06.01.2017
Landespolizeiinspektion Gotha

Medieninformation

Einbruch in Schweißwerkstatt

Ilmenau (PI Arnstadt-Ilmenau)
Im Zeitraum vom 04.01.2017, 16.00 bis 05.01.2017, 07.00 Uhr verschafften sich Unbekannte Zutritt zu einer Schweißwerkstatt des Bildungswerkes in der Ehrenbergstraße und stahlen Schweißgeräte und ein Handbrennschneidgerät im Gesamtwert von etwa 6000,- Euro.
Zeugenhinweise nimmt die Polizei Arnstadt-Ilmenau unter der Telefonnummer 03677-601124 und unter Angabe der Nummer 11-000265 entgegen.

Geldbörse gestohlen
Ilmenau (PI Arnstadt-Ilmenau)
Am Donnerstag war ein 16-Jähriger zu einem Volleyballspiel in der Ilmsporthalle und hängte seine Jacke in eine der Umkleidekabinen. Zwischen 13.30 Uhr und 14.00 Uhr wurde ihm sein Portemonnaie samt Bargeld und Dokumenten gestohlen.
Zeugenhinweise nimmt die Polizei Arnstadt-Ilmenau unter der Telefonnummer 03691-261124 und unter Angabe der Nummer 11-000310 entgegen.

Schüler verletzt
Nördlicher Wartburgkreis (KPI Gotha)
Am Freitagmorgen kam es zu einem dramatischen Zwischenfall in einer Regelschule im nördlichen Wartburgkreis. Vor Unterrichtsbeginn verletzte sich ein 11-jähriger Schüler vor fünf seiner Mitschüler mit einer von ihm in die Schule mitgebrachten Luftdruckwaffe absichtlich am Kopf. Aufgrund seiner Verletzungen wurde er nach notärztlicher Erstversorgung in ein Krankenhaus gebracht. Die Verletzungen sind nicht lebensgefährlich. Seine Mitschüler wurden durch das Kriseninterventionsteam betreut und teilweise von den Eltern abgeholt. Etwaige Verstöße gegen das Strafgesetzbuch oder andere Nebengesetze werden gegenwärtig geprüft.

Einbruch misslungen
Eisenach (PI Eisenach)
In der Nacht vom Mittwoch zum Donnerstag versuchte ein Unbekannter in ein Vereinsheim Am Gebräun einzubrechen. Sein Vorhaben misslang, er richtete einen Schaden von etwa 1000 Euro an, indem er die äußere Verbundglasscheibe zerstörte.

Erziehungsmaßnahme
Eisenach (PI Eisenach)
Am Donnerstagnachmittag musste die Eisenacher Polizei erzieherisch tätig werden. Ein 35-jähriger Zeuge beobachtete gegen 15.40 Uhr, wie vier Jugendliche im Alter von 13 bis 15 Jahren zwei Baustellentoiletten in der Karolinenstraße in Eisenach umwarfen, rief die Polizei und verfolgte die Jungen. Sie wurden kurze Zeit später aufgegriffen und durften die Toiletten im Beisein der Beamten wieder aufstellen.

Glätteunfälle
Drei Gleichen (Inspektionsdienst Gotha)
Am Donnerstag wurden drei Personen bei einem Verkehrsunfall zwischen Günthersleben-Wechmar und Mühlberg leicht verletzt. Ein 23-jähriger Dacia-Fahrer verlor kurz vor Mühlberg in einer leichten Rechtskurve auf der vereisten Fahrbahn die Kontrolle und geriet in den Gegenverkehr. Er stieß frontal mit einem 73-jährigen VW-Fahrer zusammen. Der Fahrer sowie seine 69-jährige Beifahrerin wurden leicht verletzt und wie auch der 23-Jährige in ein Krankenhaus gebracht. Sachschaden: bis dato nicht bekannt.

Frauenwald (PI Arnstadt-Ilmenau)
Donnerstag wurde eine 28-jährige Frau bei einem Verkehrsunfall zwischen Allzunah und Dreiherrenstein leicht verletzt. Die Hyundai-Fahrerin kam gegen 12.00 Uhr von der Straße ab und im Graben zum Stehen. Sie wurde in ein Krankenhaus gebracht. Sachschaden: bis dato nicht bekannt.

Gossel (PI Arnstadt-Ilmenau)
Ein 50-Jähriger kam Donnertag gegen 14.00 Uhr auf der verschneiten Straße zwischen Gossel und Crawinkel mit seinem Skoda zu weit nach rechts auf die Bankette. Dadurch geriet er ins Schleudern und stieß seitlich gegen einen Baum. Am Fahrzeug entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von etwa 5000 Euro.

Wegweiser

Aktionen

Thueringen Monitor Klein www.bildungsfreistellung.de Thueringer Kampagne Wir sind Energie-Gewinner.

Serviceportal – Bürger

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Unternehmen

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Weitere

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Servicebereich

Publikationen