16.09.2016
Landespolizeiinspektion Gotha

Medieninformation

Mit Haus kollidiert

Friedrichroda (LPI Gotha)
15.000 Euro Sachschaden entstanden Freitagmorgen, gegen 07.00 Uhr, bei einem Verkehrsunfall in der Friedrichstraße. Ein 18-jähriger Audi-Fahrer verlor in einer langgezogenen Rechtskurve die Kontrolle über sein Fahrzeug.
Das Heck des Audi brach nach links aus. Er fuhr über den Gehweg vor eine Straßenlaterne und einen Metallzaun. Die Laterne fiel um, zwei Zaunfelder und ein Eingangstor wurden vollständig zerstört. Auch eine Hausfassade wurde beschädigt. Verletzt wurde zum Glück niemand.

Anhänger samt Bagger entwendet
Schwabhausen (LPI Gotha)
In der Nacht zu Freitag entwendeten Unbekannte von einem Grundstück für Garten und Landschaftsbau Am Steinig einen Anhänger samt aufgeladenem Minibagger, sowie eine Rüttelplatte und weitere Geräte. Gesamtbeuteschaden: circa 45000 Euro.
Hinweise nimmt die LPI Gotha unter 03621-781124 und unter Angabe der Nummer 01-020755 entgegen.

Streit unter Flüchtlingen eskaliert
Gotha (LPI Gotha)
Ein 17-jähriger Syrier und ein gleichaltriger Somali gerieten am Donnerstagabend in Streit, welcher sich aufschaukelte bis der Syrier den Somali unvermittelt mit der Faust ins Gesicht schlug. In der weiteren Folge kam es zu einer Rangelei. Erst durch andere Heimbewohner konnten die jungen Männer getrennt werden. Anzeige.

Baumbrand
Dachwig (LPI Gotha)
Durch Unbekannte wurde am Donnerstagabend im Witterdaer Weg am Sportplatz ein Baum auf unbekannte Art und Weise in Brand gesetzt. Durch die Feuerwehr wurde das Feuer gelöscht. Es entstand 500 Euro Sachschaden. Es wurde niemand verletzt.
Hinweise nimmt die LPI Gotha unter 03621-781124 und unter Angabe der Nummer 01-020735 entgegen.

Wohnhausbrand
Behringen (PI Eisenach)
Zu einem Brand in einem Mehrfamilienhaus kam es am Freitag, kurz nach Mitternacht, in der Hauptstraße. Aus bislang ungeklärter Ursache entfachte im Schlafzimmer eines 34-Jährigen ein Feuer. Das Zimmer und ein Teil des Dachstuhles brannten. Die Feuerwehr konnte zum Glück rasch löschen, sodass ein Ausweiten der Flammen verhindert werden konnte. Der Wohnungsinhaber kam leicht verletzt in ein Krankenhaus. 15000 Euro Sachschaden entstanden. Zur Brandursache ermittelt die Kripo Gotha. Ein technischer Defekt an einem Kabel ist möglich.

Einbruch in Prüfwerk
Arnstadt (PI Arnstadt-Ilmenau)
Unbekannte brachen in der Nacht zu Freitag in der August-Broemel-Straße in ein Prüfwerk ein, beschädigten einige Türen. Ob etwas entwendet wurde, kann derzeit nicht gesagt werden. 500 Euro Sachschaden entstanden.
Hinweise nimmt die PI Arnstadt-Ilmenau unter 03677-601124 und unter Angabe der Nummer 11-016145 entgegen.

Hauseinbruch – Schmuck entwendet
Amt Wachsenburg (PI Arnstadt-Ilmenau)
Schmuck im Wert von mehreren Tausend Euro stahlen Unbekannte am Donnerstag, zwischen 10.00 Uhr und 19.45 Uhr, aus einem Haus in Haarhausen, Der Wachsenburgweg. Der oder die Täter brachen gewaltsam in das Einfamilienhaus ein, durchwühlten sämtliche Schränke und stahlen schließlich mehrere Schmuckstücke und Uhren.
Hinweise nimmt die KPI Gotha unter 03621-781424 und unter Angabe der Nummer 11-016141 entgegen.

Getriebesteuergeräte entwendet
Ichtershausen (PI Arnstadt-Ilmenau)
Unbekannten gelangten bereits in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag gewaltsam auf das Gelände einer Firma in der Straße Am Burgsteig. Dort demontierten der oder die Täter von drei Lkw die Getriebesteuergeräte im Wert von mehreren Tausend Euro und entwendeten diese.
Hinweise nimmt die KPI Gotha unter 03621-781424 und unter Angabe der Nummer 11-016108 entgegen.

Auf Feld liegen geblieben – Zeugen gesucht
Remstädt (LPI Gotha)
Ein 46-jähriger Opel-Fahrer befuhr am 14.09.2016, kurz vor 21.00 Uhr, gemeinsam mit seiner 44-jährigen Beifahrerin die Straße Am Furtfeld. In der Verlängerung der Straße, welche in einen Wirtschaftsweg nach Gotha mündet, blieb das Fahrzeug aufgrund Benzinmangels liegen. Zeugen bemerkten dies, riefen die Polizei. Beide Personen waren stark alkoholisiert. Der 46-Jährige war zudem nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis. Außerdem war der Pkw nicht zugelassen. Anzeige.
Gesucht werden nun Zeugen, welche den gelben Opel Tigra ohne Kennzeichen am Abend des 13.09.2016 im Stadtgebiet Gotha, Heutalsweg in Richtung Remstädt wahrgenommen haben. Können Angaben zu den Insassen und der Fahrtrichtung gemacht werden?
Hinweise nimmt die LPI Gotha unter 03621-781124 und unter Angabe der Nummer 01-020551 entgegen.

