07.06.2016
Landespolizeiinspektion Gotha

Medieninformation

16Jähriger macht Spritztour mit Traktor

Wutha-Farnroda (PI Eisenach)
Ein 16-Jähriger fuhr am Montagabend in der Ortslage einen Traktor eines 69-Jährigen ohne im Besitz einer Fahrerlaubnis zu sein. In der Bahnunterführung in der Weinbergstraße blieb er mit dem Gefährt stecken. Anschließend fuhr er pflichtwidrig von der Unfallstelle weg. 10000 Euro Sachschaden. Anzeige.

Zeugenaufruf nach versuchtem Raub
Gotha (LPI Gotha)
Die Polizei Gotha sucht Zeugen, welche Angaben zu einem versuchten Raub am Dienstag in der Eschleber Straße machen können. Dort sollen zwischen 02.30 Uhr und 02.45 Uhr, zwei bislang unbekannte dunkelhäutige Männer einen 26-Jährigen mit einem Messer bedroht und leicht verletzt haben. Des Weiteren sollen sie die Herausgabe eines Handys und Bargeld gefordert haben. Ohne Beute sollen die Unbekannten dann in Richtung August-Creuzburg-Straße geflüchtet sein.

Beschreibung Person 1:
- männlich
- 20 – 30 Jahre
- dunkle Haut
- Jeans
- Afrolook
- weiße Oberbekleidung
- trug Butterfly-Messer bei sich

Beschreibung Person 2:
- männlich
- 20 – 30 Jahre
- kurz geschorenes Haar
- Bekleidung unbekannt

Hinweise hierzu nimmt die LPI Gotha unter 03621-781124 entgegen.

Rasenmäher entwendet
Gotha (LPI Gotha)
Unbekannte entwendeten am Montag, zwischen 19.30 Uhr und 21.30 Uhr, in der August-Creuzburg-Straße von der Ladefläche eines Transporters einen STIHL Rasenmäher.
Hinweise nimmt die LPI Gotha unter 03621-781124 entgegen.

Handy aus Pkw entwendet
Eisenach (PI Eisenach)
Unbekannte brachen am Montag, zwischen 13.30 Uhr und 16.00 Uhr, in der Friedensstraße einen Kia eines 53-Jährigen auf und entwendeten aus dem Handschuhfach ein Mobiltelefon Samsung Galaxy S6 im Wert von circa 500 Euro. Am Pkw entstand circa 200 Euro Sachschaden.
Hinweise nimmt die PI Eisenach unter 03691-261124 entgegen.

Betrunkener beschädigt Briefkasten
Großbreitenbach (PI Arnstadt-Ilmenau)
Ein 29-Jähriger beschädigte am Montagabend in der Hauptstraße aus bislang unbekannten Gründen durch Tritte und Schläge einen Briefkasten einer 29-Jährigen. Anschließend blieb er betrunken auf dem Bürgersteig liegen. Anzeige.

Vorfahrt missachtet
Gotha (LPI Gotha)
Zu einem Zusammenstoß zwischen einem VW einer 69-Jährigen und dem Renault einer 60-Jährigen kam es am Montag, gegen 18.30 Uhr, an der Kreuzung Prießnitzstraße Ecke Eisenacher Straße. Beim Abbiegen missachtete die 69-Jährige die Vorfahrt, kollidierte mit dem Renault. 4000 Euro Sachschaden entstanden. Verletzt wurde niemand.

Radfahrerin schwer verletzt
Tonna (LPI Gotha)
Eine 18-jährige Radfahrerin fuhr am Montagnachmittag, gegen 16.30 Uhr, von Burgtonna nach Gräfentonna. Kurz vor dem Bahnübergang in Fahrtrichtung Gräfentonna kam ein LKW entgegen. Die 18-Jährige fuhr weit nach rechts und kam auf den unbefestigten Randstreifen. Das Fahrrad rutschte weg und die junge Frau kam zu Fall. Dabei verletzte sie sich schwer am Kopf. Zu einem Zusammenstoß mit dem Lkw kam es nicht.

61-Jährige unter Alkohol unterwegs
Gotha (LPI Gotha)
Eine 61-jährige Toyota-Fahrerin befuhr am Montag, gegen 15.30 Uhr, die Straße der Einheit und Reyherstraße und wollte hier nach rechts in Richtung Mozartstraße abbiegen. Hierbei kollidierte sie mit einem Renault eines 58-Jährigen. An beiden Fahrzeugen entstand unfallbedingter Sachschaden. Verletzt wurde niemand. Die 61-Jährige hatte jedoch einen Atemalkoholwert von 2,01 Promille. Blutentnahme. Anzeige.

Unfall auf der B88
Tabarz (LPI Gotha)
Ein 54-jähriger Lkw-Fahrer befuhr am Dienstag, gegen 08.15 Uhr, vor einer 47-jähirgen Renault-Fahrerin die B88 aus Richtung Friedrichroda kommend in Richtung Kreuzung B88/Inselsbergstraße. Im Kreuzungsbereich ordneten sich beide in die Linksabbiegerspur in Richtung Inselsbergstraße ein. Plötzlich setzte der Lkw rückwärts, kollidierte mit dem Pkw. Auf Grund des Aufpralls klagte die 47-Jährige über leichte Schmerzen, wurde leicht verletzt. 2000 Euro Sachschaden entstanden.

