16.11.2015
Landespolizeiinspektion Gotha

Medieninformation 16.11.2015

Vollsperrung nach schwerem Unfall - Zeugenaufruf

Eisenach (PI Eisenach)
Am Montag, gegen 07.30 Uhr, kam es auf der B84 zwischen Clausberg und Förtha nach einem schweren Verkehrsunfall zu einer Vollsperrung. Eine 63-jährige Opel-Fahrerin verunfallte aus bislang unbekannten Gründen alleinbeteiligt, wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. In einer Rechtskurve kam der Pkw von der Fahrbahn ab, kollidierte mit der Böschung und einem Straßenbaum. Die Ursache für den Unfall ist noch völlig unklar. Die Polizei bittet daher um sachdienliche Hinweise unter 03691-261124.

Palettendiebstahl
Ohrdruf (LPI Gotha)
Drei bislang unbekannte Männer gelangten vergangenes Wochenende in der Ringstraße auf unbekannte Art und Weise in eine Industriehalle einer Firma. In der Halle transportierten die Unbekannten mehrere Kunststoffpaletten mit den ebenfalls entwendeten Hubwagen zu einem LKW. Hierbei wurden die Diebe von einem Mitarbeiter überrascht, ergriffen die Flucht in Richtung einer Tankstelle. Insgesamt 300 Paletten wurden entwendet. Circa 6300 Euro Beuteschaden entstanden. Bei einem der Männer soll es sich um einen 1,80 Meter großen schlanken Deutschen handeln, welcher circa 35 Jahre alt ist, blonde Haare hat und eine Mütze und eine blaue Hose trug. Bei einem anderen Mann soll es sich um einen Osteuropäer mit schwarzer Kleidung und Kapuzenjacke handeln, welcher circa 1,70 Meter groß ist und eine kräftige Statur hat.
Hinweise nimmt die LPI Gotha unter 03621-781124 entgegen.

Scheibe an Kita beschädigt
Gotha (LPI Gotha)
Unbekannte beschädigten vergangenes Wochenende in der August-Creuzburg-Straße mittels einer Bierflasche an einem Kindergarten eine Fensterscheibe. In das Innere der Kita gelangten der oder die Unbekannten nicht. 200 Euro Sachschaden wurden verursacht.
Hinweise nimmt die LPI Gotha unter 03621-781124 entgegen.

Frau im Zug vergewaltigt
Gotha (LPI Gotha)
In einem Regionalzug von Erfurt nach Göttingen soll am Samstagabend eine 54-jährige Frau durch einen 29-jährigen Albaner vergewaltigt worden sein. Die Frau ging während der Fahrt auf die Toilette. Im Ergebnis der bisherigen Ermittlungen folgte der Beschuldigte der Frau und vergewaltigte sie in der Zugtoilette. Die Frau wurde dabei leicht verletzt. Der Beschuldigte wurde noch am Bahnhof Gotha festgenommen. Das Amtsgericht Gotha hat am Sonntagabend gegen den Asylbewerber wegen des dringenden Tatverdachtes der Vergewaltigung Haftbefehl erlassen. Er wurde in eine Justizvollzugsanstalt überführt.
Weitere Anfragen richten Sie bitte an die Staatsanwaltschaft in Erfurt.

Pkw aufgebrochen
Gotha (LPI Gotha)
Unbekannte brachen in der Nacht zu Montag in der Gleichenstraße einen abgeparkten Pkw eines 44-Jährigen auf. Aus dem abgeschlossenen Handschuhfach fehlt die Geldbörse mit diversen Papieren. Des Weiteren wurde ein Kletterrucksack entwendet.
Hinweise nimmt die LPI Gotha unter 03621-781124 entgegen.

Quad entwendet
Ohrdruf (LPI Gotha)
Unbekannte stahlen in der Nacht zu Montag in der Clara-Zetkin-Straße das orangefarbene Quad der Marke Hercules AVT-500 eines 30-Jährigen. Hinweise nimmt die LPI Gotha unter 03621-781124 entgegen.

