09.11.2016
Landespolizeiinspektion Gotha

Medieninformation

Einbruch in Einfamilienhaus

Neudietendorf (KPI Gotha)
Am Dienstag stiegen Unbekannte in ein Einfamilienhaus in der Goethestraße ein und durchwühlten mehrere Räume. Sie entwendeten Geldkarten, Schmuck und eine unbestimmte Menge Bargeld.
Zeugenhinweise zu verdächtigen Personenbewegungen nimmt die Polizei Gotha unter der Telefonnummer 03621-781424 und unter Angabe der Nummer 01-024860 entgegen.

Einbruch in Physiotherapiepraxis
Gotha (LPI Gotha-ID)
Ein unbekannter Mann verschaffte sich am Dienstag gegen 21.15 Uhr Zutritt zu einem Wohn- und Geschäftshaus in der Querstraße. Er stellte sein mitgeführtes Trekking-Bike im Hausflur ab und begab sich in eine Praxis. Dort stahl er Bargeld aus einer Handkassette und nahm weiterhin einen Laptop mit. Während seines Streifzuges in den Räumlichkeiten kam die Praxisinhaberin und bemerkte, dass ein Fremder in einem der Räume ist. Der Täter rannte die Treppe herunter, nahm sein Fahrrad und flüchtete in Richtung Schwabhäuser Straße.
Zeugenhinweise nimmt die Polizei Gotha unter der Telefonnummer 03621-781124 und unter Angabe der Nummer 01-024868 entgegen.

Aufgebockt und Räder abmontiert
Arnstadt (PI Arnstadt-Ilmenau)
Unbekannte stemmten in der Zeit vom 07.11.2016, 16.00 Uhr, bis 08.11.2016, 14.45 Uhr, einen BMW eines Autohauses im Bierweg hoch und montierten alle vier Räder im Wert von 2200 Euro ab.
Zeugenhinweise nimmt die Polizei Arnstadt-Ilmenau unter der Telefonnummer 03677-601124 und unter Angabe der Nummer 11-019139 entgegen.

Sachbeschädigung an Kfz
Ilmenau (PI Arnstadt-Ilmenau)
In der Nacht vom Montag zum Dienstag zerkratzten Unbekannte einen Audi TT, der auf einem Parkplatz in der Münzstraße abgestellt war. Außerdem zerschnitten sie das Verdeck, sodass insgesamt ein Sachschaden von etwa 2000 Euro entstand.
Zeugenhinweise nimmt die Polizei Arnstadt-Ilmenau unter der Telefonnummer 03677-601124 und unter Angabe der Nummer 11-019119 entgegen.

Einbruch in Wohngruppe
Arnstadt (PI Arnstadt-Ilmenau)
Unbekannte stahlen am Montag in der Zeit von 09.00 Uhr bis 14.00 Uhr aus dem Aufenthaltsraum einer Wohngruppe in einem Mehrfamilienhaus in der Saalfelder Straße einen Flachbildfernseher und einen Toaster im Wert von 350 Euro.

Von der Straße abgekommen
Friemar (LPI Gotha-ID)
Am Dienstag kam ein 31-Jähriger gegen 23.00 Uhr zwischen Tröchtelborn und Friemar auf der gefrorenen Fahrbahn in einer Linkskurve von der Straße ab. Er fuhr in den Graben, überschlug sich und kam mit seinem Fahrzeug auf dem Dach zum Liegen. Der Renault-Fahrer wurde bei dem Unfall nur leicht verletzt und zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

Unfallflucht
Gotha (LPI Gotha-ID)
Der Fahrer eines unbekannten Pkw beschädigte am 03.11.2016 in der Zeit von 08.00 bis 11.00 Uhr einen grauen Toyota am linken vorderen Kotflügel, der auf dem Parkplatz eines Sonderpostenmarktes in der Rudloffstraße abgestellt war.
Zeugenhinweise nimmt die Polizei Gotha unter der Telefonnummer 03621-781124 und unter Angabe der Nummer 01-024467 entgegen.

Fußgängerin übersehen
Ilmenau (PI Arnstadt-Ilmenau)
Der 33-jährige Fahrer eines Postzusteller-Fahrzeuges hat am Dienstagvormittag beim Anfahren in der Geschwister-Scholl-Straße eine Fußgängerin übersehen. Er touchierte sie leicht, woraufhin die 75-Jährige zu Boden stürzte und sich verletzte. Sie musste ambulant im Krankenhaus behandelt werden.

Betrunkenen Radfahrer angefahren
Eisenach (PI Eisenach)
Am Dienstag wollte ein 48-jähriger Nissan-Fahrer aus einer Grundstücksaufahrt in die Altstadtstraße einfahren und stand mit seiner Fahrzeugfront auf dem dort befindlichen Radweg. Ein 42-jähriger Radfahrer nahte heran und bemerkte offenbar zu spät, dass der Nissan vor ihm stand. Er fuhr gegen den Pkw, kam zu Fall und verletzte sich leicht. Ein vor Ort bei dem Radfahrer durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von rund 1,6 Promille. Sachschaden: etwa 350 Euro.

Unfallflucht
Eisenach (PI Eisenach)
Am Montag musste eine 63-jährige Mazda-Fahrerin zwischen Förtha und Eisenach gegen 14.30 Uhr einem entgegen kommenden Lkw ausweichen. Der unbekannte Lkw kam ihr in einer Linkskurve auf ihrer Fahrbahnseite entgegen. Die Mazda-Fahrerin wich aus und fuhr mit der rechten Fahrzeugseite gegen die Leitplanke. Es entstand ein Sachschaden von etwa 3500 Euro.
Zeugenhinweise zu dem unfallbeteiligten Lkw nimmt die Polizei Eisenach unter der Telefonnummer 03691-261124 und unter Angabe der Nummer 09-025531 entgegen.

Opel seitlich touchiert
Eisenach (PI Eisenach)
Eine 26-jährige Opel-Fahrerin musste am Dienstag gegen 19.00 Uhr auf der B 19 in Richtung Bad Salzungen auf der schneebedeckten Fahrbahn bremsen. Der dahinter fahrende Ford-Fahrer (31 J.) erkannte dies zu spät und versuchte linksseitig am Opel vorbei zu fahren. Dabei touchierte er das Fahrzeug der 26-Jährigen leicht. Sachschaden: etwa 2000 Euro.

Gegen Verkehrsschild gerutscht
Hörselberg-Hainich (PI Eisenach)
Am Dienstag kam ein 27-jähriger Skoda-Fahrer auf schneeglatter Straße auf der B 84 ins Rutschen, als er in Höhe des Gewerbegebiets Kindel nach links in die Industriestraße abbiegen wollte. Er rutschte dabei gegen ein Verkehrszeichen auf einer Verkehrsinsel. Dabei entstand ein geringfügiger Sachschaden.

Wegweiser

Aktionen

Thueringen Monitor Klein www.bildungsfreistellung.de Thueringer Kampagne Wir sind Energie-Gewinner.

Serviceportal – Bürger

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Unternehmen

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Weitere

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Servicebereich

Publikationen