03.08.2016
Landespolizeiinspektion Gotha

Medieninformation

Zivilcourage endet mit Faustschlägen

Remstädt (LPI Gotha)
Ein 80-Jähriger erwischte am Dienstagnachmittag einen 29-Jährigen beim Beschmieren von Spielgeräten auf einem Spielplatz Am Denkmal. Daraufhin kam es zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen beiden. Der 29-Jährige schlug mehrfach mit Fäusten auf den 80-Jährigen ein. Dieser wurde leicht verletzt. Anzeige.

Fahrraddiebstahl beobachtet – Täter festgestellt
Gotha (LPI Gotha)
Ein 28-Jähriger stahl am Dienstag, gegen 20.00 Uhr, auf dem Bahnhofvorplatz ein Fahrrad eines bislang Unbekannten. Der Dieb wollte einer Bekannten dadurch die Heimreise erleichtern. Ein namentlich bekannter Zeuge beobachtete den Diebstahl, rief die Polizei. Der 28-Jährige konnte festgestellt, das Fahrrad sichergestellt werden. Anzeige.

Gefährliches Fahrmanöver
Crawinkel (LPI Gotha)
Ein 58-jähriger VW-Fahrer und ein 35-jähriger Fiat-Fahrer befuhren am Dienstag, gegen 17.00 Uhr, hintereinander die Kreisstraße 29 aus Richtung Crawinkel kommend in Fahrtrichtung Arnstadt. In einer unübersichtlichen Rechtskurve überholte der 58-Jährige den Fiat. Im Verlauf des Überholvorgangs lenkte er jedoch sein Fahrzeug nach rechts, versuchte den Fiat abzudrängen. Der 35-Jährige wich nach rechts aus, kam von der Fahrbahn ab. Hierbei streifte er einen Leitpfosten, kam an einem Baum zum Stehen. Zu einer Kollision zwischen beiden Fahrzeugen kam es nicht. Der 58-Jährige flüchtete. 13.000 Euro Sachschaden entstanden. Der 35-Jährige kam schwer verletzt in ein Krankenhaus. Gegen den 58-Jährigen wurde auf Weisung der Staatsanwaltschaft ein Strafverfahren wegen Gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr, Unerlaubten Entfernen vom Unfallort und fahrlässiger Körperverletzung eingeleitet.

Von Straße abgekommen
Marksuhl (PI Eisenach)
Ein 18-jähriger Opel-Fahrer befuhr die B84 aus Förtha kommend in Richtung
Eisenach. In einer Haarnadelkurve kam das Fahrzeug auf regennasser Fahrbahn nach links von der Straße ab, drehte sich um 180° Grad und blieb auf allen vier Rädern mit der Front Richtung Fahrbahn stehen. Der Fahrzeugführer wurde dabei nicht verletzt. Am Fahrzeug entstand unfallbedingter Sachschaden. Beim Abkommen von der Straße wurden ein Leitpfosten und eine Richtungstafel beschädigt. 3750 Euro Sachschaden entstanden insgesamt.

Unfall mit drei Fahrzeugen
Creuzburg (PI Eisenach)
Ein 61-jähriger Skoda-Fahrer befuhr am Dienstag, gegen 14.15 Uhr, die B250 aus Richtung Treffurt kommend in Richtung Creuzburg. Unmittelbar hinter dem Ortsausgang Volteroda überholte er einen langsam fahrenden Lkw und scherte danach wieder ein. Dabei geriet der Skoda ins Schleudern, kam auf die Gegenfahrbahn und in der weiteren Folge von der Straße ab. Der Pkw landete im angrenzenden Getreidefeld. Eine 48-jährige VW-Fahrerin, welche sich im Gegenverkehr befand, leitete eine Gefahrenbremsung ein, um eine Kollision mit dem Skoda zu vermeiden. Zu einem Zusammenstoß kam es nicht. Ein 24-jähriger Ford-Fahrer, welcher sich hinter dem VW befand, schaffte dies nicht, fuhr auf den VW auf. An allen Fahrzeugen entstand 11600 Euro unfallbedingter Sachschaden. Personen wurden nicht verletzt.

Mopedfahrer gestürzt
Stützerbach (PI Arnstadt-Ilmenau)
Dienstagabend kam ein 27-jähriger Moped-Fahrer gegen 20.30 Uhr zwischen Stützerbach und Manebach in einer Rechtskurve ins Rutschen und stürzte. Seine 27-jährige Mitfahrerin wurde durch den Sturz leicht, der Fahrer selbst schwer verletzt. Beide kamen in ein Krankenhaus. Am Moped entstand unfallbedingter Sachschaden in unbekannter Höhe.

Brand in Altenheim
Eisenach (PI Eisenach)
In einer Wohnung in einem Altenheim in der Georgenstraße wurden am Dienstagabend durch Fehlbedienung oder technischen Defekt eine Mikrowelle und ein Toaster zerstört, ein Hängeschrank der Küchenzeile beschädigt. Nach Angaben der 85-jährigen Bewohnerin habe sie sich in ihrer Wohnung eine Scheibe Schwarzbrot toasten wollen, als plötzlich der Toaster in Brand geraten sei. Verletzt wurde niemand. 3000 Euro Sachschaden.

Wegweiser

Aktionen

Thueringen Monitor Klein www.bildungsfreistellung.de Thueringer Kampagne Wir sind Energie-Gewinner.

Serviceportal – Bürger

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Unternehmen

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Weitere

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Servicebereich

Publikationen