29.03.2016
Landespolizeiinspektion Gotha

Medieninformation 29.03.2016

Transporter entwendet

Arnstadt (PI Arnstadt-Ilmenau)
Ein weißer Opel Movano im Wert von circa 10000 Euro stahlen Unbekannte zwischen dem 23.03.2016 und 29.03.2016 vom Grundstück eines Autohauses in der Ichtershäuser Straße.
Hinweise nimmt die PI Arnstadt-Ilmenau unter 03677-601124 entgegen.

Satt gegessen und nicht bezahlt
Eisenach/Arnstadt/Gotha (LPI Gotha)
An Dreistigkeit schon nicht mehr zu überbieten ist das Verhalten einer 49-Jährigen aus Sömmerda, die sich am Osterwochenende in Arnstadt, Gotha, Neudietendorf und Eisenach aufgehalten hat. Insgesamt sechs Mal ließ sie sich in Restaurants bewirten und war dabei auch nicht zurückhaltend. Die Rechnungen lagen jeweils zwischen 50 und 80 Euro, die sie jedoch nicht bezahlen konnte. Das letzte mal wurde sie gestern Nachmittag in Eisenach in Hotelrestaurant erwischt. Als sie am Samstag in Arnstadt in Gewahrsam genommen und zur Dienststelle nach Ilmenau gebracht wurde, klaute sie dort zwei Rollen Toilettenpapier. (kk)

Pkw beschädigt
Gotha (LPI Gotha)
Unbekannte schlugen am Montag, zwischen 19.30 Uhr und 21.00 Uhr, in der Waltershäuser Straße an einem geparkten Nissan Juke eines 71-Jährigen eine Seitenscheibe ein. Aus dem Fahrzeug wurde nichts entwendet. 300 Euro Sachschaden entstanden.
Hinweise nimmt die LPI Gotha unter 03621-781124 entgegen.

Münzen entwendet
Eisenach (PI Eisenach)
Unbekannte brachen am Montagabend auf dem Tankstellengelände in der Mühlhäuser Straße einen Münzstaubsauger auf und entwendeten das Geldfach samt Inhalt. 100 Euro Sachschaden entstanden an dem Staubsauger selbst.
Hinweise nimmt die PI Eisenach unter 03691-261124 entgegen.

Brandfall – Zeugen gesucht
Treffurt (PI Eisenach)
Auf bislang unbekannte Art und Weise geriet am Montagabend, gegen 20.00 Uhr, in der Gartenanlage „Über dem dritten Hahnensprung“ ein ungenutzer ehemaliger Werkzeugverschlag aus Holzbrettern in Brand. Die Feuerwehr ließ die Hütte kontrolliert abbrennen. Verletzt wurde niemand. Eine Gefahr für weitere Gartenhütten bestand nicht. Die Polizei ermittelt wegen Brandstiftung.
Hinweise nimmt die PI Eisenach unter 03691-261124 entgegen.

Lampe entwendet
Eisenach (PI Eisenach)
Unbekannte stahlen in der Nacht zu Dienstag in der Straße In der Flur von einer Garage eines 71-Jährigen eine Lampe im Wer von circa 30 Euro.
Hinweise nimmt die PI Eisenach unter 03691-261124 entgegen.

Einbruch in Agrargenossenschaft
Bösleben-Wüllersleben (PI Arnstadt-Ilmenau)
Vergangenes Wochenende brachen Unbekannte im Ettischlebener Weg gewaltsam in eine Agrargenossenschaft ein. 300 Euro Sachschaden entstanden. Gestohlen wurde augenscheinlich nichts.
Hinweise nimmt die PI Arnstadt-Ilmenau unter 03677-601124 entgegen.

Rolltor entwendet
Arnstadt (PI Arnstadt-Ilmenau)
Zwischen dem 24.03.2016 und 29.03.2016 stahlen Unbekannte in der Ichtershäuser Straße von einem Einkaufsmarkt ein Rolltor im Wert von circa 6000 Euro. Das Tor, welches 25 x 270 Zentimeter groß ist, wurde abmontiert und entwendet. 400 Euro Sachschaden entstand an einer Wand.
Hinweise nimmt die PI Arnstadt-Ilmenau unter 03677-601124 entgegen.

Einbrecher gestört
Ilmenau (PI Arnstadt-Ilmenau)
Eine bislang unbekannte Person gelangte am Dienstag, gegen 04.30 Uhr, in ein Wohnhaus in der Bahnhofstraße und brach in die Wohnung eines 43-Jährigen ein. Dieser bemerkte das und störte den Einbrecher, welcher kurzerhand unerkannt und ohne Beute flüchtete.

Werkzeug entwendet
Ilmenau (PI Arnstadt-Ilmenau)
Unbekannte brachen vergangenes Wochenende in der Ziolkowskistraße in einen Lkw ein, entwendeten Werkzeug der Firma Würth im Gesamtwert von circa 1000 Euro.
Hinweise nimmt die PI Arnstadt-Ilmenau unter 03677-601124 entgegen.

Feuerlöscher gestohlen
Arnstadt (PI Arnstadt-Ilmenau)
Ein Feuerlöscher im Wert von 90 Euro wurde vergangenes Wochenende aus einem Lagerraum des Forsthofes in der Straße Siegelbach entwendet. 100 Euro Sachschaden entstanden.
Hinweise nimmt die PI Arnstadt-Ilmenau unter 03677-601124 entgegen.

