06.06.2017
Landespolizeiinspektion Gotha

Medieninformation 149/2017

Diebstahl von Baustelle

Ilmtal (PI Arnstadt-Ilmenau)
Am Pfingstwochenende kam es zum Einbruch auf die Baustelle an der
B 90n. Unbekannte hatten aus drei Baggern ca. 450 Liter Dieselkraftstoff abgezapft. Zudem wurden mehrere Baucontainer aufgebrochen. Aus einem Container wurden aus einem dort befindlichen Kompressor ca. 300 Liter Diesel abgezapft. Beim Einbruch in einen anderen Container wurde ein dort befindlicher massiver Metallschrank heraustransportiert. Der Schrank wurde bis zur Zufahrt der Brücke bugsiert und dort auf den Kiesweg geworfen. Vermutlich wurde er auf ein Fahrzeug gehievt und abtransportiert. In diesem Schrank lagerten Kettensägen u. a. wertintensive Werkzeugmaschinen. Von einem Bagger wurde die hydraulische Rohrzange, die am Löffelarm montiert war, abmontiert und gestohlen. Allein dieses Werkzeug hat einen Wert von ca. 15 Tausend Euro. Der Wert der Beute wurde auf ca. 20 Tausend Euro geschätzt, der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 1500 Euro.
Hinweise bitte an die PI Arnstadt-Ilmenau, Tel. 03677/601124, Hinweis-Nr. 11-009354-17/7 (kk).

Zeugen gesucht
Schwabhausen (KPI Gotha)
Unbekannte verschafften sich in der Zeit vom Samstag, 18.15 Uhr bis Dienstag, 06.35 Uhr, Zutritt zu einem Gartenmarkt in der Gottlieb-Daimler-Straße. Sie entwendeten Gartengeräte in bislang unbekannter Anzahl und Wert. Die Kriminalpolizei Gotha hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen.
Wer hat im Tatzetraum verdächtige Personen oder Fahrzeuge wahrgenommen?
Zeugenhinweise werden von der KPI Gotha unter der Telefonnummer 03621-781424 und unter Angabe der Nummer 01-012703 entgegen genommen.

Einbruch in Backshop
Goldbach (KPI Gotha)
In der Nacht von Sonntag zu Montag sind Unbekannte in den Backshop in einem Einkaufsmarkt eingebrochen. Eine Seitentür wurde gewaltsam geöffnet, der Zubereitungsraum der Bäckerei wurde anschließend betreten. Aus einem Schrank wurde Bargeld gestohlen, es handelte sich hierbei nicht um die Tageseinnahmen. Der Einkaufsmarkt selbst wurde nicht betreten. Wer kann Hinweise geben? KPI Gotha, Tel. 03621/78124, Hinweis-Nr. 01-012662. (kk)

Ziege gestohlen
Arnstadt (PI Arnstadt-Ilmenau)
In der Nacht vom Montag zum Dienstag wurde aus der Fasanerie in Arnstadt eine braune einjährige Ziege gestohlen.
Zeugenhinweise zum Ziegendieb nimmt die Polizei Arnstadt-Ilmenau unter der Telefonnummer 03677-601124 und unter Angabe der Nummer 11-009359 entgegen.

Handfeste Streitigkeit
Wutha-Farnroda (PI Eisenach)
Am Montagabend wollte ein 35-Jähriger mit einem 24-Jährigen Am Rotberg ein klärendes Gespräch führen. Der 24-Jährige wusste offenbar, was ihm blüht und weigerte sich, mitzukommen. Daraufhin wurde er ins Gesicht geschlagen, sodass die Brille auf den Boden fiel. Er wurde leicht verletzt. Gegen den 35-Jährigen wurde eine Anzeige wegen Körperverletzung erstattet.

