03.03.2017
Landespolizeiinspektion Gotha

Medieninformation

Sonderwünsche für 151 Euro

Arnstadt (PI Arnstadt-Ilmenau)
Eine Musikgruppe aus Amerika war mit der vom Tourveranstalter gebuchten Zimmerkategorie in einem Arnstädter Hotel nicht zufrieden. Die Bandmitglieder verlangten die Unterbringung in einer besseren Kategorie und sicherten zu, den Aufpreis aus eigener Tasche zu zahlen. Am Abreisetag am Donnerstag wollten drei Bandmitglieder plötzlich den Aufpreis nicht mehr zahlen und verwiesen im Hotel auf den Tourveranstalter. Das Gepäck wurde verladen und die Band fuhr davon, ohne die entstandenen Kosten zu begleichen. An einer Tankstelle wurde das Fahrzeug mit allen Bandmitgliedern von Polizeibeamten festgestellt und kontrolliert. Die Personalien der drei nicht zahlenden Bandmitglieder wurden festgestellt und Anzeigen gefertigt.

Verdächtige Briefsendung
Ilmenau (PI Arnstadt-Ilmenau)
In der Poststelle der Außenstelle des Amtsgerichtes Arnstadt in Ilmenau ist am Freitag eine verdächtige Briefsendung eingegangen. Darin befand sich neben Tabletten auch ein weißes Pulver. Die Poststelle wurde geräumt, der Dienstbetrieb im Amtsgericht wurde eingestellt und die Mitarbeiter nach Hause geschickt. Das Gesundheitsamt, der Gefahrgutzug der Feuerwehr sind aktuell (12.00 Uhr) im Einsatz. Hierzu wird es später eine ergänzende Pressemeldung geben.

Diebstahl aus Fahrzeug
Ilmenau (PI Arnstadt-Ilmenau)
In der Bücheloher Straße ist am Donnerstag an einen blauen Skoda Octavia die Scheibe der Beifahrertür eingeschlagen worden. Nach Öffnen der Tür wurde aus dem Handschuhfach ein Fotoapparat im Wert von 600 Euro gestohlen. Außerdem fehlt ein mobiles Navigationsgerät im Wert von 145 Euro. Als Tatzeit wurde die Zeit zwischen 10.30 Uhr und 17.45 Uhr angegeben.

Trickdiebstahl
Gerstungen (PI Eisenach)
Mit einem gemeinen Trick ist eine 82-Jährige am Donnerstag um 20 Euro gebracht worden. Die Seniorin war mit ihrem Auto in Gerstungen unterwegs. Weil ein Mann winkend am Straßenrand stand, vermutete sie einen Hilfesuchenden und hielt an. Der Mann wollte von ihr einen Euro haben, während dessen setzte sich ein zweiter Mann auf den Beifahrersitz und wühlte in ihrer Geldbörse. Danach entfernten sich die beiden Männer. Erst später hat die Frau das Fehlen von 20 Euro entdeckt.

Schlüssel abgezogen
Eisenach (PI Eisenach)
Am Donnerstagabend meldete ein Bewohner eines Mehrfamilienhauses in der Wiesenstraße einen Kellereinbruch. Ein unbekannter Täter ist vermutlich gegen 22.00 Uhr durch einfaches Aufdrücken der Hauseingangstür ins Gebäude gelangt. Im Keller wurden zwei Kellerräume aufgebrochen, gestohlen wurde nichts. An einer Wohnungstür steckte von außen ein Schlüsselbund, welchen der Unbekannte abzog und mitnahm.

Unfallflucht – Zeugensuche
Nesse-Apfelstädt (Inspektionsdienst Gotha)
Sachschaden in Höhe von 1000 Euro verursachte ein Unbekannter am Donnerstag an einem blauen Audi A1. Das Fahrzeug stand in der Zeit von 04.20 Uhr bis 14.20 Uhr auf einem Parkplatz am Bahnhof in Neudietendorf. Die 39-jährige Fahrerin des Audi stellte am Fahrzeug Schäden vorn links fest. Hinweise bitte an die Polizei Gotha, Tel. 03621/781124, Hinweis-Nr. 01-004883.

