24.11.2016
Landespolizeiinspektion Gotha

Medieninformation

Einbruch in Gaststätte

Eisenach (PI Eisenach)
In der Zeit vom 22.11.2016, 23.00 Uhr bis zum 23.11.2016, 16.35 Uhr brachen bisher unbekannte Täter in eine Gaststätte in Eisenach, Am Gebräun, ein. Aus den Spielautomaten wurde das darin befindliche Bargeld entwendet. Die Unbekannten hinterließen einen Sachschaden von etwa 6500 Euro.
Hinweise zu diesem Einbruchsdiebstahl nimmt die PI Eisenach, Tel. 03691/261-0, unter der Hinweis-Nr. 09-026636 entgegen.

Kupferdieb erwischt
Gotha (Inspektionsdienst Gotha)
Bei seiner Arbeit – Diebstahl von Kupferrohren – wurde am Mittwochmittag ein 42-Jähriger aus Gotha auf dem Gelände des alten Gotano-Werkes angetroffen. Eine Zeugin hat sein Tun beobachtet und die Polizei verständigt. Der Mann hatte ca. 4 kg Kupferrohre abmontiert. Bei der Überprüfung seiner Personalien wurde bekannt, dass gegen den Mann ein Haftbefehl existiert. Er konnte die verhängte Geldstrafe nicht aufbringen und wurde in eine JVA eingeliefert.

Einbruch in Presseshop
Gotha (Inspektionsdienst Gotha)
In der Nacht zum Donnerstag sind Unbekannte in den Presseshop im Gothaer Bahnhofsgebäude eingebrochen. Eine Scheibe zur ehemaligen Gepäckaufbewahrung wurde eingeschlagen. Die Unbekannten versuchten mit roher Gewalt die hintere Tür zum Presseshop zu öffnen, die Tür hielt den Angriffen stand. Daher blieb es beim Sachschaden, die Täten machten sich ohne Beute auf und davon.

Parkscheinautomat aufgebrochen
Arnstadt (PI Arnstadt-Ilmenau)
In der Nacht zum Mittwoch wurde in der Wachsenburgallee ein Parkscheinautomat aufgebrochen und das darin befindliche Münzgeldfach komplett gestohlen. Wie viel Geld sich darin befand ist nicht bekannt. Hinweise bitte an die PI Arnstadt-Ilmenau, Tel.-Nr. 03677/601124, Hinweis-Nummer 11-020072.

Diebstahl aus Büro
Arnstadt (PI Arnstadt-Ilmenau)
In der Ichtershäuser Straße sind Unbekannte in der Nacht zum Mittwoch in ein Bürogebäude eingebrochen. Es wurden fünf Türen aufgehebelt, um in die Büroräume zu gelangen. In einer Schublade war eine Geldkassette, die leer geräumt wurde.

Versuch gescheitert
Arnstadt (PI Arnstadt-Ilmenau)
Am Donnerstag, 24.11.2016 haben unbekannte Täter versucht, an die Geldkassetten der Toilettenhäuschen in der Marktstraße bzw. Am Wollmarkt zu gelangen. Beim Versuch blieb es, sie zogen ohne Geld davon.
Hinweise nimmt die PI Arnstadt-Ilmenau, Tel. 03677/601-0 unter der Hinweis-Nr. 11-020203 entgegen.

Kinderwagen gestohlen
Gotha (ID Gotha)
Unbekannte stahlen in der Zeit vom 16.11.2016, 12.00 Uhr bis 17.11.2016, 16.30 Uhr aus dem Treppenhaus eines Mehrfamilienhauses in der Von-Zach-Straße einen Kinderwagen Emmaljunga Edge Duo Kombi. Zeugenhinweise nimmt der Inspektionsdienst Gotha, Tel. 03621/781124 entgegen.

Radfahrerin leicht verletzt
Tabarz (Inspektionsdienst Gotha)
Am Mittwochvormittag kam es auf dem Schulplatz zur Kollision eines Hyundai mit einer Radfahrerin. Die 73-jährige Radlerin wurde leicht verletzt. Die Frau wollte von der Gartenstraße kommend den Schulplatz in gerader Richtung zur Reinhardsbrunner Straße queren. Im Kreuzungsbereich kam es zur Kollision mit dem Hyundai. Die 25-jährige Hyundai-Fahrerin war an dieser Stelle bei gleichberechtigten Straßen vorfahrtberichtigt, sie kam von rechts vom verlängerten Straßenabschnitt des Schulplatzes. Die Seniorin prallte mit ihren Fahrrad gegen die linke Seite des Fahrzeuges und kam zu Fall. Da die gefahrene Geschwindigkeit gering war, blieb es bei leichten Verletzungen. Sachschaden ca. 1000 Euro.

