13.01.2016
Landespolizeiinspektion Gotha

Medieninformation 13.01.2016

Widerstand geleistet

Arnstadt (PI Arnstadt-Ilmenau)
Dienstagnacht wurden in Arnstadt zwei Männer im Alter von 27 und 32 Jahren kontrolliert, die einen Bierkasten hinter sich herzogen. Grund für die Kontrolle war ein gemeldeter Garageneinbruch. Der 27-Jährige wollte seine Personalien nicht nennen, weswegen er für weitere Maßnahmen zur Dienststelle gebracht werden sollte. Nun schlug er wild um sich und traf einen Polizeibeamten. Der 27-Jährige wurde zu Boden gebracht. Dem 32-jährigen Kumpel schien das nicht zu gefallen, er trat mit Schwung eine Metallgittertür auf, die die Beamten treffen sollte. Zum Glück konnte das verhindert werden. Gegen beide wird nun wegen Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte ermittelt.

Diebstahl im Krankenhaus
Gotha (LPI Gotha)
Unbekannte entwendeten am Dienstag, zwischen 15.15 Uhr und 15.30 Uhr, aus einem Krankenzimmer auf Station D0 des Krankenhauses in der Heliosstraße während der Abwesenheit der 64-jährigen Patienten deren Handtasche samt Inhalt. 300 Euro Schaden entstanden.
Hinweise nimmt die LPI Gotha unter 03621-781124 entgegen.

Lkw-Zubehör gestohlen
Waltershausen (LPI Gotha)
Unbekannte entwendeten in der Nacht zu Mittwoch in Winterstein an der L 1027 im Waldgebiet in Richtung Ruhlaer Skihütte von einem LKW zwei Kettengehänge und drei Zurrketten im Wert von 1000 Euro.
Hinweise nimmt die LPI Gotha unter 03621-781124 entgegen.

Versuchter Einbruch in Mehrgenerationenhaus
Gotha (LPI Gotha)
In der Nacht zu Mittwoch versuchten Unbekannte in der Pfarrgasse in das Mehrgenerationenhaus einzubrechen. Dies misslang jedoch. An einer Tür entstand erheblicher Sachschaden.
Hinweise nimmt die LPI Gotha unter 03621-781124 entgegen.

Planenschlitzer
Schwabhausen (LPI Gotha)
Unbekannte schlitzten in der Nacht zu Mittwoch auf einem Autohof an der B247 zwei Planen eines Lkw auf, beschädigten hierbei eingepackte Waren. Geladen waren Relaxliegen und Sessel. Entwendet wurde augenscheinlich nichts.
Hinweise nimmt die LPI Gotha unter 03621-781124 entgegen.

Einbruch in Metallfirma
Waltershausen (LPI Gotha)
In eine Firma für Metallbau in der Gothaer Straße wurde in der Nacht zu Mittwoch eingebrochen. Es wurden Büros durchwühlt, augenscheinlich nichts entwendet.
Hinweise nimmt die LPI Gotha unter 03621-781124 entgegen.

Zeugenaufruf nach Übergriff am Bahnhof
Gerstungen (PI Eisenach)
Ein 28-jähriger Albaner, dessen bislang unbekannter Landsmann, ein 49-Jähriger und dessen 37-jährige Begleiterin fuhren am Dienstagabend, gegen 21.30 Uhr, mit einem Zug von Eisenach nach Gerstungen. Im Zug benahmen sich beide ausländischen Männer nicht angemessen, hörten laute Musik und beleidigten den 49-Jährigen und die 37-Jährige. Am Bahnhof Gerstungen stiegen alle aus. Plötzlich wurde die Frau von den beiden Männern geschubst, worauf diese zu Fall kam und sich am Kopf verletzte. Beide Täter begaben sich auf die Gleise und warfen Schottersteine in Richtung des Paares, sie wurden jedoch nicht getroffen. Nun flüchteten die Täter über die Westseite des Bahnhofsgebäudes in Richtung Gemeinschaftsunterkunft.
Hinweise nimmt die PI Eisenach unter 03691-261124 entgegen.

Briefkasten gesprengt
Eisenach (PI Eisenach)
Unbekannte sprengten am Dienstag, gegen 17.30 Uhr, in der Treboniusstraße mittels eines Böllers einen Briefkasten an einem Mehrfamilienhaus. Dieser wurde zerstört. Verletzt wurde niemand.
Hinweise nimmt die PI Eisenach unter 03691-261124 entgegen.

Garageneinbruch
Arnstadt (PI Arnstadt-Ilmenau)
Durch drei bislang unbekannte Personen wurde am Mittwoch, kurz nach Mitternacht in der Brauhausstraße eine nicht abgeschlossene Garage eines 69-Jährigen geöffnet und eine Hundetransportbox, ein Felgenbaum aus Metall, eine Taschenlampe und ein Regenschirm entwendet. Auf der Flucht, in Richtung P 20, verlor der Unbekannte bis auf die Hundetransportbox das gesamte Beutegut. Einen weißen und einen schwarzen Hund hatte das Trio dabei.
Hinweise nimmt die PI Arnstadt-Ilmenau unter 03677-601124 entgegen.

Mann droht Tankstellenmitarbeiterin
Ilmenau (PI Arnstadt-Ilmenau)
Ein bislang unbekannter Mann betrat am Mittwoch, gegen 04.00 Uhr, die Tankstelle in der Bücheloher Straße, bedrohte und beleidigte die Mitarbeiterin. Anschließend stahl er eine Flasche Schnaps und eine Tüte Gummibärchen. Die Ermittlungen laufen.

