31.03.2017
Landespolizeiinspektion Gotha

Medieninformation

59Jähriger schwer verletzt

B 247/Westhausen (Inspektionsdienst Gotha)
Bei einem Unfall am Donnerstag, gegen 22.10 Uhr, ist ein 59-jähriger Seat-Fahrer schwer verletzt worden. Der 38-jährige Fahrer eines Lkw mit Sattelanhänger fuhr aus Richtung Ascharaer Kreuz in Richtung Westhausen. Auf Höhe des Windparks wollte der Lkw-Fahrer nach rechts auf einen Plattenweg fahren. Aus der anderen Richtung näherte sich der 59-jährige Seat-Fahrer. Aus noch unbekannter Ursache stieß der Seat gegen die hintere linke Seite des abbiegenden Aufliegers. Der Pkw prallte anschließend mehrfach gegen die linke Leitplanke und kam etwa 200 Meter weiter zum Stehen. Der Fahrer war im Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Feuerwehr gerettet werden. Am Seat entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Insgesamt beläuft sich der Sachschaden auf ca. 17 Tausend Euro.

Technik ausgebaut
Drei Gleichen (Inspektionsdienst Gotha)
In der Nacht zum Freitag sind Unbekannte in eine Agrargenossenschaft in Mühlberg eingebrochen. Nach gewaltsamem Öffnen eines Fensters an einer Lagerhalle gelang der Einstieg. In der Lagerhalle waren Traktoren abgestellt. Aus sechs dieser Fahrzeuge wurden GPS-Geräte und Steuerelemente ausgebaut und gestohlen. Der Wert der Geräte wurde mit 60 Tausend Euro angegeben. Hinweise bitte an die Polizei in Gotha, Hinweis-Nr. 01-007444, Tel. 03621/781124.

Spinde aufgebrochen
Gotha (Inspektionsdienst Gotha)
Im Umkleideraum einer Firma in der Kindleber Straße sind am Donnerstag drei Spinde aufgebrochen worden. Zwischen 06.00 Uhr und 15.30 Uhr gelang es einem Unbekannten, aus einem Spind die Geldbörse mit Bargeld und diversen Karten zu stehlen. Aus den beiden anderen Schränken fehlt nichts.

Fausthieb
Arnstadt (PI Arnstadt-Ilmenau)
Vor einem Mehrfamilienhaus in der Dr.-Mager-Straße gerieten am Donnerstag, gegen 16.45 Uhr, ein 39-Jähriger und eine 34-Jährige in Streit. Es kam zu Beleidigungen. In diesen Disput mischte sich der 53-jährige Ehemann ein. Der 39-Jährige schickte den Älteren mit einem Faustschlag zu Boden, Tritte folgten. Der Mann wurde leicht verletzt.

Alte Treter zurückgelassen
Eisenach (PI Eisenach)
In einem Schuhgeschäft in der Mühlhäuser Straße kam es am Donnerstagnachmittag zum Diebstahl von einem Paar Schuhen im Wert von 30 Euro. Zwei Männer betraten das Geschäft, einer der beiden zog ein paar neue Schuhe an. Neu beschuht verließ der Unbekannte das Geschäft und ließ seine alten Schuhe zurück. Der zweite Mann stand Schmiere, konnte aber gefasst werden. Es handelt sich um einen 47-Jährigen aus Meiningen.

Unfall mit Rollstuhlfahrerin
Waltershausen (Inspektionsdienst Gotha)
Am Donnerstag erstattete eine 79-jährige Rollstuhlfahrerin schriftlich bei der Polizei eine Anzeige wegen Unfallflucht, bei der sie nicht verletzt wurde. Die Frau gab an, dass sie am Sonntagmorgen in ihrem Rollstuhl die Bornpforte in Richtung Oberes Waldtor befahren hat. In einer Engstelle kam ihr trotz Wartepflicht des Gegenverkehrs ein Kraftrad auf ihrer Fahrspur entgegen. Es kam zum Zusammenstoß und die Frau kippte mit ihrem Rollstuhl um. Es liegen keine Informationen vor, ob es sich um ein Moped oder Motorrad gehandelt hat. Die Polizei hofft auf Zeugen, Hinweis-Nr. 01-007349, Tel. 03621/781124.