Einbruch in Kfz-Werkstatt
Nesse-Apfelstädt (LPI Gotha)
In Neudietendorf, Am Hochheimer See, brachen Unbekannte vergangenes Wochenende in eine Kfz-Werkstatt ein und entwendeten vier Reifen im Wert von circa 200 Euro.
Hinweise nimmt die LPI Gotha unter 03621-781124 entgegen.

In Gartenschuppen eingebrochen
Gotha (LPI Gotha)
In der Goldbacher Straße brachen Unbekannte vergangenes Wochenende in einen Gartenschuppen eines 64-Jährigen ein. Es wurden mehrere Türen aufgehebelt. Augenscheinlich wurde nichts entwendet. Mehrere Hundert Euro Sachschaden entstanden.
Hinweise nimmt die LPI Gotha unter 03621-781124 entgegen.

Postkasten aufgebrochen
Eisenach (PI Eisenach)
Unbekannte brachen vergangenes Wochenende am Karlsplatz gewaltsam einen Postkasten auf und entwendeten die komplette Post. Der entstandene Schaden kann bis dato nicht beziffert werden.
Hinweise nimmt die PI Eisenach unter 03691-261124 entgegen.

Helm vom Kopf gestohlen
Eisenach (PI Eisenach)
Ein 23-Jähriger stahl am Sonntag, gegen 21.00 Uhr, auf eine dreiste Art und Weise einem 30-Jährigen einen Sturzhelm im Wert von 150 Euro. Der 23-Jährige trat am Johannisplatz an den 30-Jährigen von hinten heran und nahm diesem den aufgesetzten Motorradhelm vom Kopf, entwendete diesen. Der Dieb konnte ausfindig gemacht werden, der Helm zurückgegeben werden. Anzeige.

Gitterboxen entwendet
Sättelstädt (PI Eisenach)
Unbekannte gelangten vergangenes Wochenende auf ein nicht umfriedetes Firmengelände in der Burlaer Straße. Von dem Gelände wurden 40 Gitterboxen entwendet. Eine Gitterbox hat einen Wert von 200 Euro.
Hinweise nimmt die PI Eisenach unter 03691-261124 entgegen.

Versuchter Garageneinbruch
Ilmenau (PI Arnstadt-Ilmenau)
Unbekannte versuchten vergangenes Wochenende in der Ziolkowskistraße das Garagentor eines 32-Jährigen aufzuhebeln. Da dies zusätzlich mit einem Vorhängeschloss gesichert war, gelang es nicht. Am Garagentor entstand jedoch erheblicher Sachschaden in Höhe von 500 Euro.
Hinweise nimmt die PI Arnstadt-Ilmenau unter 03677-601124 entgegen.

Diebstahl auf Baustelle
Gräfenroda (PI Arnstadt-Ilmenau)
Unbekannte brachen vergangenes Wochenende in der Bahnhofstraße mittels unbekanntem Hebelwerkzeug die Blechtür eines Baucontainers auf. Aus der Kaffeekasse wurde Bargeld entwendet. Aus einem Rad-Dumper entwenden der oder die Täter circa 40 Liter Diesel. Der Gesamtschaden beläuft sich nach erster Schätzung auf etwa 1000 Euro. Das Beutegut hat einen Wert von circa 50 Euro.
Hinweise nimmt die PI Arnstadt-Ilmenau unter 03677-601124 entgegen.

Spiegel an Spiegel
Günthersleben-Wechmar (LPI Gotha)
Ein 79-jähriger Nissan-Fahrer befuhr am Sonntag, gegen 19.00 Uhr die L 2147 von Wandersleben kommend in Richtung Günthersleben-Wechmar. Eine 18-jährige VW-Fahrerin befuhr die Straße in der Gegenrichtung. Der 79-Jährige geriet auf Grund Unachtsamkeit zu weit auf die linke Fahrbahnseite. Es kam hierdurch zur Berührung der linken Außenspiegel der Fahrzeuge. Hierdurch wurde die Scheibe der Fahrertür bei dem VW zerstört. Durch die Glassplitter erlitt die 18-Jährige Schnittverletzungen an der Hand. 1250 Euro Sachschaden entstanden.