Unfallflucht
Gotha (LPI Gotha)
Ein 53-jähirger Lkw-Fahrer parkte über die Osterfeiertage ordnungsgemäß auf einem Parkplatz gegenüber vom Ostbahnhof in der Kindleber Straße. Ein bislang unbekanntes Fahrzeug stieß auf bislang unbekannte Art und Weise gegen den Lkw. Nach der Kollision verließ der Unbekannte pflichtwidrig die Unfallstelle. 500 Euro Sachschaden entstanden an dem Lkw.
Hinweise nimmt die LPI Gotha unter 03,621-781124 entgegen.

Unter Drogeneinfluss
Leinatal (LPI Gotha)
Unter Drogeneinfluss erwischten Polizeibeamte am Dienstag, kurz nach Mitternacht, einen 32-Jährigen Audi-Fahrer beim Befahren der B88 bei Catterfeld. Die Weiterfahrt wurde untersagt. Eine Blutentnahme wurde angeordnet. Anzeige.

Mit Leitplanke kollidiert
Gotha (LPI Gotha)
Eine 68-jährige BMW-Fahrerin befuhr am Montag, gegen 17.30 Uhr, die Gothaer Straße aus Richtung Gotha kommend in Richtung Ortszentrum Boilstädt. Dabei übersah sie eine Leitbake und kollidierte mit dieser. Am Fahrzeug sowie an der Leitbake entstand unfallbedingter Sachschaden. Verletzt wurde niemand.

Unfall im Gegenverkehr
Gotha (LPI Gotha)
Ein 68-jährige Daihatsu-Fahrer fuhr am Montag, gegen 15.15 Uhr, von Boilstädt kommend nach links auf die L 1027 in Richtung Gotha Krankenhaus. Hierbei fuhr er, vermutlich auf Grund gesundheitlicher Beeinträchtigung, über eine Verkehrsinsel und beschädigte ein Verkehrszeichen inklusive Pfosten. Im Anschluss fuhr er auf der Gegenfahrspur in Richtung Gotha Krankenhaus weiter. Eine entgegenkommende 52-jährige VW-Fahrerin musste stark abbremsen und soweit wie möglich rechts fahren, um eine Kollision zu verhindern. Am Daihatsu entstand unfallbedingter Sachschaden im Frontbereich. Das Fahrzeug war nicht mehr fahrbereit und wurde abgeschleppt. Am VW entstand kein Sachschaden. Der 68-Jährige wurde leicht verletzt in ein Krankenhaus gebracht. 5500 Euro Sachschaden entstanden.

Mit Poller kollidiert
Ilmenau (PI Arnstadt-Ilmenau)
Ein 24-jähriger Daimler-Fahrer befuhr am Montag, gegen 17.00 Uhr, die Schwanitzstraße und bog nach links in die Straße des Friedens ein. Hierbei touchierte er mit der linken Seite des Fahrzeugs im Bereich der Fahrertür einen Poller und beschädigte diesen. 550 Euro Sachschaden entstanden.

1000 Euro Sachschaden
Arnstadt (PI Arnstadt-Ilmenau)
Eine 35-jährige Opel-Fahrerin parkte am Dienstagvormittag auf einem Parkplatz in der Alexander-Winckler-Strße. Ein 80-jähriger VW-Fahrer parkte vor dem Opel, zog die Handbremse nicht an, der Pkw rollte rückwärts gegen den Opel. 1000 Euro Sachschaden entstanden. Verletzt wurde niemand.

Wildunfälle

Gotha (LPI Gotha)
Eine 57-jährige Toyota-Fahrerin befuhr am Montag, gegen 20.30 Uhr, mit ihrem Pkw die Seeberger Landstraße. Auf Höhe des Ortseingangschildes Siebleben kollidierte sie mit einen Reh. Dadurch entstanden 600 Euro Sachschaden. Das Wild flüchtete.

Friedrichroda (LPI Gotha)
Eine 50-jährige Mitsubishi-Fahrerin befuhr am Montag, gegen 23.00 Uhr, die L 1026 aus Richtung Kleinschmalkalden kommend in Richtung Friedrichroda. Kurz vor dem Ortseingang Friedrichroda wechselte ein Reh von rechts kommend die Fahrbahn und wurde vom Fahrzeug erfasst. Am Fahrzeug entstand Sachschaden. Das Reh verendete an der Unfallstelle.

Eisenach (PI Eisenach)
Ein 59-jähriger Kia-Fahrer befuhr am Dienstag, gegen 06.00 Uhr, die B19 aus Richtung Wilhelmsthal kommend in Richtung Eisenach. Kurz vor dem Ortseingang Eisenach kreuzte ein Wildschwein die Fahrbahn von links nach rechts. Der 59-Jährige konnte eine Kollision nicht mehr verhindern. Am Pkw entstand unfalltypischer Sachschaden in Höhe von 2000 Euro. Das Tier verendete an der Unfallstelle.

Wegweiser

Aktionen

Thueringen Monitor Klein www.bildungsfreistellung.de Thueringer Kampagne Wir sind Energie-Gewinner.

Serviceportal – Bürger

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Unternehmen

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Weitere

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Servicebereich

Publikationen