27.01.2017
Landespolizeiinspektion Gotha

Medieninformation

Zeugensuche

Bischofroda (PI Eisenach)
Am 25.01.2017, gegen 15.45 Uhr, kam es in Bischofroda im Bereich Mühlgasse/Eisenacher Straße zu einem Vorfall, zu dem die Polizei Zeugen sucht. Auf dem Weg nach Hause ist ein Grundschüler von einer männlichen Person mehrfach festgehalten worden. Das Kind konnte sich jedes Mal losreißen. Der Unbekannte soll zwischen 15 und 17 Jahren alt sein. Er ist sehr schlank und 1,65 m bis 1,70 m groß. Die Haare sind kurz. Er trug ein blaues Basecap, einen dicken roten Wollpullover mit drei großen Buchstaben auf der Brustseite, eine helle Hose und Turnschuhe.
Wer kann Hinweise zur Feststellung der Identität geben? Polizei Eisenach, Tel. 03691/261124, Hinweis-Nr. 09-001956.

Radlader komplett ausgebrannt
Tonna (Inspektionsdienst Gotha)
Am Donnerstagabend kam es in Burgtonna zum Brand eines Radladers, der komplett zerstört wurde. Der 32-jährige Fahrer bemerkte während der Nutzung in einer Scheune Feuer im Motorraum. Er fuhr das Fahrzeug umgehend aus der Scheune auf den Hof eines Agrarbetriebes. Dank dieser Geistesgegenwart wurde höherer Sachschaden verhindert. Der Mann verbrauchte bei Löschversuchen mehrere Feuerlöscher. Erst der Feuerwehr gelang es, den Brand des Radladers komplett zu löschen. Als Ursache des Brandes wird ein technischer Defekt vermutet. Der Sachschaden wurde mit 12 Tausend Euro angegeben.

Radfahrer flüchtet
Arnstadt (PI Arnstadt-Ilmenau)
Während einer Streifenfahrt am Freitag, gegen 04.30 Uhr, entdeckten Polizeibeamte einen Radfahrer in der Straße Ledermarkt. Dieser allerdings flüchtete bei Erkennen des Streifenwagens und verlor dabei einen Karton. In unmittelbarer Nähe wurde eine offen stehende Tür entdeckt, die zum Lager eines Schreibwarengeschäftes gehört. Im Karton befanden sich Stempel, Büromaterial und Zigaretten. Die Gegenstände wurden vermutlich kurz zuvor aus diesem Geschäft gestohlen.

Moped gestohlen
Stützerbach (PI Arnstadt-Ilmenau)
In der Nacht zum Donnerstag wurde aus einem Kellerraum in einem Mehrfamilienhaus in der Oberstraße ein schwarz-rotes Simson S 50 gestohlen. Wie der Kellerraum geöffnet wurde, muss noch geklärt werden. Der Wert des Zweirades wurde mit 1000 Euro angegeben.

Einbruch in Garten
Arnstadt (PI Arnstadt-Ilmenau)
In der Nacht zum Donnerstag sind Unbekannte in einen Garten in Rudisleben, Hauptstraße, eingebrochen. Die Tür zur Gartenhütte wurde gewaltsam geöffnet. Gestohlen wurden offenbar nichts.

Zeugensuche nach Körperverletzung
Eisenach (PI Eisenach)
Am Freitag, gegen 04.15 Uhr, meldete sich ein 27-Jähriger telefonisch bei der Polizei. Er sei von einem Unbekannten am Bahnhof geschlagen worden. Er habe drei Faustschläge ins Gesicht bekommen. Er wollte gerade ein Ticket am Automaten kaufen, als sich aus dem Tunnel zwei Personen mit Hund näherten. Einer der beiden habe ihm unvermittelt drei Faustschläge ins Gesicht verpasst. Daraufhin sei der 27-Jährige in eine nahe gelegene Bank geflüchtet. Polizeibeamte trafen den Mann verletzt, aber auch alkoholisiert an. Die Polizei Eisenach hofft auf Zeugen unter Tel. 03691/261124, Hinweis-Nr. 09-002063.

Scheiben zerkratzt
Ruhla (PI Eisenach)
In der Nacht zum Donnerstag wurden in der Marienstraße die Scheiben eines geparkten blauen VW Bora von einem Unbekannten zerkratzt. Mit einem spitzen Gegenstand ritzte der Unbekannte in alle Scheiben der Türen sowie Front- und Heckscheibe. Hinweise mit der Hinweis-Nr. 09-001998 an die PI Eisenach, Tel. 03691/261124.

Ohne Fahrerlaubnis
Gotha (Inspektionsdienst Gotha)
In der Waltershäuser Straße wurde am Donnerstagmittag ein Nissan angehalten und kontrolliert. Am Steuer saß eine 29-Jährige, die jedoch nicht in Besitz einer Fahrerlaubnis ist. Es liegt eine unanfechtbare Entziehung der Fahrerlaubnis vor. Anzeige.

Kollision auf Tankstellengelände
Ilmenau (PI Arnstadt-Ilmenau)
Auf dem Gelände einer Tankstelle in der Bücheloher Straße stießen am Donnerstagmittag ein KIA und ein Renault zusammen. Der 25-jährige Fahrer des KIA stand an einer Zapfsäule hinter einem anderen Fahrzeug, als er sich plötzlich entschloss eine andere Tanksäule anzufahren. Er scherte aus, um an dem vor ihm stehenden Fahrzeug vorbeizufahren, übersah dabei aber einen Renault. Sachschaden ca. 2300 Euro.

