12.05.2016
Landespolizeiinspektion Gotha

Medieninformation

Zwei Unfälle

Berka/Werra (PI Eisenach)
Ein 18-jähriger Motorradfahrer befuhr am Donnerstag, gegen 10.15 Uhr, die L1022 aus Richtung Gospenroda kommend in Richtung Horschlitt, kam in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab, geriet auf eine Wiese und überschlug sich. Dabei verletzte er sich, kam in ein Krankenhaus.
Am Markt kollidierte am Donnerstag, gegen 08.00 Uhr, eine 30-jährige Ford-Fahrerin mit einem Renault einer 24-Jährigen, weil die 30-Jährige an der Einmündung zur Lutherstraße die Vorfahrt missachtete. 2200 Euro Sachschaden entstandne. Verletzt wurde niemand.

Blumenkübel beschädigt
Gotha (LPI Gotha)
Zwei bislang unbekannte, vermutlich ausländische Personen kippten am Donnerstag, gegen 02.30 Uhr, auf dem Hauptmarkt mehrere Betonblumenkübel um und rissen die Bepflanzung heraus. Die Täter waren stark alkoholisiert und haben lautstark gesungen. Anschließend stiegen sie in einen Pkw und fuhren weg. 100 Euro Sachschaden entstanden.
Hinweise nimmt die LPI Gotha unter 03621-781124 entgegen.

Zwei Brände
Gotha (LPI Gotha)
Durch Unbekannte wurde am Donnerstag, kurz nach Mitternacht, in der Bendastraße ein sich neben einen Kleidercontainer befindliches Möbelstück angezündet. In der Folge griff das Feuer auf den Altkleidercontainer über. In der Otto-Geithner-Straße wurde durch Unbekannte auf unbekannte Weise ein Haufen mit Kunststoff-Müllsäcken angezündet. Insgesamt 1500 Euro Sachschaden entstanden. Es wird wegen Sachbeschädigung durch Brandlegung ermittelt.
Hinweise nimmt die LPI Gotha unter 03621-781124 entgegen.

Scheibe beschädigt
Gotha (LPI Gotha)
Am Mittwoch, zwischen 16.00 Uhr und 20.00 Uhr, beschädigten vermutlich spielende Kinder, durch Werfen kleinerer Steine in der Dreikronengasse einen abgeparkten Toyota einer 47-Jährigen. Eine Seitenscheibe und der Kofferraum wurden leicht beschädigt. 500 Euro Sachschaden entstanden.
Hinweise nimmt die LPI Gotha unter 03621-781124 entgegen.

Versuchter Garteneinbruch
Georgenthal (LPI Gotha)
Vier Personen, zwei weibliche im Alter von 28 und 23, zwei männliche im Alter von 29 und 23Jahren, versuchten am Mittwoch, gegen 19.30 Uhr, in der Brückenstraße in eine Gartenanlage einzubrechen. Ein aufmerksamer Zeuge rief die Polizei. Diese konnte das Quartett feststellen. Gegen alle Vier wurde Anzeige erstattet. Ein Platzverweis wurde ausgesprochen.

Gestohlenes Motorrad wiedergefunden
Gotha (LPI Gotha)
Die Polizei in Gotha stellte am Mittwochnachmittag in der Mairichstraße ein im April 2016 in der Gewerbestraße in Laucha entwendete orange-weiße KTM im Wert von 7000 Euro sicher. Gegen einen amtsbekannten 30-Jährigen, bei welchem die Crossmaschine stand, wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Einbruch in Firma
Waltershausen (LPI Gotha)
Unbekannte brachen in der Nacht zu Donnerstag gewaltsam in eine Firma in der Ziegeleistraße ein. Mehrere Fenster wurden aufgehebelt und beschädigt. Aus einem Stahlschrank in einem Büro wurden mehrere Tausend Euro Bargeld entwendet. 3000 Euro Sachschaden wurden verursacht. Die Kriminalpolizei Gotha hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um sachdienliche Zeugenhinweise unter 03621-781124.