Gegen Bus geprallt
Ilmenau (PI Arnstadt-Ilmenau)
Mangelnde Aufmerksamkeit ist einem 29-jährigen Audi-Fahrer vorzuwerfen, der am Donnerstag, gegen 13.20 Uhr, mit seinem Fahrzeug gegen einen Bus gestoßen ist. Der Mann wollte in der Straße Bahndamm mit seinem Fahrzeug rückwärts auf die Straße ausparken und achtete nicht auf den fließenden Verkehr. Infolge der Kollision mit dem Bus wurde der Audi auf einen geparkten Ford Kuga geschoben. Gesamtsachschaden ca. 3500 Euro.

Zwei Rehe erfasst
Wipfratal (PI Arnstadt-Ilmenau)
Gleich zwei Rehe sind am Donnerstagabend, kurz nach 18.00 Uhr, zwischen Marlishausen und Wüllersleben von einem Opel überfahren worden. Der 50-jährige Fahrer gab einen Sachschaden von 5000 Euro an. Eines der Tiere war sofort tot. Das zweite wurde verletzt. Der zuständige Jagdpächter wurde verständigt.

Überschlagen
B 250/Treffurt (PI Eisenach)
Am Freitag, gegen 01.15 Uhr, wurde ein 35-jähriger Audi-Fahrer bei einem Unfall schwer verletzt. In der Ortslage Hattengehau verlor der Mann in einer Linkskurve die Kontrolle über das Fahrzeug, kam nach links von der Fahrbahn ab. Der Audi überschlug sich mehrfach und blieb 30 Meter entfernt von der Straße auf dem Dach liegen. Der Fahrer konnte sich selbständig aus dem Fahrzeug befreien. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,36 Promille. Der aus Wanfried stammende Mann ist ab sofort Fußgänger, sein Führerschein wurde beschlagnahmt. Schaden am Fahrzeug ca. 5000 Euro.

Gas mit Bremse verwechselt
Eisenach (PI Eisenach)
Auf dem Parkplatz eines Cafés in der Ebertstraße kam es am Donnerstag, kurz vor 15.00 Uhr, zum Zusammenstoß eines VW Polo mit einem Smart. Die 78-jährige Polo-Fahrerin war beim Einparken, als sie leicht gegen den Smart stieß. Der Schreck deswegen steckte ihr dermaßen tief in Gliedern und sie verwechselte nun das Gas- mit dem Bremspedal. Der Smart wurde um 180 Grad verschoben und in einen Gartenzaun gedrückt. Die Seniorin blieb unverletzt. Gesamtsachschaden ca. 3900 Euro, davon 3500 Euro allein am Smart.

Aufgefahren
Eisenach (PI Eisenach)
Zu einem Auffahrunfall zwischen zwei Opel (Astra und Corsa) kam es am Donnerstagmittag in der Nicolaistraße. Beide Fahrzeuge bogen am Karlsplatz nach links in Richtung Nicolaistraße ab. Der 18-jährige Fahrer des Corsa bremste am Fußgängerüberweg verkehrsbedingt ab, die 74-jährige Astra-Fahrerin fuhr auf. Sachschaden ca. 1500 Euro.

Ausgeparkt
Eisenach (PI Eisenach)
Beim Rückwärtsausparken in der Weimarischen Straße ist am Donnerstag, gegen 20.45 Uhr, eine 25-Jährige mit einem Citroen gegen einen auf der gegenüberliegenden Straßenseite geparkten Opel Movano gestoßen. Sachschaden ca. 1000 Euro.

Fuchs überfahren
B 84/Hörselber-Hainich (PI Eisenach)
Zwischen Großenlupnitz und Kindel ist am Donnerstag, gegen 21.15 Uhr, ein Fuchs von einem Mazda überfahren worden. Der 28-jährige Fahrer konnte dem Tier nicht mehr ausweichen. Der Fuchs verendet. Sachschaden ca. 500 Euro.


Wegweiser

Aktionen

Thueringen Monitor Klein www.bildungsfreistellung.de Thueringer Kampagne Wir sind Energie-Gewinner.

Serviceportal – Bürger

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Unternehmen

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Weitere

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Servicebereich

Publikationen