28.10.2016
Landespolizeiinspektion Gotha

Medieninformation

Auspuffanlagen gestohlen

Ilmenau (KPI Gotha)
Unbekannte verschafften sich am Mittwoch oder Donnerstag Zugang zu einem Abstellplatz für Fahrzeuge Am Vogelherd und demontierten Abgasanlagen von 20 Fahrzeugen der Marke Mercedes Benz im Wert von mehreren Zehntausend Euro. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.
Zeugenhinweise nimmt die KPI Gotha unter der Telefonnummer 03621-781424 und unter Angabe der Nummer 11-018455 entgegen.

Versuchter Einbruch
Gotha (LPI Gotha-ID)
Vergangene Nacht wurde die Polizei zu einem Einbruchsalarm eines Einkaufsmarktes in der Oststraße gerufen. Gegen Mitternacht warfen Unbekannte einen Pflasterstein in eine Scheibe der Eingangstür und gelangten ins Innere des Marktes. Sie versuchten, den Tabakwarenschrank aufzuhebeln. Dies gelang ihnen jedoch nicht und sie verließen den Tatort, noch bevor die Polizei weniger Minuten später eintraf. Sachschaden: etwa 1000 Euro.
Zeugenhinweise zu verdächtigen Personenbewegungen nimmt die Polizei Gotha unter der Telefonnummer 03621-781124 und unter Angabe der Nummer 01-024015 entgegen.

Arnstadt (PI Arnstadt-Ilmenau)
Am Donnerstagabend versuchten Unbekannte gegen 20.35 Uhr, die Tür zum Lagereingang eines Elektromarktes in der Ichtershäuser Straße aufzuhebeln, was ihnen nicht gelang. Nach Ertönen des akustischen Alarms verließen sie fluchtartig den Tatort. Sie richteten einen Sachschaden von etwa 200 Euro an.
Zeugenhinweise zu verdächtigen Personenbewegungen nimmt die Polizei Arnstadt-Ilmenau unter der Telefonnummer 03677-601124 und unter Angabe der Nummer 11-018472 entgegen.

Fahrrad gestohlen
Arnstadt (PI Arnstadt-Ilmenau)
Ein 35-Jähriger stellte am Donnerstag gegen 12.30 Uhr sein Fahrrad vor einem Einkaufsmarkt in der Goethestraße an einem Fahrradständer ab und sicherte es mit einem Kettenschloss. Als er gegen 12.45 Uhr zurückkehrte, war sein Fahrrad weg. Es handelt sich um ein Rad der Marke „Specialized StumpJumper FSR“ in der Farbe schwarz und rot im Wert von etwa 4000 Euro.
Wer hat gesehen, wie das Rad gestohlen wurde? Wer kann Angaben zum Verbleib des Fahrrads machen?
Zeugenhinweise nimmt die Polizei Arnstadt-Ilmenau unter der Telefonnummer 03677-601124 und unter Angabe der Nummer 11-018452 entgegen.

Radfahrer übersehen
Gotha (LPI Gotha-ID)
Eine 59-jährige Mercedes-Fahrerin war am Donnerstag gegen 16.40 Uhr auf der Emminghausstraße in Richtung Liebetraustraße unterwegs. Im Kreuzungsbereich zur Gadollastraße beachtete sie die Vorfahrt eines 55-jährigen Radfahrers nicht und stieß mit ihm zusammen. Der Mann kam leicht verletzt ins Krankenhaus. Sachschaden: etwa 6000 Euro.

Kradfahrerin verunfallt
Gotha (LPI Gotha-ID)
Eine 32-jährige Fahrerin eines Kleinkraftrades bemerkte am Freitag gegen 06.00 Uhr zu spät, dass mehrere Fahrzeuge vor ihr in der Salzgitterstraße verkehrsbedingt bremsen mussten. Sie versuchte eine Kollision zu verhindern, indem sie ihr Fahrzeug nach rechts auf den Fußweg lenkte. Hier kam sie beim Überfahren der ca. 10 cm hohen Bordsteinkante zu Fall und verletzte sich dabei. Das Kleinkraftrad war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Die 32-Jährige ist nicht im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnis. Zur Ermittlung der Fahrtauglichkeit wurde mit ihr eine Blutentnahme durchgeführt.

Radfahrer benutzt Fußgängerampel
Gotha (LPI Gotha-ID)
Am Freitag fuhr eine 50-jährige Opel-Fahrerin gegen 06.30 Uhr der Mozartstraße entlang. Zur gleichen Zeit war ein 22-jähriger Radfahrer auf dem Gehweg von der Bebelstraße in Richtung Stielerstraße unterwegs. Plötzlich querte er die Fußgängerampel bei Lichtzeichen „grün“ und wurde von der Opel-Fahrerin erfasst. Der Radfahrer kam daraufhin zu Fall und verletzte sich leicht. Er wurde vorsorglich zur Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht.

Betrunken gegen Pkw gefahren
Eisenach (PI Eisenach)
Am Donnerstag fuhr ein alkoholisierter Mitsubishi-Fahrer gegen 16.25 Uhr gegen einen in der Mühlhäuser Straße abgestellten Volvo. Der 35-Jährige pustete einen Atemalkoholwert von etwa 1,5 Promille. Er muss sich nun wegen Gefährdung des Straßenverkehrs strafrechtlich verantworten.

Unfallflucht
Wutha-Farnroda (PI Eisenach)
Am Donnerstag beschädigte ein unbekanntes Fahrzeug in der Zeit von 07.30 Uhr bis 15.00 Uhr beim Ein- oder Ausparken einen weißen Suzuki. Der Suzuki war auf einem Parkplatz eines Einkaufsmarkts in der Gothaer Straße abgestellt.
Zeugenhinweise nimmt die Polizei Eisenach unter der Telefonnummer 03691-261124 und unter Angabe der Nummer 09-024626 entgegen.

Wildunfall
Berka/Werra (PI Eisenach)
Am Donnerstag fuhr ein 19-Jähriger gegen 19.40 Uhr mit seinem Audi die L2116 von Gerstungen kommend in Richtung Herda. Auf einer langen Geraden mit rechtsseitigem Baumbewuchs sprang ein Reh von rechts auf die Fahrbahn. Der Audi-Fahrer konnte einen Zusammenstoß nicht mehr vermeiden und kollidierte mit seiner Front mit dem Tier. Das Reh verendete an der Unfallstelle. Sachschaden: etwa 1000 Euro.

Wegweiser

Aktionen

Thueringen Monitor Klein Bildband Heimat Bimf www.bildungsfreistellung.de Thueringer Kampagne Wir sind Energie-Gewinner.

Serviceportal – Bürger

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Unternehmen

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Weitere

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Servicebereich

Publikationen