Fahrrad samt Gepäck entwendet
Eisenach (PI Eisenach)
Unbekannte stahlen am Mittwoch, zwischen 15.00 Uhr und 15.30 Uhr, am Markt vor einem Restaurant ein im dortigen Fahrradständer abgestelltes graues Fahrrad Off Rohler eines 68-Jährigen. Auf dem Fahrrad war Reisegepäck, welches ebenfalls entwendet wurde. 1600 Euro Schaden. Anzeige.
Hinweise nimmt die PI Eisenach unter 03691-261124 entgegen.

Gartenlaubenbrand
Eisenach (PI Eisenach)
Eine neun Quadratmeter große Gartenlaube aus Holz brannte am Mittwoch, gegen 17.15 Uhr, auf einem verwilderten Grundstück oberhalb der Stedtfelder Straße aus bislang unbekannten Gründen nieder. Nach Angaben der Feuerwehr ist der Brand entweder fahrlässig verursacht oder vorsätzlich gelegt worden. Verletzt wurde niemand.
Hinweise nimmt die PI Eisenach unter 03691-261124 entgegen.

Reifen zerstochen
Ilmenau (PI Arnstadt-Ilmenau)
Durch Unbekannte wurden in der Nacht zu Donnerstag in der Kirchgasse bei einem abgeparkten Pkw einer 53-Jährigen alle vier Reifen platt gestochen.
Hinweise nimmt die PI Arnstadt-Ilmenau unter 03677-601124 entgegen.

Mülltonne abgebrannt
Arnstadt (PI Arnstadt-Ilmenau)
Am Donnerstag, kurz vor 03.00 Uhr, zündete eine bislang unbekannte Person in der Schwarzburger Straße eine gelbe Mülltonne an. Diese brannte komplett nieder. 400 Euro Sachschaden entstanden. Eine männliche Person mit Fahrrad wurde zu dieser Zeit in der Straße gesehen. Ob er mit dem Brand etwas zu tun hat, ist unklar.
Hinweise nimmt die PI Arnstadt-Ilmenau unter 03677-601124 entgegen.

Einbruch in Garten – Werkzeug entwendet
Geraberg (PI Arnstadt-Ilmenau)
Am Mittwoch wurde der Polizei bekannt, dass Unbekannte Am Stocken gewaltsam in einen Garten eines 47-Jährigen eingebrochen sind. Es wurden zwei Geräteschuppen und ein Container aufgebrochen. Ein Fenster des Haupthauses wurde versucht aufzuhebeln. Aus dem Nebengebäude wurde Werkzeug im Wert von circa 1000 Euro entwendet. Mehrere Hundert Euro Sachschaden entstanden.
Hinweise nimmt die PI Arnstadt-Ilmenau unter 03677-601124 entgegen.

Baum angebrannt
Ilmenau (PI Arnstadt-Ilmenau)
Unbekannte zündeten in der Nacht zu Mittwoch in der Langewiesener Straße im Stadtgarten einen Baum an, verursachten hierbei Sachschaden am Baum.
Hinweise nimmt die PI Arnstadt-Ilmenau unter 03677-601124 entgegen.

Einbruch in Reisebüro
Arnstadt (PI Arnstadt-Ilmenau)
Unbekannte brachen in der Nacht zu Donnerstag gewaltsam in ein Reisbüro in der Zimmerstraße ein und stahlen Bargeld in geringer Höhe. Mehrere Hundert Euro Sachschaden entstanden.
Hinweise nimmt die PI Arnstadt-Ilmenau unter 03677-601124 entgegen.

Unter Drogeneinfluss
Gotha (LPI Gotha)
In eine Polizeikontrolle in der Waltershäuser Straße geriet am Mittwoch, gegen 23.30 Uhr, ein 47-jähriger Hyundaifahrer. Da es Hinweise auf Drogenkonsum gab, wurde ein Test vor Ort durchgeführt. Dieser bestätigte den Konsum. Blutentnahme. Anzeige.

