07.01.2016
Landespolizeiinspektion Gotha

Medieninformation 07.01.2016

Zwei Einbrüche im Ilmkreis

Plaue/Stadtilm (PI Arnstadt-Ilmenau)
In Plaue kam es Mittwochvormittag zu einem Tageswohnungseinbruch. Ein Unbekannter gelangte auf noch ungeklärte Art und Weise in ein Einfamilienhaus, alles wurde durchwühlt. Nach Angaben der Bewohner fehlt teuer Schmuck, eine Münz- und eine Briefmarkensammlung sowie Bargeld.
Ein weiterer Einbruch wurde in der Nacht zu Donnerstag aus Stadtilm gemeldet. Eine Hausbewohnerin wurde kurz nach 03.00 Uhr von Geräuschen geweckt. Beim Nachschauen wurde ein offen stehendes Fenster entdeckt, das gewaltsam geöffnet wurde. Vermutlich wurde der unbekannte Täter durch die Hauseigentümer gestört.
Hinweise nimmt die PI Arnstadt-Ilmenau unter 03677-601124 entgegen.

Heizungsableser bestohlen
Warza (LPI Gotha)
Am Mittwochmittag wurde in der Straße An der Buche einem 47-jähriger Mann, der in einem Mehrfamilienhaus als Heizungsableser tätig war, im Treppenhaus dessen Jacke samt Pkw-Schlüssel, Wollmütze und Schuhüberzieher entwendet. 180 Euro Schaden entstanden. Die Ermittlungen wurden aufgenommen.

Geldbörse verschwunden
Gotha (LPI Gotha)
Eine auffällig gelbe Geldbörse mit 180 Euro Bargeld und diversen persönlichen Dokumenten vermisst eine 78-Jährige seit Mittwochnachmittag. Die Frau war in einem Backshop am Neumarkt. Da war die Börse noch da. Wenig später stellte sie das Fehlen fest. Ob die Geldbörse gestohlen oder verloren wurde, ist noch unklar.
Hinweise nimmt die LPI Gotha unter 03621-781124 entgegen.

Brand auf Recyclinghof
Eisenach (PI Eisenach)
Unbekannte begaben sich Mittwochnachmittag auf einem Recyclinghof im Eichrodter Weg und legten auf unbekannte Weise Feuer an einem auf dem Hof abgestellten schrottreifen Pkw. Anschließend verschwanden der oder die Täter in unbekannte Richtung. 200 Euro Sachschaden entstanden.
Hinweise nimmt die PI Eisenach unter 03691-261124 entgegen.

Lkw aufgebrochen
Eisenach (PI Eisenach)
In der Nacht zu Donnerstag schlugen Unbekannte in der Karl-Marx-Straße die Scheibe des Lkw Opel Vivaro eines 59-Jährigen ein, gelangten so in das Innere des Fahrzeuges. Entwendet wurde nichts. 200 Euro Sachschaden entstanden.
Hinweise nimmt die PI Eisenach unter 03691-261124 entgegen.

Simson gestohlen
Hausen (PI Arnstadt-Ilmenau)
Unbekannte stahlen zwischen den 19.12.2015 und 06.01.2016 von einem Grundstück in der Bergstraße die blaue Simson S51 eines 19-Jährigen. 800 Euro ist das Gefährt wert.
Hinweise nimmt die PI Arnstadt-Ilmenau unter 03677-601124 entgegen.

Wasser bezahlt, Schnaps gestohlen
Ilmenau (PI Arnstadt-Ilmenau)
Eine 46-Jährige wurde am Mittwochabend in einem Einkaufsmarkt in der Straße Mühltor beim Stehlen von Schnaps im Wert von circa fünf Euro erwischt. Die Frau bezahlte zwar eine Flasche Wasser, steckte jedoch den Schnaps in eine mitgebrachte Tasche. Anzeige.

Gelegenheit macht Diebe
Arnstadt (PI Arnstadt-Ilmenau)
Eine 45-Jährige ließ in der Nacht zu Donnerstag im Rotehüttenweg den Haustürschlüssel von außen am Einfamilienhaus stecken. Unbekannte nutzen die Gelegenheit und verschafften sich Zutritt, entwendeten eine Geldbörse samt Inhalt sowie Kleidungsstücke im Gesamtwert von 70 Euro.
Hinweise nimmt die PI Arnstadt-Ilmenau unter 03677-601124 entgegen.

Einbruch in Stadtwerke
Arnstadt (PI Arnstadt-Ilmenau)
Unbekannte brachen in der Nacht zu Donnerstag gewaltsam in das Gebäude der Stadtwerke Arnstadt im Elxlebener Weg ein, öffneten Schränke, durchsuchten einige Räume. Entwendet wurde nach ersten Erkenntnissen nichts. Der entstandene Sachschaden beläuft sich jedoch auf 500 Euro.
Hinweise nimmt die PI Arnstadt-Ilmenau unter 03677-601124 entgegen.

10000 Euro Schaden bei Verkehrsunfall
Nesse-Apfelstädt (LPI Gotha)
Eine 56-jährige BMW-Fahrerin befuhr am Mittwoch, gegen 16.00 Uhr, die Zinzendorfstraße in Richtung Apfelstädt. Ein 50-jähriger Busfahrer befuhr die Gartenstraße in Richtung Zinzendorfstraße. Im Kreuzungsbereich der Zinzendorfstraße missachtete der Busfahrer die Vorfahrt, kollidierte mit dem Pkw. 10000 Euro Sachschaden entstanden. Nach ersten Ermittlungen wurde niemand verletzt.

