11.07.2016
Landespolizeiinspektion Gotha

Medieninformation 11.07.2016

Fahrzeugteile abmontiert

Eisenach (PI Eisenach)
Zwei Unbekannte montierten am Montag, kurz nach Mitternacht, in der Straße Grabental von einem BMW einer 63-Jährigen mehrere Fahrzeugteile ab und entwendeten diese. Ein Zeuge sah dies, informierte die Polizei. Eine Nahbereichsfahndung führte nicht zum Ergreifen der Täter. Gesucht wird nun ein dunkler Pkw Kombi und ein circa 30 - 35 Jahre alter Mann mit blonden Haaren, welcher den Pkw fuhr. In den Pkw wurde das Diebesgut in Höhe von circa 1000 Euro geladen und in Richtung Palmental geflüchtet.
Hinweise nimmt die PI Eisenach unter 03691-261124 entgegen.

Lüfter beschädigt
Wutha-Farnroda (PI Eisenach)
Weil Unbekannte aus bislang unbekannten Gründen vergangenes Wochenende Stöcke in Lüfter einer Firma in der Straße Am Schunkenhofe steckten, wurde die Lüftungsanlage teilweise beschädigt.
Hinweise nimmt die PI Eisenach unter 03691-261124 entgegen.

Reifen platt gestochen
Eisenach (PI Eisenach)
Unbekannte stachen vergangenes Wochenende zwei Reifen eines an der Rennbahn abgeparkten Mazda einer 34-Jährigen platt. An den Reifen entstand Sachschaden.
Hinweise nimmt die PI Eisenach unter 03691-261124 entgegen.

Unfall mit Radfahrer
Waltershausen (LPI Gotha)
Eine 17-jährige Mopedfahrerin wollte Sonntagabend, gegen 21.30 Uhr, in der Hauptstraße einen Radfahrer überholen. Als sie beim Überholen auf Höhe des 44-Jährigen fuhr, kam dieser ins Straucheln und fuhr gegen die Mopedfahrerin. Er stürzte dadurch und verletzte sich leicht. Grund für die unsichere Fahrt war seine Alkoholisierung. Er wurde zur Versorgung seiner Verletzung und zu einer Blutentnahme in ein Krankenhaus gebracht. (ah)

Unfall auf der B7
Gotha (LPI Gotha)
Eine 19-jährige Opel-Fahrerin befuhr am Sonntag, gegen 17.15 Uhr, die B7 aus Richtung Gotha kommend in Richtung Tüttleben. Aus bisher ungeklärter Ursache kam der Pkw nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß frontal gegen einen Baum. Die junge Frau wurde hierbei schwer verletzt. Am Fahrzeug entstand Totalschaden. Die B 7 war für circa 90 Minuten voll gesperrt. Nach ersten Erkenntnissen kann der Einfluss alkoholischen oder anderer berauschender Mittel ausgeschlossen werden.

Unfallflucht
Ruhla (PI Eisenach)
Ein bislang unbekannter Fahrer eines Audi Q3 mit WAK-Kennzeichen verursachte am Sonntag, zwischen 14.30 Uhr und 16.30 Uhr, auf einem Parkplatz in der Karolinenstraße an einem abgeparkten Audi eines 28-Jährigen 250 Euro Sachschaden, fuhr anschließend pflichtwidrig weg.
Hinweise nimmt die PI Eisenach unter 03691-261124 entgegen.

Leicht verletzt
Eisenach (PI Eisenach)
Ein 16-jähriger Kraftradfahrer befuhr am Sonntag, gegen 14.30 Uhr, die Fritz-Koch-Straße aus Richtung Heinrich-Ziegler-Straße kommend in Richtung Mariental. Auf Höhe der Hausnummer 5a verlor er aufgrund eines Defektes die Kontrolle über sein Fahrzeug und stieß mit dem am rechten Fahrbahnrand abgeparkten Skoda eines 61-Jährigen zusammen. Der 16-Jährige wurde leicht verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand unfallbedingter Sachschaden in Höhe von insgesamt 5000 Euro.

Alleinbeteiligt verunfallt
Ilmtal (PI Arnstadt-Ilmenau)
Eine 61-jährige Dacia-Fahrerin verunfallte am Montag, gegen 06.30 Uhr, beim Befahren der Behringer Schenke. Der Pkw kam aus bislang unbekannten Gründen in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab, überschlug sich. Die Fahrerin kam schwer, aber nicht lebensbedrohlich verletzt in ein Krankenhaus. 6000 Euro Sachschaden entstanden.

4000 Euro Schaden bei Wildunfall
Arnstadt (PI Arnstadt-Ilmenau)
4000 Euro Sachschaden entstanden am Montag, gegen 04.30 Uhr, auf der Thöreyer Landstraße bei einer Kollision zwischen einem 61-jähirgen BMW-Fahrer und einem Wildschwein. Das Tier flüchtete. Am Pkw entstand erheblicher Sachschaden. Personen wurden nicht verletzt.

Unfall mit Quad
Gräfenroda (PI Arnstadt-Ilmenau)
Eine 31-jährige Quad-Fahrerin befuhr am Sonntag, gegen 15.00 Uhr, die Straße Dörrberg. Höhe der Hausnummer 7 stieß sie gegen einen rechtsseitig geparkten Pkw Suzuki eines 49-Jährigen. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden. Durch den Aufprall auf den Lenker verletzte sich die 31-Jährige leicht.

Brandfall bei Gotano
Gotha (LPI Gotha)
Unbekannte zündeten am Montag, gegen 04.15 Uhr, auf dem Gelände des ehemaligen Gotano-Werk in der Stielerstraße abgelagerten Müll an. Es kam zu starker Rauchentwicklung. Die Feuerwehr konnte rasch löschen. Verletzt wurde niemand. Nennenswerter Sachschaden entstand keiner.

Wegweiser

Aktionen

Thueringen Monitor Klein www.bildungsfreistellung.de Thueringer Kampagne Wir sind Energie-Gewinner.

Serviceportal – Bürger

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Unternehmen

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Weitere

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Servicebereich

Publikationen