In fließenden Verkehr eingefahren
Gotha (LPI Gotha)
Eine 25-jährige Seat-Fahrerin befuhr am Sonntag, gegen 17.30 Uhr, die Oststraße aus Richtung Seebergstraße kommend in Richtung Kindleber Straße. Ein 19-jähriger Renault-Fahrer fuhr aus einer Grundstücksausfahrt auf die Oststraße auf, ohne den fließenden Verkehr zu beachten. Es kam zum Unfall. An beiden beteiligten Fahrzeugen entstand unfallbedingter Sachschaden in Höhe von 5000 Euro. Personen wurden nicht verletzt.

Unfall beim Abbiegen
Waltershausen (LPI Gotha)
Ein 64-jähriger VW-Fahrer befuhr am Sonntag, gegen 17.00 Uhr, die Eisenacher Landstraße aus Richtung Laucha kommend in Fahrtrichtung Waltershausen. Ein 39-jähriger Motorradfahrer befuhr die Eisenacher Landstraße aus Richtung Waltershausen kommend in Fahrtrichtung Laucha. Als der 64-Jährige nach links ins Gewerbegebiet Lauchaer Höhe abbog, übersah er das entgegenkommende Kleinkraftrad und kollidierte mit diesem. Der 39-Jährige stürzte und verletzt sich leicht. 800 Euro Sachschaden entstanden.

Unfallflucht am Sportpark
Eisenach (PI Eisenach)
Eine 48-jährige Mercedes-Fahrerin kollidierte am Sonntag, gegen 16.30 Uhr, auf einem Parkplatz am Sportpark beim rückwärts Ausparken mit einem Ford eines 64-Jährigen. 500 Euro Sachschaden entstanden. Die 48-Jährige fuhr, ohne den Schaden zu melden, einfach weg. Gegen sie wird nun wegen Unerlaubten Entfernen vom Unfallort ermittelt.

Verkehrsschild umgefahren
Ruhla (PI Eisenach)
Ein 76-jähriger VW-Fahrer befuhr am Sonntag, gegen 17.00 Uhr, die B 88 aus Richtung Seebach kommend in Thal. An der Einmündung B 88/ L2119 in Thal bog er nach links in Richtung Ruhla ab. Dabei überfuhr er eine Verkehrsinsel und prallte gegen ein Verkehrszeichen, welches aus dem Boden gerissen wurde. Personen wurden nicht verletzt. 1000 Euro Sachschaden entstanden.

Unfall auf der B7
Ifta (PI Eisenach)
Ein 27-jähriger VW-Fahrer befuhr am Sonntag, gegen 15.15 Uhr, die B7 aus Richtung Creuzburg kommend in Richtung Nentra. In der Ortslage Ifta auf der Kasseler Straße/B7 übersteuerte das Fahrzeug des 27-Jährigen, das Heck brach aus und der Pkw kam in den Gegenverkehr. Dabei kam es kurz vor der Einmündungsstraße Klingrain zur Kollision mit einem Citroen eines 25-Jährigen. An beiden Fahrzeugen entstand insgesamt 1800 Euro Sachschaden. Der 27-Jährige blieb unverletzt. Der 25-Jährige wurde durch den Zusammenstoß leicht verletzt.

Alleinbeteiligt verunfallt
Kirchheim (PI Arnstadt-Ilmenau)
Am Montag, kurz vor 02.00 Uhr, kam es auf der L1049 zwischen Egstedt und Werningsleben zu einem Verkehrsunfall mit einer schwer verletzten Person. Ein 26-jähriger Skoda-Fahrer verlor auf Grund zu hoher Geschwindigkeit die Kontrolle über sein Fahrzeug. Der Pkw drehte sich mehrfach, kollidierte mehrfach mit einem Hang neben der Fahrbahn. Der 26-Jährige kam schwer verletzt in ein Krankenhaus. Die Landstraße war für circa eine Stunde voll gesperrt.