Unfall beim Überholen
Ohrdruf (LPI Gotha)
Ein 34-jähriger Seat-Fahrer und eine 30-jähirge VW-Fahrerin befuhren am Donnerstag, gegen 06.45 Uhr, hintereinander die Bahnhofstraße aus Richtung Waldstraße kommend in Richtung B247 fahrend. Beide Fahrzeuge musste hinter einem Müllabfuhrfahrzeug verkehrsbedingt warten. Beim Überholen des Müllfahrzeugen durch beide Fahrzeuge, kam es auf bislang unbekannten Gründen zu einer Kollision zwischen dem Seat und dem VW. Keiner der am Unfall beteiligten Personen wurde verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand unfallbedingter Sachschaden in Höhe von 800 Euro.

Blinker vergessen – Unfall
Gotha (LPI Gotha)
Eine 42-jährige Toyota-Fahrerin befuhr am Donnerstag, gegen 09.00 Uhr, die Bendastraße von der Humboldtstraße kommend in Richtung Von-Zach-Straße. Ein 22-jähriger VW-Fahrer fuhr hinter dem Toyota in gleicher Fahrtrichtung. Die 42-Jährige wollte auf Höhe Böhnerstraße nach links abbiegen. Dazu bremste sie, vergaß aber den Blinker nach links zu setzen. Der 22-Jährige setzte daraufhin zum Überholen an. Als er auf gleicher Höhe wie der Toyota war, bog die Fahrerin nach links ab, ohne auf den nachfolgenden Verkehr zu achten. Hierbei stießen beide Pkw zusammen. 1700 Euro Sachschaden entstanden. Verletzt wurde niemand.

Kontrolle verloren
Wutha-Farnroda (PI Eisenach)
Ein 63-jähriger Ford-Fahrer befuhr am Mittwoch, gegen 13.00 Uhr, die Hörseltalstraße in Schönau in Richtung Wutha-Farnroda. Am Ortsende von Schönau verlor er aus bislang ungeklärter Ursache die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam nach links von der Fahrbahn ab. In der weiteren Folge überfuhr er ein Verkehrszeichen, beschädigte eine Straßenlaterne leicht und kam schließlich an einer Böschung, links von der Fahrbahn zum Stehen. Der 63-Jährige verletzte sich leicht. Am Fahrzeug entstand erheblicher Sachschaden in Höhe von 6300 Euro.

Aufgefahren
Marksuhl (PI Eisenach)
Ein 60-jähriger Kia-Fahrer befuhr am Mittwoch, gegen 19.20 Uhr, hinter dem Hyundai eines 48-Jährigen die B 84 aus Richtung Förtha kommend, in Richtung Marksuhl. Als der Hyundai links auf einen Feldweg einbiegen wollte, bemerkte der 60-Jährige dies zu spät und fuhr auf. Personen wurden bei dem Unfall nicht verletzt. Der Kia war nicht mehr fahrbereit und wurde abgeschleppt. 7000 Euro Sachschaden entstanden.

Ohne Fahrerlaubnis
Eisenach (PI Eisenach)
Ein 30-jähriger Audi-Fahrer geriet am Mittwochabend in der Frankfurter Straße in eine Polizeikontrolle. Es stellte sich heraus, dass er nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist. Des weiteren stand der junge Mann unter Drogeneinfluss. Blutentnahme. Anzeige.

Parkplatzunfall
Arnstadt (PI Arnstadt-Ilmenau)
Ein 47-jähriger Kleintransporterfahrer parkte am Mittwochnachmittag auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes in der Gehrener Straße rückwärts aus einer Parklücke aus und übersah dabei den Daimler einer 43-Jährigen. Es kam zur Kollision der beiden Pkw. An beiden Pkw entstand unfallbedingter Sachschaden in Höhe von 1500 Euro. Verletzt wurde niemand.

Unfallflucht – Zeugensuche
Geraberg (PI Arnstadt-Ilmenau)
Am Mittwoch, zwischen 10.30 Uhr und 13.00 Uhr, kollidierte ein bislang unbekanntes Fahrzeug in der Bahnhofstraße beim Vorbeifahren mit dem Citroen eines 31-Jährigen. Anschließend fuhr der Unfallverursacher, ohne den Unfall zu melden, weiter. Der Außenspiegel des geparkten Citroen wurde beschädigt. 1500 Euro Sachschaden entstanden.
Hinweise nimmt die PI Arnstadt-Ilmenau unter 03677-601124 entgegen.

Zwei Wildunfälle
Martinroda (PI Arnstadt-Ilmenau)
Ein 48-jähriger Lkw-Fahrer befuhr am Donnerstag, gegen 08.00 Uhr, die L2699 aus Richtung Heyda in Richtung Martinroda. Kurz vor dem Ortseingang Martinroda rannte ein Reh über die Fahrbahn. Der Lkw kollidierte mit dem Tier. Am Lkw entstand 900 Euro Sachschaden. Das Reh verendete an der Unfallstelle.
Ein 59-jähriger Hyundai-Fahrer befuhr am Donnerstag, gegen 06.15 Uhr, die L 3004 von Martinroda in Richtung Ilmenau. Plötzlich überquerte ein Reh die Fahrbahn und wurde von dem Pkw erfasst. Das Reh flüchtete. Am Pkw entstand 1000 Euro Sachschaden.

Wegweiser

Aktionen

Thueringen Monitor Klein www.bildungsfreistellung.de Thueringer Kampagne Wir sind Energie-Gewinner.

Serviceportal – Bürger

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Unternehmen

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Weitere

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Servicebereich

Publikationen