jährigen Leichtkraftradfahrer. Der 45-Jährige wollte von der Bendastraße aus nach links in eine Parklücke einfahren und übersah den entgegenkommenden Kradfahrer. Er kam dadurch zu Fall und verletzte sich leicht. Der Citroen war nicht zugelassen und nicht pflichtversichert. Außerdem waren nicht für dieses Fahrzeug ausgegebene Kennzeichen angebracht. Der Fahrer machte sich damit u.a. wegen Urkundenfälschung, Kennzeichenmissbrauch und Verstoß gegen das Pflichtversicherungsgesetz strafbar.

Wildunfall
Leinatal (Inspektionsdienst Gotha)
Eine 61-jährige Hyundai-Fahrerin konnte am Mittwoch gegen 01.40 Uhr zwischen Wipperoda und Schönau nicht mehr rechtzeitig bremsen und kollidierte mit einem Reh. Das Tier wurde in den Straßengraben geschleudert und verendete. Am Fahrzeug entstand ein Sachschaden von etwa 4000 Euro.

Zeugen gesucht
Arnstadt (PI Arnstadt-Ilmenau)
Die Polizei Arnstadt-Ilmenau sucht Zeugen nach einem Unfall am Dienstag zwischen Arnstadt und Crawinkel. Gegen 19.30 Uhr kam ein unbekannter Pkw aus Richtung Arnstadt einer BMW-Fahrerin mittig entgegen. Die 29-Jährige musste ausweichen, kam nach rechts von der Fahrbahn ab und fuhr gegen einen Baum. Die Fahrerin wurde leicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden von etwa 31.000 Euro.
Die Polizei sucht Zeugen, denen der unbekannte Pkw ebenfalls entgegen kam oder die Angaben zum Unfallhergang machen können.
Zeugenhinweise werden von der PI Arnstadt-Ilmenau unter der Telefonnummer 03677-601124 und unter Angabe der Nummer 11-009413 entgegen.

Vorfahrt genommen
Ruhla (PI Eisenach)
Eine 28-jährige Opel-Fahrerin wollte am Dienstagnachmittag in der Farnrodaer Straße eine Kreuzung überqueren. Sie übersah dabei einen 27-Jährigen mit einer Simson, der aus Richtung Kittelsthaler Straße kam. Es kam zum Zusammenstoß, wobei der 27-Jährige leicht verletzt und in ein Krankenhaus gebracht wurde. Sachschaden: etwa 7000 Euro.

Frei laufende Hunde
Gamstädt (Inspektionsdienst Gotha)
In der Nacht vom Dienstag zum Mittwoch bemühten sich Feuerwehr und Polizei in der Ermstedter Straße zwei freilaufende Hunde einzufangen. Während des Einsatzes war das Feuerwehrfahrzeug in der Straße abgestellt. Der 23-jährige Fahrer eines DaimlerChrysler bemerkte dies zu spät und kollidierte mit der geöffneten Heckklappe. Die Hunde wurden angeleint und zunächst in ein Tierheim gebracht.

KTM gestohlen
Gotha (Inspektionsdienst Gotha)
In der Zeit vom 27.05.2017, 15.00 Uhr bis 28.05.2017, 07.30 Uhr, wurde eine KTM aus einem Transporter gestohlen. Der blaue Peugeot war auf einem Parkplatz in der Salzmannstraße abgestellt. Die KTM (Bild im Anhang der Mail) wird wie folgt beschrieben:
- KTM Supermoto 450 SMR, Vollcross
- Bj. 2013,
- keine Kennzeichen
- kein Schlüsselsystem
- orange-schwarz lackiert
- Doppelrohrauspuffanlage mit falsch aufgeschweißtem Herstellerschild am Krümmer
- Aufschrift DOMA (spiegelverkehrt)
Zeugenhinweise zum Diebstahl der KTM nimmt die Polizei Gotha unter der Telefonnummer 03621-781124 und unter Angabe der Nummer 01-011995 entgegen.

Ktm 070617

Wegweiser

Aktionen

Thueringen Monitor Klein Bildband Heimat Bimf www.bildungsfreistellung.de Thueringer Kampagne Wir sind Energie-Gewinner.

Serviceportal – Bürger

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Unternehmen

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Weitere

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Servicebereich

Publikationen