Kollision mit Kehrmaschine
Ohrdruf (LPI Gotha)
Ein 32-Jähriger befuhr am Donnerstag, gegen 08.15 Uhr, mit seinem Straßenreinigungsfahrzeug die Julius- Böttcher- Straße in Richtung Thomas-Müntzer-Straße. Eine 40-jährige Opel-Fahrerin kam aus derselben Richtung, überholte die Kehrmaschine. Hierbei fuhr sie an einer Mülltonne, welche zur Entleerung auf dem Gehweg stand, vorbei. Plötzlich kollidierten beide Fahrzeuge miteinander. 3500 Euro Sachschaden entstanden. Verletzt wurde niemand.

Überholmanöver trotz Gegenverkehr – Zeugen gesucht
Döllstädt (LPI Gotha)
Eine bislang unbekannte Fahrerin eines VW mit UH-Kennzeichen überholte am Donnerstag, gegen 06.15 Uhr, auf der B176 zwischen Döllstädt und Dachwig trotz Gegenverkehr eine Lkw-Kolonne. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, mussten die Lkw als auch der Gegenverkehr stark abbremsen. Zum Zusammenstoß kam es zum Glück nicht. Die Polizei ermittelt wegen Gefährdung des Straßenverkehrs und sucht Zeugen, welche Angaben zu dem Vorfall, der Fahrzeugführerin und dem Pkw machen können.
Hinweise nimmt die LPI Gotha unter 03621-781124 entgegen.

Vorfahrt missachtet
Eisenach (PI Eisenach)
Eine 44-jährige Chevrolet-Fahrerin fuhr am Mittwoch, gegen 17.15 Uhr, am Johannisplatz über eine Straßenkreuzung, übersah die von rechts kommende 51-jährige Fahrradfahrerin und erfasste diese. In dessen Folge fiel die Radfahrerin erst auf die Motorhaube und dann auf die Fahrbahn. Mit leichten Verletzungen kam sie in ein Krankenhaus. 1400 Euro Sachschaden entstanden am Pkw und Fahrrad.

Unfall beim Rückwärtsfahren
Eisenach (PI Eisenach)
Eine 39-jährige Opel-Fahrerin setzte am Donnerstag, gegen 09.45 Uhr, in der Friedhofstraße auf Grund einer entgegenkommenden Kehrmaschine etwas zurück und übersah den hinter ihr stehenden Skoda eines 76-Jährigen. Es kam zum Zusammenstoß. Beide Fahrzeuge blieben fahrbereit. 2500 Euro Sachschaden entstanden insgesamt. Verletzt wurde niemand.

Ohne Fahrerlaubnis
Ilmenau (PI Arnstadt-Ilmenau)
Ein 32-jähriger Pkw-Fahrer wurde am Mittwochabend in der Langewiesener Straße einer Polizeikontrolle unterzogen. Hierbei stellte sich heraus, dass er keinen gültigen Führerschein besitzt. Des Weiteren stand er unter Drogeneinfluss. Blutentnahme. Anzeige.

Betrunkener Radfahrer
Amt Wachsenburg (PI Arnstadt-Ilmenau)
Ein 29-jähriger Radfahrer befuhr mit seinem Mountainbike am Mittwoch, kurz vor 19.00 Uhr, in Eischleben die Friedensstraße aus Richtung Ortsmitte kommend in Richtung Erfurter Landstraße. An der links befindlichen Einmündung zur alten " Erfurter Landstraße " bog er nach links ab. Dabei übersah er den an der rechten Straßenseite geparkten Audi A 4 eines 34-Jährigen, kollidierte mit diesem. Der 29-Jährige stürzte auf die Fahrbahn, wurde leicht verletzt. Eine Überprüfung der Scheibenbremsen am MTB ergab, dass diese nicht funktionsfähig waren. Des Weiteren stand er unter Einwirkung von Alkohol. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,63 Promille. Blutentnahme. Anzeige.

Wegweiser

Aktionen

Thueringen Monitor Klein www.bildungsfreistellung.de Thueringer Kampagne Wir sind Energie-Gewinner.

Serviceportal – Bürger

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Unternehmen

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Weitere

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Servicebereich

Publikationen