Streit eskalierte
Amt Wachsenburg (PI Arnstadt-Ilmenau)
Ein 38-Jähriger packte am Dienstagabend in Ichtershausen, in der Rudolf-Breitscheid-Straße, nach einem Streit mit seinem 17-jährigen Sohn diesen am Pullover und biss ihn in den linken Zeigefinger. Anzeige.

Pkw aufgebrochen
Ilmenau (PI Arnstadt-Ilmenau)
Unbekannte brachen in der Nacht zu Mittwoch in der Erfurter Straße auf einem Hotelparkplatz den geparkten Pkw eines 28-Jährigen auf. Aus dem unverschlossenen Handschuhfach wurden CDs und vier USB-Sticks entwendet. Ein Navigationsgerät wurde ebenfalls gestohlen. Mehrere hundert Euro Schaden entstanden.
Hinweise nimmt die PI Arnstadt-Ilmenau unter 03677-601124 entgegen.

Unfallflucht – Zeugenaufruf
Gotha (LPI Gotha)
Eine 18-jährige Daihatsu-Fahrerin parkte am Dienstag, zwischen 09.30 Uhr und 20.45 Uhr, in der Moßlerstraße auf dem Parkplatz eines ehemaligen Einkaufsmarktes. Ein bislang unbekanntes Fahrzeug kollidierte in dieser Zeit mit dem Pkw, beschädigte dieses und flüchtete anschließend unerkannt. 1000 Euro Sachschaden entstanden.
Hinweise nimmt die LPI Gotha unter 03621-781124 entgegen.

Fehler beim Einparken
Waltershausen (LPI Gotha)
Eine 48-jährige Ford-Fahrerin und ein 47-jähriger VW-Fahrer befuhren in der Ortslage den Schönrasen aus Fahrtrichtung Arndtstraße kommend in Fahrtrichtung Schulgasse. Auf einem Parkplatz wollte die 48-Jährige einparken, setzte ihr Pkw ein Stück zurück, übersah hierbei den stehenden VW eines 47-Jährigen. In der weiteren Folge kam es zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. An beiden Fahrzeugen entstand unfallbedingter Sachschaden in Höhe von 2500 Euro. Verletzt wurde niemand.

In Graben gerutscht
Friemar (LPI Gotha)
Ein 71-jähriger Citroen-Fahrer rutschte am Mittwochmittag auf der Landstraße zwischen Pferdingsleben und Friemar in den Straßengraben, verletzte sich leicht. Am Pkw entstand Sachschaden.

Unter Drogeneinfluss
Eisenach (PI Eisenach)
Unter Drogeneinfluss am Streuer seines Seat wurde am Dienstagnachmittag ein 27-Jähriger erwischt. Auf der Rennbahn geriet er in eine Polizeikontrolle. Eine Blutentnahme wurde durchgeführt. Anzeige.

Aufgefahren
Arnstadt (PI Arnstadt-Ilmenau)
Ein 23-jähriger Ford-Fahrer und eine 41-jährige Citroen-Fahrerin befuhren am Mittwoch, gegen 06.45 Uhr, hintereinander die Stadtilmer Straße stadteinwärts. An der Kreuzung der Ilmenauer Straße/Gehrener Straße musste die 41-Jährige verkehrsbedingt halten. Der hinter ihr fahrende 23-Jährige bemerkte dies zu spät, fuhr auf. 1000 Euro Sachschaden entstanden. Beide Fahrer wurden leicht verletzt.

Unter Alkohol verunfallt
Arnstadt (PI Arnstadt-Ilmenau)
Zwei 17-Jährige kamen am Mittwoch, gegen 03.00 Uhr, mit einem Opel vermutlich aufgrund der überhöhten Geschwindigkeit und des Alkoholkonsums zuvor, von der Ichtershäuser Straße ab, streiften einen Baum und kamen an einem Zweiten zum Stehen. Personen wurden nicht verletzt. 12100 Euro Sachschaden entstanden. Weitere Unfallbeteiligte konnten nicht ermittelt werden. Wer gefahren ist, ist noch unklar. Beide bestritten gefahren zu sein. Die Mutter eines der Jungen äußerte jedoch gefahren zu sein. Dies kann jedoch nach jetzigen Ermittlungsstand ausgeschlossen werden. Gegen alle drei Personen wurden Ermittlungen eingeleitet.
Hinweise nimmt die PI Arnstadt-Ilmenau unter 03677-601124 entgegen.

Ins Schleudern geraten
Schmiedefeld am Rennsteig (PI Arnstadt-Ilmenau)
Eine 57-jährige Ford-Fahrerin befuhr am Dienstag, gegen 14.45 Uhr, die L1141 aus Richtung Frauenwald in Richtung der L3004. Kurz nach dem Abzweig Allzunah kam sie auf schneeglatter Fahrbahn ins Schleudern, bremste in der Folge und kam daraufhin nach rechts von der Fahrbahn ab. Dort kollidierte der Pkw mit der Böschung des Straßengrabens und überschlug sich nach vorn. Der Pkw kam auf dem Dach zum Liegen. Die 57-Jährige und deren gleichaltrigen Ehemann und Beifahrer wurden nicht verletzt. Fremdschaden entstand nicht. 5000 Euro Sachschaden entstanden.




Wegweiser

Aktionen

Thueringen Monitor Klein www.bildungsfreistellung.de Thueringer Kampagne Wir sind Energie-Gewinner.

Serviceportal – Bürger

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Unternehmen

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Weitere

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Servicebereich

Publikationen