Fußgängerin schwer verletzt
Ohrdruf (Inspektionsdienst Gotha)
Mit schweren Verletzungen wurde am Mittwochabend eine 64-Jährige nach einen Unfall in ein Krankenhaus eingeliefert. In der Bahnhofstraße lief die Frau schnell und ohne auf den Verkehr zu achten von links über die Fahrbahn und wurde von einem stadteinwärts fahrenden Hyundai erfasst, gefahren von einem 69-Jährigen. Die Frau prallte auf die Motorhaube, schlug mit der Schulter gegen die Frontscheibe und rutschte auf die Fahrbahn. Schaden am Fahrzeug ca. 1000 Euro.

Unfallflucht
Waltershausen (Inspektionsdienst Gotha)
Geparkt in einer Parkbucht rechts neben der Fahrbahn war am Mittwoch ein weißer VW T5. Zwischen 08.00 Uhr und 13.45 Uhr wurde das Fahrzeug von einem noch unbekannten Fahrzeug angefahren und am linken Außenspiegel beschädigt. Sachschaden ca. 100 Euro. Hinweise unter der Nummer 01-26073 an die Polizei Gotha, Tel. 03621/781124.

Aufgefahren
Arnstadt (PI Arnstadt-Ilmenau)
Auf Höhe einer Tankstelle in der Ichtershäuser Straße kam es am Mittwochabend zu einem Auffahrunfall, bei dem ein 80-jähriger Opel-Fahrer leicht verletzt wurde. Eine 42-jährige Skoda-Fahrerin wollte nach links auf das Tankstellengelände auffahren und hielt verkehrsbedingt an. Das bemerkte der Opel-Fahrer zu spät und fuhr auf. Sachschaden ca. 9000 Euro.

18-Jähriger schwer verletzt
Gehren (PI Arnstadt-Ilmenau)
Zwischen Möhrenbach und Großbreitenbach wurde am Mittwoch, gegen 15.45 Uhr, ein 18-jähriger Citroen-Fahrer bei einem Unfall schwer verletzt. Der junge Mann kam aus noch ungeklärter Ursache mit dem Fahrzeug zu weit nach rechts und lenkte gegen. Er verlor die Kontrolle über den Pkw, das in eine Böschung einschlug und sich um Hoch- sowie Querachse drehte und auf den Rädern auf der Straße zum Stillstand kam. Am Fahrzeug entstand wirtschaftlicher Totalschaden.

Ohne Zulassung und Führerschein
Ifta (PI Eisenach)
Ohne Zulassung und gültigen Führerschein flüchtete am Nachmittag des 23.11.2016 ein 33-jähriger KTM-Fahrer vor einem Funkstreifenwagen. Die Beamten nahmen die Verfolgung auf und stellten den Fahrer. Die Personalien wurden erhoben, Anzeige.

Verkehrsunfallflucht
Leinatal (ID Gotha)
Ein 61-jähriger VW- Fahrer und eine 36-jährige Skoda-Fahrerin befuhren hintereinander die Straße Am Park in Altenbergen. An einer Kreuzung zur B 88 mussten sowohl der VW-Fahrer als auch die Pkw-Fahrerin verkehrsbedingt anhalten. Plötzlich rollte der VW zurück und kollidierte mit dem Skoda. Anschließend entfernte sich der 61-Jährige vom Unfallort. Die Fahrerin hatte sich das Kennzeichen gemerkt. Der Flüchtende konnte im Anschluss festgestellt werden.

Zwei Lkw mit kaputtem Spiegel
Gräfenhain (ID Gotha)
Ein 49-jähriger Lkw-Fahrer befuhr mit seinem Fahrzeug am 24.11.2016 gegen 06.40 Uhr die Bahnhofstraße in Richtung Ortsausgang. Auf der B88 aus Richtung Ohrdruf kam ihm ein 53jähriger Lkw-Fahrer entgegen. Im Bereich des Ortsein-/ausgangs begegneten sich beide Lkw mit den Spiegeln, sodass an beiden Fahrzeugen Sachschaden entstand. Personen wurden nicht verletzt.



Wegweiser

Aktionen

Thueringen Monitor Klein www.bildungsfreistellung.de Thueringer Kampagne Wir sind Energie-Gewinner.

Serviceportal – Bürger

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Unternehmen

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Weitere

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Servicebereich

Publikationen