02.09.2016
Landespolizeiinspektion Gotha

Medieninformation

Einbruch in Baumarkt

Gotha (LPI Gotha)
In der Nacht zu Freitag brachen Unbekannte gewaltsam in einen Baumarkt in der Harjesstraße ein. Ein namentlich bekannter Zeuge stellte gegen 04.30 Uhr, den Einbruch fest. Mehrere Funkstreifenwagen, die Kriminalpolizei Gotha, ein Fährtenspürhund und der Polizeihubschrauber kamen zum Einsatz. Am Tatort wurde sowohl bereit gelegtes Beutegut als auch Tatwerkzeuge sichergestellt.
Hinweise nimmt die KPI Gotha unter 03621-781124 entgegen.

Kinderwagen angezündet
Gotha (LPI Gotha)
Am Donnerstag, gegen 15.30 Uhr, zündete eine bislang unbekannte Person in der Lindemannstraße einen Kinderwagen an. Dieser stand auf einem Sperrmüllhaufen. Die Feuerwehr löschte. Verletzt wurde niemand.
Hinweise nimmt die LPI Gotha unter 03621-781124 entgegen.

Entwendetes Fahrrad aufgefunden
Eisenach (PI Eisenach)
Durch einen namentlich bekannten Zeugen wurde am Freitag, gegen 03.00 Uhr, in einem Hof eines Mehrfamilienhauses in der Kasseler Straße ein Fahrrad Scott gefunden, welches am 20.05.2016 in Palmental entwendet wurde. Ermittlungen zum Täter sind noch nicht abgeschlossen.

Auseinandersetzung vor Restaurant
Eisenach (PI Eisenach)
Zwischen einem 29-Jährigen und einem 56-Jährigen kam es am Donnerstag, gegen 19.00 Uhr, vor einem Lokal am Nordplatz zu einem handfesten Streit. Zuvor stritten die Männer verbal miteinander. Folglich kam es zu Handgreiflichkeiten unter den Männern. Der 56-Jährige wurde dabei verletzt, musste in einem Krankenhaus behandelt werden. Anzeige.

Handtasche entwendet
Arnstadt (PI Arnstadt-Ilmenau)
Eine 41-Jährige legte am Donnerstag, gegen 17.00 Uhr, in einem Dönerladen in der Straße An der Neuen Kirche ihre Handtasche auf einen Korkstuhl nahe dem Tresen und ging in die Küche. Als sie zurückkam, war die Tasche samt Inhalt weg.
Hinweise nimmt die PI Arnstadt-Ilmenau unter 03677-601124 entgegen.

Fußgänger verletzt
Gotha (LPI Gotha)
Auf Grund der tief stehenden Sonne gestern Nachmittag übersah ein 79-jähriger Audi-Fahrer kurz nach 16.00 Uhr in der Südstraße einen Fußgänger und kollidierte mit diesem. Der 24-jährige Fußgänger wurde leicht verletzt. Sowohl der Pkw-Fahrer als auch sein Beifahrer blieben unverletzt. Sachschaden entstand keiner.

Unfallflucht
Gotha (LPI Gotha)
Eine 75-jährige VW-Fahrerin parkte am Donnerstagnachmittag rückwärts aus der Parklücke in der Gerbergasse aus, musste dabei zweimal vor und zurück fahren. Dabei stieß sie zweimal rückwärts gegen den abgeparkten BMW einer 18-Jährige. Die Rentnerin verließ anschließend pflichtwidrig die Unfallstelle. An beiden Fahrzeugen entstand insgesamt 700 Euro Sachschaden.

Ohne Kennzeichen
Eisenach (PI Eisenach)
Ein 66-jähriger Fahrer eines Kleinkraftrades befuhr am Donnerstagabend die Stedtfelder Straße, geriet in eine Polizeikontrolle. Grund hierfür war das fehlende Kennzeichen an dem Krad. Gegen den Mann wurde Anzeige wegen Verstoß gegen das Pflichtversicherungsgesetz erstattet.

Unfall mit Rollstuhl
Berka/Werra (PI Eisenach)
Ein 58-jähriger Audi-Fahrer fuhr am Donnerstag, gegen 16.00 Uhr, in der Werrastraße rückwärts aus einer Zufahrt des Pflegeheimes heraus, um sein Fahrzeug zu wenden. Hierbei übersah er den 71-jährigen Rollstuhlfahrer auf dem Parkplatz. In der weiteren Folge kam es zum Zusammenstoß, der Rollstuhl kippte um. Der 71-Jährige wurde leicht verletzt.

Wildunfall
Ilmtal (PI Arnstadt-Ilmenau)
Eine 30-jährige Audi-Fahrerin kollidierte am Donnerstag, gegen 20.00 Uhr, zwischen Niederwillingen und Dosdorf mit einem Reh, welches am Unfallort verendete. An dem Pkw des Arbeiter-Samariter-Bund Arnstadt entstand unfallbedingter Sachschaden.


Wegweiser

Aktionen

Thueringen Monitor Klein www.bildungsfreistellung.de Thueringer Kampagne Wir sind Energie-Gewinner.

Serviceportal – Bürger

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Unternehmen

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Weitere

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Servicebereich

Publikationen