Unfallflucht
Ilmenau (PI Arnstadt-Ilmenau)
Eine 18-jährige Ford-Fahrerin befuhr am Sonntag, gegen 17.30 Uhr, die Langewiesener Straße in Richtung Ilmenauer Innenstadt. Vor ihr fuhr ein grauer Pkw. Dieser reduzierte seine Geschwindigkeit ohne ersichtlichen Grund, bis er fast stand. Da die 18-Jährige weiter geradeaus fahren wollte, setzte sie zum Überholen an. Hierbei kam es zur Kollision zwischen den beiden Fahrzeugen, da der Unbekannte, ohne zu blinken, nach links abbog. 400 Euro Sachschaden entstanden. Der Unbekannte fuhr anschließend unerlaubt von der Unfallstelle weg. Verletzt wurde niemand.
Hinweise nimmt die PI Arnstadt-Ilmenau unter 03677-601124 entgegen.

Gegen geparktes Fahrzeug gefahren
Ilmenau (PI Arnstadt-Ilmenau)
Ein 32-jähriger Opel-Fahrer fuhr am Montag, gegen 08.00 Uhr, in der Kopernikusstraße gegen einen abgeparkten Ford eines 42-Jährigen. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden. Der 32-Jährige meldete ordnungsgemäß den Unfall. Verletzt wurde niemand.

Zeugenaufruf nach Unfallflucht
Arnstadt (PI Arnstadt-Ilmenau)
Am Mittwoch, den 30.10.2015, ereignete sich auf dem Parkplatz des „Ilm-Kreis Center“ in Arnstadt zwischen 17.30 Uhr und 18.30 Uhr ein Parkunfall. Hierbei wurde ein silberner VW Golf am Radlauf, der Radkappe und am Stoßfänger hinten links beschädigt. Der Unfallverursacher entfernte sich unberechtigt vom Unfallort. Wer kann sachdienliche Angaben zum unfallverursachenden Fahrzeug und/oder dem Fahrer des oben genannten Sachverhalts machen?
Hinweise nimmt die PI Arnstadt-Ilmenau unter 03677-601124 entgegen.

Wildunfälle
Gotha (LPI Gotha)
Ein 28-jähriger Ford-Fahrer befuhr am Sonntag, gegen 18.00 Uhr, die L3007 aus Gotha kommend in Fahrtrichtung Trügleben. Plötzlich rannte ein Reh über die Fahrbahn. Der 28-Jährige erfasste das Tier. Es entstand unfallbedingter Sachschaden in Höhe von 700 Euro. Das Tier verendete vor Ort.

Leinatal (LPI Gotha)
Eine 21-jährige Opel-Fahrerin kollidierte am Montag, gegen 07.30 Uhr, auf der L1026 zwischen Wipperoda und Emleben mit einem Reh. Das Tier starb noch an der Unfallstelle. An dem Pkw entstand Sachschaden.

Amt Wachsenburg (PI Arnstadt-Ilmenau)
Mit einem Fuchs kollidierte am Montag, gegen 03.00 Uhr, ein 27-jähriger Renault-Fahrer beim Befahren der L1044N zwischen Arnstadt und Thörey. 1000 Euro Sachschaden entstanden. Der Fuchs erlag seinen Verletzungen an der Unfallstelle.

Ilmenau (PI Arnstadt-Ilmenau)
Ein 25-jähriger Daimler-Fahrer kollidierte am Sonntagabend auf der Bücheloher Straße mit einem Reh. Dieses flüchtete anschließend. An dem Pkw entstand augenscheinlich kein Sachschaden.

Wipfratal (PI Arnstadt-Ilmenau)
Zu einem Zusammenstoß zwischen einem Wildschwein und einem VW einer 26-Jährigen kam es am Sonntag, gegen 18.30 Uhr, auf der L1047 zwischen Dannheim und Branchewinda. Das Reh verendete. 2000 Euro Sachschaden entstanden.

Wegweiser

Aktionen

Thueringen Monitor Klein www.bildungsfreistellung.de Thueringer Kampagne Wir sind Energie-Gewinner.

Serviceportal – Bürger

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Unternehmen

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Weitere

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Servicebereich

Publikationen