Alleinbeteiligt
Leinatal (LPI Gotha)
Ein 18-jähriger Daimler-Fahrer befuhr am Donnerstag, gegen 22.45 Uhr, die Gothaer Straße aus Richtung Schönau v.d. Walde kommend in Richtung Einmündung Ortsstraße. Auf Grund eines Fahrfehlers kam der Pkw beim Rechtsabbiegen von der Straße ab, kollidierte mit einem jungen Straßenbaum und touchierte ein Verkehrszeichen. Am Fahrzeug entstand unfallbedingter Sachschaden in Höhe von insgesamt 4230 Euro. Verletzt wurde niemand.

12000 Euro Sachschaden
Gotha (LPI Gotha)
Ein 43-jähriger BMW-Fahrer befuhr am Donnerstag, gegen 17.30 Uhr, die Stielerstraße aus Richtung Europa-Kreuzung kommend in Richtung Mozartstraße. Plötzlich musste er verkehrsbedingt halten. Aufgrund der tief stehenden Sonne, erkannte die dahinter fahrende 53-jährige Skoda-Fahrerin die Situation zu spät und fuhr ungebremst auf. An beiden Fahrzeugen entstand insgesamt 12000 Euro unfallbedingter Sachschaden. Verletzt wurde niemand.

Zeugenaufruf nach Verkehrsunfallflucht
Friedrichroda (LPI Gotha)
Ein bislang unbekannter Pkw beschädigte bereits am Mittwoch, 07.09.2016, zwischen 10.00 Uhr und 10.30 Uhr, auf einem Parkplatz in der Bahnhofstraße auf unbekannte Weise den Ford eines 69-Jährigen. Anschließend entfernte sich der Unfallverursacher unerlaubt vom Unfallort in unbekannte Richtung. Personen wurden bei dem Verkehrsunfall nicht verletzt. An dem Ford entstand circa 1000 Euro Sachschaden.
Hinweise nimmt die LPI Gotha unter 03621-781124 und unter Angabe der Nummer 01-020353 entgegen.

Unfall mit Simson
Mihla (PI Eisenach)
Ein 22-jähriger Simson-Fahrer bog am Donnerstag, gegen 19.30 Uhr, von der Feldstraße aus Richtung Schwimmbad kommend nach links in die Bahnhofstraße ein. Aufgrund der zu hohen Abbiegegeschwindigkeit verlor das Fahrzeug seine Fahrtstabilität und kippte auf die linke Seite. Das Fahrzeug und der Fahrer schleuderten einige Meter die Straße entlang und kamen circa nach 30 Metern zum Liegen. Der Fahrer, welcher mit über ein Promille unterwegs war, wurde bei dem Unfall schwer verletzt.

Sachschaden und eine verletzte Person
Eisenach (PI Eisenach)
Am Donnerstag, kurz nach 16.00 Uhr befuhr eine 27-jährige BMW-Fahrerin die Hospitalstraße von der Rennbahn kommend und wollte die Kreuzung zur Karl-Marx-Straße geradeaus in Richtung Georgenstraße überqueren. Hierbei kam es zur Kollision mit einem Kia einer 80-Jährigen, da diese die Vorfahrt missachtete. Die 27-Jährige wurde bei dem Unfall leicht verletzt. An beiden Pkw entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt 5000 Euro.

Fußgänger übersehen
Eisenach (PI Eisenach)
Ein 46-jähriger Audi-Fahrer bog am Donnerstag, gegen 15.00 Uhr, von der Willi-Enders-Straße nach links in die Clemdastraße ab, übersah hierbei eine 40-jährige Fußgängerin, welche gerade die Clemdastraße überquerte. In der weiteren Folge kam es zum Zusammenstoß. Hierbei wurde die 40-Jährige leicht verletzt. Sachschaden: 1000 Euro.

Aufgefahren
Arnstadt (PI Arnstadt-Ilmenau )
Eine 46-jährige Audi-Fahrerin befuhr am Donnerstag, gegen 14.30 Uhr, die Stadtilmer Straße stadtauswärts und bog nach rechts auf den Parkplatz des dortigen Ärztehauses ab. Hierbei bremste sie ihr Fahrzeug ab. Der mit seinem Skoda nachfolgende 30-Jährige erkannte dies zu spät und fuhr auf den Audi auf. An beiden Pkw entstand insgesamt 2000 Euro Sachschaden. Personen wurden nicht verletzt.

Mann von Bahn erfasst
Gotha (LPI Gotha)
Am Donnerstag, gegen 21.45 Uhr, wurde eine männliche Person auf den Gleisen am Ostbahnhof, Kindleber Straße, von einem Regionalexpress erfasst und tödlich verletzt. Die Identität ist noch nicht geklärt. Ob es sich bei dem Vorfall um einen Suizid oder einen Unfall handelt, ist ebenfalls noch unklar. Die Kriminalpolizei Gotha hat die Ermittlungen aufgenommen. 14 Reisende wurden mit Taxis weitertransportiert.

Wegweiser

Aktionen

Thueringen Monitor Klein www.bildungsfreistellung.de Thueringer Kampagne Wir sind Energie-Gewinner.

Serviceportal – Bürger

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Unternehmen

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Weitere

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Servicebereich

Publikationen