06.07.2016
Landespolizeiinspektion Gotha

Medieninformation 06.07.2016

Aufmerksamer Zeuge

Ilmenau (PI Arnstadt-Ilmenau)
Dank eines 60-jährigen Mannes konnte in der Nacht zu Mittwoch in der Schulstraße ein 33-jähriger Mann festgenommen werden. Dieser wurde gemeinsam mit einem bislang Unbekannten auf einem Grundstück gesehen. Der Zeuge und weitere Nachbarn hielten den 33-Jährigen fest, riefen die Polizei. Der Andere konnte unerkannt fliehen. Gegen beide Personen wird nun wegen versuchten besonders schweren Falls des Diebstahls ermittelt.

Tankbetrug
Tambach-Dietharz (LPI Gotha)
Ein bislang unbekannter Fahrer eines VW Tiguan mit BS-Kennzeichen betankte am Dienstag, gegen 14.00 Uhr, den Mietwagen mit circa 49 Liter Diesel. Anschließend fuhr er ohne zu bezahlen weg. Der Inspektionsdienst Gotha hat die Ermittlungen aufgenommen.

Einbruch ohne Beute
Eisenach (PI Eisenach)
Am Dienstag, zwischen 19.30 Uhr und 21.45 Uhr, brachen Unbekannte in der Stedtfelder Straße gewaltsam in die Wohnung eines 55-Jährigen ein. Entwendet wurde nichts. An der Wohnungstür entstand Sachschaden.
Hinweise nimmt die PI Eisenach unter 03691-261124 entgegen.

Dokumente aus Jackentasche gestohlen
Eisenach (PI Eisenach)
Eine 37-Jährige lief am Dienstag, gegen 19.30 Uhr, zu Fuß in die Innenstadt. Plötzlich bemerkte sie eine unbekannte männliche Person, die ihr eine gewisse Zeit folgte. Als sie wenig später in ihre Jackentasche griff, fehlten diverse Dokumente. 70 Euro Sachschaden entstanden.
Hinweise nimmt die PI Eisenach unter 03691-261124 entgegen.

Zwei schwer Verletzte
Gotha (LPI Gotha)
Am Dienstagnachmittag wurden eine 77-jährige Autofahrerin und ihr 78-jähriger Beifahrer in Gotha schwer verletzt. Die VW-Fahrerin kam in einer scharfen Linkskurve im Töpfleber Weg nach rechts von der Fahrbahn ab und durchfuhr den dortigen Hang mit Buschwerk. Sie fuhr weiter nach links in den Straßengraben und kollidierte mit einem Baum. An ihrem Fahrzeug entstand Totalschaden.

Vorfahrt missachtet
Gotha (LPI Gotha)
Eine 17-jährige Opel-Fahrerin befuhr am Dienstag, gegen 18.00 Uhr, die Schubertstraße und wollte nach links auf die Waltershäuser Straße auffahren. Hierbei missachtete sie die Vorfahrt, kollidierte mit dem Mazda eines 25-Jährigen. Dieser befuhr die Waltershäuser Straße aus Richtung Humboldtstraße in Richtung Inselsbergstraße. An beiden beteiligten Fahrzeugen entstand unfallbedingter Sachschaden in Höhe von insgesamt 6000 Euro. Personen wurden nicht verletzt.

Drei Verletzte bei Verkehrsunfall
Krauthausen (PI Eisenach)
Am Mittwoch, gegen 06.30 Uhr, kam es auf der B 7 zwischen Eisenach und Creuzburg am Kreisel Deubachshof zu einem schweren Verkehrsunfall. Zwei Pkw kollidierten frontal miteinander. Nach Angaben eines Fahrzeugführers blockierte die Lenkung, der Pkw geriet auf die Gegenfahrbahn und stieß mit dem anderen Fahrzeug zusammen. Drei leicht verletzte Personen und mehrere tausend Euro Sachschaden waren die Folge der Kollision.

5000 Euro Sachschaden bei Wildunfall
Krauthausen (PI Eisenach)
Ein 36-jähriger Mercedes-Fahrer befuhr am Dienstag, gegen 22.15 Uhr, die L 1017 aus Richtung Pferdsdorf/Spichra kommend in Richtung Gewerbegebiet Deubach. Ein 22-jähriger Opel-Fahrer fuhr in der Gegenrichtung. Plötzlich rannte ein Wildschwein auf die Straße. Der 36-Jährige bremste, konnte einen Zusammenstoß jedoch nicht verhindern. Durch den Aufprall wurde das Schwein über die Fahrbahn geschleudert und prallte gegen den Opel. An beiden Fahrzeugen entstand unfallbedingter Sachschaden. Personen wurden nicht verletzt.

Unfall am Kreisel
Arnstadt (PI Arnstadt-Ilmenau)
Ein 47-jähriger BMW-Fahrer befuhr am Dienstag, gegen 16.45 Uhr, die Ichtershäuser Straße aus Richtung Ichtershausen kommend. Hierzu durchfuhr er den Kreisel in der Thöreyer Straße in Richtung A 71. Eine 29-jährige VW-Fahrerin befuhr die Thöreyer Straße aus Richtung Thörey kommend, kollidierte beim Einfahren in den Kreisel mit dem BMW. Personen wurden nicht verletzt. 4000 Euro Sachschaden.

Mopedfahrer verunfallt
Böhlen (PI Arnstadt-Ilmenau)
Ein 17-jähriger Simson-Fahrer befuhr am Dienstag, gegen 14.15 Uhr, die L2648 von Böhlen in Richtung Schwarzmühle. Nach einer Rechtskurve kam er aus bislang unbekannten Gründen nach rechts ab und touchierte die Leitplanke. In der weiteren Folge stürzte er mit seinem Moped, verletzte sich leicht.

Unfallflucht – Zeugen gesucht
Ilmenau (PI Arnstadt-Ilmenau)
Eine 35-jährige Renault-Fahrerin parkte am Dienstag, zwischen 18.00 Uhr und 18.30 Uhr, auf dem Parkplatz in der Oberpörlitzer Straße. Ein bislang unbekanntes Fahrzeug kollidierte auf bislang unbekannte Art und Weise mit dem Renault, verursachte 300 Euro Sachschaden und flüchtete in unbekannte Richtung.
Hinweise nimmt die PI Arnstadt-Ilmenau unter 03677-601124 entgegen.


Wegweiser

Aktionen

Thueringen Monitor Klein www.bildungsfreistellung.de Thueringer Kampagne Wir sind Energie-Gewinner.

Serviceportal – Bürger

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Unternehmen

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Weitere

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Servicebereich

Publikationen