Personen auf Fahrbahn
Gotha (Inspektionsdienst Gotha)
Am Donnerstag, gegen 12.45 Uhr, wurde in der Friedrich-Perthes-Straße ein 30-jähriger Fußgänger von einem Seat angefahren. Der Fußgänger lief zunächst mit drei weiteren Personen auf dem linken Fußweg. Dann lief er von links vom Fußweg kommend mit ausgebreiteten Armen direkt vor das Auto. Wie es zur Berührung mit dem Fahrzeug kam, konnte die 46-jährige Fahrerin nicht angeben. Der 30-Jährige wurde ins Krankenhaus gebracht, er ist leicht verletzt. Allerdings hatte er einen Atemalkoholwert von 1,51 Promille. Die Polizei hofft auf weitere Zeugenangaben, die den Vorfall klären können. Hinweis-Nr. 01-007377, Tel. 03621/781124.

Aufgefahren
Friedrichroda/Leinatal (Inspektionsdienst Gotha)
Kurz nach 12.00 Uhr am Donnerstag musste die 59-jährige Fahrerin eines Nissan in der Engelsbacher Straße ihr Fahrzeug abbremsen. Ein anderes Fahrzeug vor ihr bog nach links in den Engelsbacher Weg ein. Der Nissan kam zum Stillstand. Der 28-jährige Fahrer eines VW Kleintransporters bremste ebenfalls ab, was der 31-jährige Fahrer des nächsten VW Kleintransporters nicht mehr schaffte. Alle drei Fahrzeuge wurden beschädigt, Sachschaden ca. 9000 Euro.
In Schönau v. d. W. kam es am Donnerstag, kurz nach 20.00 Uhr zu einem Auffahrunfall. Kurz vor dem Ortseingang aus Richtung Emleben bremste der 21-jährige Fahrer eines Suzuki sein Fahrzeug ab, der nachfolgende 53-jährige Fahrer des nachfolgenden VW Golf war unaufmerksam und fuhr auf. Sachschaden ca. 2200 Euro.

64-jähriger Radfahrer verletzt
Ilmenau (PI Arnstadt-Ilmenau)
Beim Rückwärtsfahren aus einer Parklücke ist am Donnerstagnachmittag in der Karl-Liebknecht-Straße ein 64-jähriger Radfahrer verletzt worden. Der 47-jährige Fahrer eines Renault achtete nicht auf den rückwärtigen Verkehr und übersah den gerade vorbeifahrenden Radler. Der Radfahrer wurde ins Krankenhaus eingeliefert.

Kam ein Reh gesprungen
Ilmenau (PI Arnstadt-Ilmenau)
Zwischen Langewiesen und Ilmenau sprangen am Donnerstag, ca. 20.20 Uhr, mehrere Rehe auf die Fahrbahn. Eines der Tiere prallte mit einem Mercedes zusammen und lief dann zurück in den Wald. Schaden ca. 800 Euro.

Beifahrerinnen leicht verletzt
Eisenach (PI Eisenach)
Am Donnerstag kam es gegen 11.00 Uhr auf dem Theaterplatz zur Kollision eines Seat mit einem Skoda. Der 77-jährige Seat-Fahrer missachtete ein STOP-Schild, weswegen es zur Kollision mit dem Skoda (m/83 J.) kam. Die 72-jährige Beifahrerin im Seat und die 71-jährige Beifahrerin im Skoda wurden leicht verletzt. Sachschaden ca. 5000 Euro.

Wegweiser

Aktionen

Thueringen Monitor Klein www.bildungsfreistellung.de Thueringer Kampagne Wir sind Energie-Gewinner.

Serviceportal – Bürger

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Unternehmen

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Weitere

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Servicebereich

Publikationen