27.07.2016
Landespolizeiinspektion Gotha

Medieninformation

Festnahme

Schmiedefeld (ESU Gotha)
In Schmiedefeld wurde am Dienstagabend eine amtsbekannte 23-Jährige in einem Skoda festgestellt. Da die junge Frau aus der Vergangenheit wegen riskanten Fluchtversuchen bekannt ist, wurde dem Fahrzeug bis nach Schleusingerneunhof nachgefahren, auf einem Parkplatz angehalten und kontrolliert. Das hintere Kennzeichen war gestohlen, das vordere war nicht für das Fahrzeug ausgegeben. Die Fahrerin ist des Weiteren nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis, führte Betäubungsmittel mit sich und fuhr unter dem Einfluss von Betäubungsmittel. Da ein Untersuchungshaftbefehl des Amtsgerichtes Hof gegen die 23-Jährige vorlag, wurde sie festgenommen.

Ohne Erlaubnis
Waltershausen (LPI Gotha)
Ohne Erlaubnis des 26-jährigen Halters eines Kleinkraftrades fuhr ein 27-Jähriger am Dienstagabend mit dem Gefährt. Bei der anschließenden Kontrolle des 27-Jährigen stellte sich heraus, dass der Mann keine gültige Fahrerlaubnis hat. Anzeige.

Handy in Straßenbahn entwendet
Gotha (LPI Gotha)
Einem 22-Jährigen wurde am Dienstagnachmittag, gegen 16.45 Uhr, in der Straßenbahn durch eine bislang unbekannte Person das Handy Iphone 6 im Wert von circa 600 Euro entwendet. Bemerkt hatte der Geschädigte den Diebstahl beim Aussteigen in der Huttenstraße.
Hinweise nimmt die LPI Gotha unter 03621-781124 entgegen.

Gegenwehr zwecklos
Gotha (LPI Gotha)
Ein 20-Jähriger stahl am Dienstagabend in einem Einkaufsmarkt am Coburger Platz mehrere Waren, steckte diese in seinen Rucksack. Mitarbeiter des Marktes bemerkten die Diebstahl, hielten den Täter auf. Dieser versuchte sich durch Ziehen und Ringen dem Festhalten zu entziehen, was ihm aber schließlich aufgrund seiner Unterlegenheit dem Markt-Personal gegenüber misslang. Gegen den Mann wird u.a. wegen räuberischen Diebstahl ermittelt. Verletzt wurde niemand.

Pkw beschädigt
Eisenach (PI Eisenach)
Ein 63-jähriger Audi-Fahrer parkte am Dienstag, zwischen 06.15 Uhr und 15.15 Uhr, auf einem Parkplatz des Finanzamtes in der Ernst-Thälmann-Straße. Unbekannte schlugen in dieser Zeit eine Scheibe des Pkw ein, verursachten 200 Euro Sachschaden.
Hinweise nimmt die PI Eisenach unter 03691-261124 entgegen.

23-Jährige beraubt
Arnstadt (PI Arnstadt-Ilmenau)
Ein 19-Jähriger und ein 30-Jähriger stahlen einer 23-Jährigen am Mittwoch, gegen 01.30 Uhr, auf offener Straße in der Erfurter Straße deren Fahrrad und Rucksack. Zunächst unterhielten die jungen Männer sich mit der 23-Jährigen, raubten ihr schließlich mit damit verbundenen Ohrfeigen das Rad und den Rucksack. Beides konnte bei einem der Täter festgestellt und wieder zurückgegeben werden. Gegen das Duo wurde Anzeige erstattet.

Ladendiebe gefasst
Arnstadt (PI Arnstadt-Ilmenau)
Am Dienstag, gegen 19.00 Uhr, wurden ein 45-Jähriger und ein 18-Jähriger in einem Einkaufsmarkt in der Alfred-Ley-Straße beim Stehlen erwischt. Das Duo steckte einen Haarglätter, ein Bügeleisen, einen Lautsprecher sowie zwei Steaks im Gesamtwert von circa 90 Euro in einen Rucksack, bezahlten die Ware an der Kasse nicht. Anzeige.

Zwei Simson entwendet
Ilmenau (PI Arnstadt-Ilmenau)
Bereits im Zeitraum vom 23.05.2016, 07.45 Uhr bis 13.10 Uhr, kam es in der Herderstraße, vom Gelände/Schulhof des Goethegymnasiums zu einem Diebstahl von zwei Kleinkrafträdern Simson S51. Ein Kleinkraftrad Simson, Farbe gelb, Versicherungskennzeichen 398HJB/grün und ein Kleinkraftrad Simson, Farbe rot, Versicherungskennzeichen 188VZR/grün wurden durch Unbekannte entwendet. Beide Fahrzeuge haben einen Wert von 700 Euro.
Hinweise nimmt die PI Arnstadt-Ilmenau unter 03677-601124 entgegen.

Aufgefahren
Gotha (LPI Gotha)
Eine 53-jährige VW-Fahrerin und ein 31-jähriger Hyundai-Fahrer befuhren am Dienstag, gegen 20.00 Uhr, die Uelleber Straße aus Richtung Parkstraße kommend in Richtung Cosmarstraße. Auf Höhe der Einmündung zur Dittesstraße, kurz vor der Kreuzung Uelleber Straße / Cosmarstraße, mussten beide Fahrzeuge bei "rot" anhalten. Bei Lichtzeichen "grün" musste die der 31-Jährige erneut verkehrsbedingt halten. Die hinter dem 31-Jährigen fahrende 53-Jährige bemerkte dies zu spät und fuhr auf. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt 2000 Euro. Verletzt wurde niemand.

5000 Euro Sachschaden
Friemar (LPI Gotha)
Eine 21-jährige Fiat-Fahrerin befuhr am Dienstag, gegen 17.30 Uhr, die Schenkstraße in Richtung Kirchstraße. Eine 24-jährige Mitsubishi-Fahrerin befuhr die Dr.-Külz-Straße ebenfalls in Richtung Kirchstraße. Beim Auffahren auf die Kirchstraße missachtete die 24-Jährige die Vorfahrt, kollidierte mit dem Fiat. An beiden Fahrzeugen ein unfallbedingter Sachschaden entstanden in Höhe von circa 5000 Euro. Personen wurden nicht verletzt.

Fahrrad gegen Fahrrad und Auto
Stadtilm (PI Arnstadt-Ilmenau)
Ein 14-jähriger Radfahrer und ein 15-jähriger Radfahrer befuhren am Dienstag, gegen 21.00 Uhr die Schulstraße in Richtung Erfurter Straße. Plötzlich kam es aus unbekannter Ursache zu einer Berührung beider Fahrräder. In der weiteren Folge stieß der 15-Jährige mit seinem Fahrrad gegen einen geparkten, unbesetzten Renault eines 60-Jährigen. Am Pkw entstand leichter Sachschaden. Verletzt wurde niemand.

Festnahme auf Grund Haftbefehl
Gotha (ESU Gotha)
Durch Zivilbeamte der Polizei Gotha wurde am Dienstagabend in Bienstädt ein 30-Jähriger festgenommen. Gegen den jungen Mann lag ein Vollstreckungshaftbefehl der StA Erfurt wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis vor. Die Geldstrafe in Höhe von mehreren tausend Euro konnte er nicht zahlen. Er wurde in eine Justizvollzuganstalt verbracht.

Wegweiser

Aktionen

Thueringen Monitor Klein www.bildungsfreistellung.de Thueringer Kampagne Wir sind Energie-Gewinner.

Serviceportal – Bürger

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Unternehmen

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Weitere

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Servicebereich

Publikationen