Betrunken gefahren
Pennewitz (PI Arnstadt-Ilmenau)
Nach Hinweis einer Zeugin wurde am Donnerstagvormittag die Trunkenheitsfahrt eines 53-Jährigen festgestellt. Die Zeugin gab an, dass der Mann von Königsee weggefahren sei. Sie habe zuvor Alkoholgeruch wahrgenommen. Polizeibeamte trafen den Mann an seiner Wohnanschrift an, ein Atemalkoholtest ergab 2,06 Promille. Zur Feststellung des tatsächlichen Alkoholwertes zum Zeitpunkt der Fahrt wurden zwei Blutentnahmen durchgeführt. Der Führerschein wurde beschlagnahmt.

Unfallflucht
Arnstadt (PI Arnstadt-Ilmenau)
Am Donnerstagabend bemerkte eine 52-jährige Mazda-Fahrerin Schäden an ihrem Fahrzeug, ca. 1000 Euro Sachschaden. Bei der Unfallaufnahme erklärte sie, dass ihr Fahrzeug am Donnerstag zwischen 07.00 Uhr und 16.00 Uhr auf dem Parkplatz eines ehemaligen Einkaufsmarktes in der Ichtershäuser Straße stand. Zeugen melden sich bitte bei der PI Arnstadt-Ilmenau, Tel. 03677/601124, mit der Hinweis-Nr. 11-001467.

Schlangenlinien
Arnstadt (PI Arnstadt-Ilmenau)
In Schlangenlinien war am Donnerstag, gegen 22.00 Uhr, ein 21-Jähriger mit einem VW Lupo unterwegs. Außerdem hielt er an einer rot zeigenden Ampel mit Grünpfeil nicht an, sondern fuhr ohne anzuhalten vom Dammweg in die Ilmenauer Straße. Außerhalb der Ortschaft fuhr das Fahrzeug nur 40 bis 50 km/h. Insgesamt war die Fahrweise äußerst unsicher. Bei Traßdorf sollte das Fahrzeug angehalten und kontrolliert werden. Zunächst missachtete der junge Fahrer das Lichtzeichen „Bitte Folgen“ auf dem Funkwagen, kam der Aufforderung dann aber doch nach. Während der Kontrolle stellte sich heraus, dass der Fahrer keine Fahrerlaubnis besitzt. Er stand weder unter Alkohol- noch unter Drogeneinfluss. Anzeige wurde gefertigt.

Vorfahrt missachtet
Eisenach (PI Eisenach)
Sachschaden in Höhe von 4000 Euro entstand bei einem Unfall am Donnerstagmittag in der Wartburgallee. Die 30-jährige Fahrerin eines Golf wollte von der Löberstraße nach links auf die Wartburgallee auffahren, übersah jedoch den aus Richtung Innenstadt heranfahrenden VW Polo (w/56 J.). Ein Bußgeldverfahren gegen die 30-Jährige wurde eingeleitet.

Wildunfälle
Gotha (Inspektionsdienst Gotha)
Mit einem Reh stieß am Donnerstagmorgen ein Ford Escort zwischen Gotha und Seebergen zusammen. Das Reh blieb getötet am Straßenrand liegen. Sachschaden ca. 500 Euro.

Arnstadt (PI Arnstadt-Ilmenau)
Eine Rotte Wildschweine lief am Donnerstagmorgen zwischen Siegelbach und Arnstadt über die Fahrbahn. Mit einem der Schwarzkittel kollidierte ein Proton. Das Tier wurde getötet. Schaden ca. 500 Euro.

Arnstadt (PI Arnstadt-Ilmenau)
Zwischen Siegelbach und Arnstadt liefen am Donnerstagmorgen zwei Rehe über die Fahrbahn. Kurz vor dem Ortseingang Arnstadt kollidierte ein Skoda mit einem der beiden Tiere, das verletzt wurde. Ein Jagdpächter wurde verständigt. Sachschaden ca. 1000 Euro.

Kirchheim (PI Arnstadt-Ilmenau)
Zwischen Rudisleben und Kirchheim lief am Donnerstagmorgen ein Reh über die Fahrbahn und wurde von einem Seat erfasst. Das Tier verendete an der Unfallstelle. Sachschaden ca. 1000 Euro

Ilmenau (PI Arnstadt-Ilmenau)
Mit einem Ford Tourneo stieß am Donnerstag, gegen 18.20 Uhr, zwischen Ilmenau-Roda und Elgersburg ein Reh zusammen. Das Tier wurde getötet. Sachschaden ca. 800 Euro.

Berka/Werra (PI Eisenach)
Mit einer Hirschkuh kollidierte am Donnerstagmorgen eine 54-jährige VW Caddy-Fahrerin zwischen Gospenroda und Frauensee. Das Tier lief davon, Sachschaden ca. 1000 Euro.

Fundsache
Gotha (Inspektionsdienst Gotha)
Gefunden wurde am Donnerstagabend eine Reiseschreibmaschine vom Typ „Erika“ mit Koffer. Der Koffer stand in der Taschenaufbewahrung des Elektronikmarktes am Bertha-von-Suttner-Platz. Alle Kunden im Markt wurden gefragt, keinem gehört die Schreibmaschine. Polizeibeamte stellten den Koffer sicher. Sollte sich kein Eigentümer melden, wird die Fundsache in Kürze dem Fundbüro der Stadt Gotha übergeben.

Wegweiser

Aktionen

Thueringen Monitor Klein www.bildungsfreistellung.de Thueringer Kampagne Wir sind Energie-Gewinner.

Serviceportal – Bürger

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Unternehmen

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Weitere

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Servicebereich

Publikationen