Unfallflucht – Zeugen gesucht
Waltershausen (LPI Gotha)
Ein 61-jähriger BMW-Fahrer befuhr am Dienstag, gegen 07.15 Uhr, die L1027 aus Richtung Ruhlaer Skihütte kommend in Richtung Winterstein. Ein bislang unbekannter Pkw fuhr in entgegensetzter Richtung, kollidierte mit dem BMW im Bereich der linken Außenspiegel. Hierbei entstand 500 Euro Sachschaden. Der Unbekannte bremste kurz hinter der Unfallstelle und fuhr dann pflichtwidrig weiter. Es wird wegen Verkehrsunfallflucht ermittelt.
Hinweise nimmt die LPI Gotha unter 03621-781124 entgegen.

Kradfahrer lebensbedrohlich verletzt
Großensee (PI Eisenach)
Ein 17-jähriger Yamahafahrer aus Wildeck befuhr am Montag, gegen 15.30 Uhr, die L 2117 von Hönebach kommend in Richtung Großensee. Ein 52-jähriger Seat-Fahrer befuhr die Gegenrichtung. Beim Befahren einer Linkskurve schnitt der 17-jährige mit seinem Leichtkraftrad die Kurve, geriet auf die Gegenfahrspur, kollidierte hier frontal mit dem Pkw. Der 17-Jährige wurde von dem Leichtkraftrad geschleudert, rutschte über die Fahrbahn, schleuderte in der weiteren Folge gegen die Leitplanke. Er erlitt hierbei lebensbedrohliche Verletzungen, kam in ein Krankenhaus. An beiden Fahrzeugen entstand unfallbedingter Sachschaden, die Fahrzeuge sind nicht mehr fahrbereit.

Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall
Arnstadt (PI Arnstadt-Ilmenau)
Ein 26-jähriger Daimlerfahrer missachtete gestern Abend in der Ilmenauer Straße an einem Stopp-Schild die Vorfahrt, fuhr auf die Kreuzung Südbahnhof auf. Dort kollidierte er mit einem Opel einer 52-Jährigen. 13000 Euro Sachschaden entstanden insgesamt an beiden Fahrzeugen. Die Frau wurde schwer verletzt. Lebensgefahr besteht nicht. Der 26-Jährige erlitt leichte Verletzungen. Der Opel der Frau musste abgeschleppt werden.

Unfall mit Schwerlasttransporter
Arnstadt (PI Arnstadt-Ilmenau)
Im Rahmen der Begleitung des Schwerlasttransportes kam es am Dienstag, gegen 02.45 Uhr, beim Durchfahren des Kreisverkehres in der Ichtershäuser Straße zu einem Verkehrsunfall. Der 52-jährige Sattelzugfahrer musste beim Herausfahren aus dem Kreisverkehr in Richtung Zur A71 aufgrund der Fahrzeuglänge und der Ladung über die Verkehrsinsel fahren. Beim Überfahren streifte er mit seinem Anhänger den auf der Verkehrsinsel befindlichen Schilderpfosten. Des Weiteren wurden beim Überfahren drei Bordsteine, welche sich auf der Verkehrsinsel befinden, beschädigt. Am Fahrzeug entstand nach ersten Erkenntnissen kein Sachschaden. Personen wurden nicht verletzt.

Fußgängerin verletzt
Langewiesen (PI Arnstadt-Ilmenau)
Ein 41-Jähriger befuhr am Dienstag, gegen 09.45 Uhr, mit seinem Kleintransporter die Hauptstraße vom Stadtzentrum in Richtung Wümbach. Eine 79-Jährige lief die Hauptstraße in Höhe Hausnummer 64 entlang und beabsichtigte hier die Fahrbahn zu überqueren. Hierzu betrat sie die Fahrbahn als sich der Transporter vor ihr befand und die Frau erfasste. Die 61-Jährige verletzte sich leicht. Am Fahrzeug entstand kein Sachschaden.

Eigentümer von Roller gesucht
Arnstadt (PI Arnstadt-Ilmenau)
Der abgebildete Roller wurde am 07.02.2016 in der Karl-Marien-Straße sichergestellt. Der rechtmäßige Eigentümer konnte bislang nicht ermittelt werden, die Seriennummer wurde entfernt. Wer kann Hinweise auf den Eigentümer geben oder erkennt in dem Moped sein Eigentum wieder.
Hinweise nimmt die PI Arnstadt-Ilmenau unter 03677-601124 entgegen.

Wegweiser

Aktionen

Thueringen Monitor Klein www.bildungsfreistellung.de Thueringer Kampagne Wir sind Energie-Gewinner.

Serviceportal – Bürger

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Unternehmen

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Weitere

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Servicebereich

Publikationen