Zeugen gesucht
Gotha (Inspektionsdienst Gotha)
Die Polizei Gotha sucht Zeugen nach einem hinterhältigen Angriff auf einen Fußgänger. Am Freitag, dem 02.06.2017, hielt ein 23-Jähriger an einer Fußgängerampel in der Uelleber Straße. Der Fahrer eines weißen Hyundai Tucson hielt ebenfalls, ließ das Fenster herunter und beschimpfte den jungen Mann. Als die Ampel auf „Grün“ schaltete und der 23-Jährige los lief, beschleunigte der Hyundai-Fahrer und hielt auf ihn zu. Der junge Mann konnte sich auf die andere Straßenseite retten und fliehen. Der Hyundai stand quer auf der Kreuzung und wurde durch die anderen Verkehrsteilnehmer durch ein Hupkonzert zum Weiterfahren aufgefordert. Die Polizei sucht Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben und einen Beitrag zu den Ermittlungen leisten können.
Zeugenhinweise werden unter der Telefonnummer 03621-781124 und unter Angabe der Nummer 01-012472 entgegen genommen.

Wildunfall
Amt Wachsenburg (PI Arnstadt-Ilmenau)
Am Dienstag kollidierte ein 21-jähriger Seat-Fahrer gegen 00.10 Uhr zwischen Ichtershausen und Thörey mit einem Reh. Das Tier verendete an der Unfallstelle. Am Fahrzeug entstand ein Sachschaden von etwa 2000 Euro.

Gegen Hausecke geprallt
Eisenach (PI Eisenach)
Am Montagnachmittag ist ein 74-jähriger Autofahrer am Predigerplatz mit seinem Mercedes gegen eine Hausecke geprallt. Nach Zeugenangaben habe der Mann versucht einzuparken. Dabei verlor der Mann aus noch ungeklärter Ursache die Kontrolle über das Fahrzeug. Der Mercedes prallte gegen eine Hausecke und beschädigte dabei zusätzlich zwei Felder eines Stabmattenzaunes sowie eine dazu gehörige Fundamentsäule. Ein Zaunfeld fiel auf einen geparkten Pkw, der leicht beschädigt wurde. Sowohl der 74-jährige Fahrer als auch seine mitfahrende Ehefrau wurden leicht verletzt. Am Fahrzeug entstand wirtschaftlicher Totalschaden. (kk)

Glück gehabt
Eisenach (PI Eisenach)
Ein 14-Jähriger fuhr am Dienstag gegen 08.45 Uhr ungebremst mit seinem Rad vom Gehweg auf die Amrastraße. Er kollidierte mit einem fahrenden Peugeot (m/54). Der Junge wurde glücklicherweise nicht verletzt. Er hatte Kopfhörer auf und vor Fahrtantritt war bereits seine Hinterbremse defekt- das Rad somit nicht funktionstüchtig.

Alkoholfahrt gestoppt
Ilmenau (PI Arnstadt-Ilmenau)
Am Montagabend wurde gegen 20.20 Uhr die Polizei gerufen, weil eine VW-Fahrerin völlig betrunken von Frauenwald aus in Richtung Ilmenau fuhr. Ständig in der Fahrbahnmitte gefährdete sie drei Pkw und wie durch ein Wunder kam es zu keinem Zusammenstoß. In der Waldstraße konnte die die Frau festgestellt werden. Sie war nicht einmal mehr in der Lage, einen Atemalkoholtest zu machen. Ihr wurde zur Ermittlung des Atemalkoholwerts Blut abgenommen. Gegen sie wird wegen Gefährdung des Straßenverkehrs ermittelt.

Eisenach (PI Eisenach)
Ein Zeuge rief am Montagabend gegen 22.00 Uhr bei der Polizei an und meldete einen verunfallten und betrunkenen Moped-Fahrer in der Oppenheimstraße. Bei Eintreffen lag der 58-Jährige leicht verletzt auf der Straße. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von etwa 2,1 Promille. Ihm wurde im Krankenhaus Blut abgenommen. Gegen ihn wurde eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr erstattet.

Wegweiser

Aktionen

Thueringen Monitor Klein www.bildungsfreistellung.de Thueringer Kampagne Wir sind Energie-Gewinner.

Serviceportal – Bürger

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Unternehmen

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Weitere

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Servicebereich

Publikationen